Wieviel Rühreier pro Person und wie halte ich die warm?


Mitglied seit 19.12.2003
1.108 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

ich habe circa 15 Leute am Sonntag zu einem festlichem Frühstück bei mir mein Mann wünscht sich auch Rühreier.

Wie viel Ei muss ich denn pro Person rechnen und wie kann ich das denn warm halten?

Dankeschön.
LG blauelfe1850
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.477 Beiträge (ø4,02/Tag)

Hallo blauelfe,

Rührei schmeckt (mir) am besten ganz frisch zubereitet. Warmhalten würde ich es daher nicht. Ist doch ruckzuck gemacht ... und ich würde für eine Portion zwei Eier rechnen ....

Viele Grüße - Allegro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2016
471 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo blauelfe,

Rührei warmhalten, das ist nix.
Mach sie besser frisch, geht ja schnell. Lass sie auf vorgewärmte Teller gleiten, dann bleiben sie ne Weile warm, achte auf besonders gute Qualität.
Mir ist schon passiert dass alle Eier wollten, aber auch dass kein einziges gegessen wurde.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.280 Beiträge (ø6,98/Tag)

Hallo blauelfe,

frag einfach zu Beginn des Frühstücks wer Rührei möchte und rechne dann , wie Allegro auch schrieb mit 2 Eiern pro Person.
Das ist fix fertig gemacht! In guten Hotels bekommt man es auch so angeboten.
Warmhalten ist für Rühreier eher nix. Das wird meist nur bei Massenabfertigung so gemacht.

Viel Spaß und Erfolg am Sonntag,
familykitchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2010
10.529 Beiträge (ø3,47/Tag)

Hallo,

ich würde auch vorher fragen und dann frisch zubereiten. 2 Eier pro Person sollten es schon sein, ich würde aber noch einige Eier in Reserve halten. Fertiges Rührei Warmhalten ist nix, das wird trocken und zäh. Das geht ja auch schnell, im Zweifel halt in zwei Pfannen zubereiten.

LG Mina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
15.944 Beiträge (ø8,22/Tag)

Hallo,

was hälst du vom Rührei aus dem Backofen?

Vielleicht wäre das ja eine Alternative?

LG urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2003
2.949 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallo,

ich würde eine Rührei aus ca 6 Eiern frisch machen (gibt meine Pfanne her) und hübsch dekoriert auf einem größerem Teller für alle auf den Tisch stellen, mit dem Hinweis, dass ich gerne mehr mache. Bzw. wenn der Teller leer ist, nochmal nachfragen, ob noch Ei gewünscht wird.
Nach meiner Erfahrung haben die Leute auch ganz unterschiedliche Gewohnheiten, wann das Ei "dran" ist sozusagen.

LG Sophie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2010
14.321 Beiträge (ø5/Tag)

Hola,

Rührei mag ja fast jeder, also würde ich 2 X je 12 Eier aufschlagen, würzen......... und dann nach Bedarf frisch zubereiten. Notfalls ist ja noch schnell etwas nach gemacht.

Saludos, Carco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2003
1.108 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,
Dankeschön.

Wie macht ihr denn imemr eure Rühreier?
LG GAbi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.02.2011
498 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Blauelfe,

die von Urmel vorgeschlagenen Rühreier aus dem Backofen habe ich schon zweimal gemacht, ging völlig problemlos. Du kannst die Förmchen vorbereiten, kühl stellen und dann die von den Gästen gewünschte Anzahl in den vorgeheizten Ofen schieben. Ist für Dich als Gastgeberin vielleicht einfacher, als zwischendurch am Herd zu stehen, denn es fallen ja auch noch andere Gastgeberinnenaufgaben an Lachen

Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

LG Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2003
1.108 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

besten Dank, ich überlege dann mal, ob Backofen oder Pfanne.

LG Gabi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.616 Beiträge (ø5,68/Tag)

Hallo

ich würde eine größere menge Rühreier machen und hinstellen. wenn es schnell weggeht kannst du immer noch nachmachen, geht ja schnell

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika

Katzenerziehung ist gar nicht so schwer, nach ein paar Tagen haben sie uns beigebracht was wir machen müssen.

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
10.896 Beiträge (ø3,06/Tag)

Hallo Blauelfe,

ich gehe mal davon aus das es bei deinem festlichen Frühstück entschieden mehr als "Nur Rührei" gibt und das deine Gäste auch noch andere Dinge essen und probieren möchten. ich würde aus der Erfahrung heraus sagen, mach erstmal 10 Eier, wenn mehr gewünscht wird, dann ist das ja super schnell gemacht. Aber meist, wen nes viele Leckereien gibt, nur ein Löffelchen Rührei im Schnitt pro Person gegessen.

Kommt natürlich auch darauf an was du sosnt so anbieten wirst.

LG

Vini

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine