Brauche Hilfe für Menue zu unserem Kochclub


Mitglied seit 20.05.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe zusammen mit 6 Freunden einen „Kochclub“ gegründet. Dabei treffen wir uns alle 4-6 Monate um gemeinsam zu kochen bei einem der Mitglieder. Der Gastgeber ist für die Menüfolge und den Einkauf zuständig.

Dieses Mal bin ich der Gastgeber und muss einen entsprechenden Plan machen. Da am Sa, 21.06. ein Deutschlandspiel stattfindet und ich von schönem Wetter ausgehe, möchte ich vieles auf dem Grill zubereiten (lassen). Ich habe einen Smoker gekauft, auf dem indirekt (also im Rauch) gegrillt wird. Es ist aber auch möglich konventionell direkt über der Glut zu grillen.

Da es hier ums Kochen geht, möchte ich auch kochen lassen. D.h. mir schweben schon so Dinge wie Pizzabrot, Nudeln, Gemüse, etc. vor.

Als Motto habe ich mir „WM“ einfallen lassen.

Derzeit würde ich folgende Reihenfolge vorschlagen – irgendwie fehlt mir aber noch das „I-Tüpfelchen“, habt ihr Ideen?

Hier die Reihenfolgt:

Aperitif: Caipirinha (Brasilien)

1. Gang: Gazpacho mit Pizzabrotcroutons (Spanien / Italien)
http://www.chefkoch.de/rezepte/692601171870544/Thelses-Gazpacho.html
http://www.chefkoch.de/rezepte/725841175330688/Pizzabrot.html

2. Gang: Gudruns Apfel - Speck - Ziegenkäse Türmchen mit Honig und Thymian (Frankreich) http://www.chefkoch.de/rezepte/813841185701217/Gudruns-Apfel-Speck-Ziegenkaese-Tuermchen-mit-Honig-und-Thymian.html

Zum Spiel Forsters Beer (Australien)

Hauptgang: Cevapcici (Hackwürstchen) im Speckmantel (Kroatien)
http://www.chefkoch.de/rezepte/1360401240843208/Cevapcici-Hackwuerstchen-im-Speckmantel.html
Roastbeef (Argentinien) 110 Grad 3 h http://www.chefkoch.de/rezepte/1729881282114564/Roastbeef.html
Spare Ribs (USA) 110 Grad 4 h http://www.chefkoch.de/rezepte/1679731276069495/Spezial-Spare-Ribs.html
Red Beans (England) http://www.chefkoch.de/rezepte/1368331241690193/Cowboy-Bohnen.html
Rosmarinkartoffeln (Italien) http://www.chefkoch.de/rezepte/632851163951406/Rosmarinkartoffeln.html
Gerollte Aubergine (Griechenland) http://www.chefkoch.de/rezepte/1194621225218186/Gerollte-Aubergine.html

Tequilla (Mexico)

Dessert Pe de Anjo (Brasilien) http://www.chefkoch.de/rezepte/379441124232661/Pe-de-Anjo.html

Danke!

Gruß

Philipp
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.866 Beiträge (ø2,02/Tag)

Hallo,

nimms mir nicht übel, aber das ist kein Menü, sondern ein wirres Durcheinander einzelner Gerichte (auch wenn die Sachen einzeln gesehen alle lecker sind). Wie ist denn der Anspuch Eures Clubs? Soll es ein Menü nach den klassischen Regeln sein? Dann empfehle ich diesen Thread .

Oder einfach ein leckeres Essen unter Freunden? Dann lass es so wie es ist - allenfalls die Beilagen zu den Hauptgerichten würde ich überdenken.

VG
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
17.134 Beiträge (ø6,91/Tag)

Hi,

irgendwie fehlt aber was aus Deutschland.
Wenn die schon spielen, dann muß auch was Deutsches
dabei sein.

Dann lieber deutsches Bier anstatt australisches.
Oder zum Nachtisch zB. einen Schwarzwaldbecher. Lachen
Auch wenn es nicht so dazu passt.

Gruß urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Halllo Sanja,

vielen Dank für die Antwort. Es ist ein Essen unter Freunden, aber ich lese gerne den genannten Thread durch.

Welche Beilagen würdest du noch dazu machen?

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Urmel,

Danke für den Hinweis - je nach Spielverlauf kann es schwierig werden bis wir zum Schwarzwaldbecher kommen (wir treffen uns erst 17 Uhr). Nicht dass der noch durch die Gegend fliegt hechel...

Wir haben natürlich deutsches Bier en masse und, da ich aus einer Weingegend komme, auch genügend Müller Thurgau am Start.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2008
389 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ich finde Deine Idee super. Und ich bin mir sicher, dass es allen schmecken wird.
Eine klare Linie benötigst Du nicht.
Finde auch den Schwarzwaldbecher cool dazu.
Auch wenn er nicht "passt". Na!
Ist ohnehin relativ.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2008
389 Beiträge (ø0,1/Tag)

@Sanja201

(auch wenn die Sachen einzeln gesehen alle lecker sind).

Na immerhin. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
3.060 Beiträge (ø1,03/Tag)

Hallo Philipp,

ich finde Eure Idee mit dem Kochclub echt super!

Was mir bei Deinem Menü (ich denke, diesen Begriff muss man nicht immer so streng nehmen und sämtliche Menü-Regeln befolgen, es darf - wie bei Euch - auch ruhig mal etwas lockerer und unkonventioneller zugehen...) noch nicht so gut gefällt, ist der Hauptgang.
Ich würde z.B. die Cowboy-Bohnen weglassen und wohl auch eine der Fleischkomponenten (wahrscheinlich die Cevapcici), und stattdessen lieber noch eine Gemüsebeilage machen, z.B. grüne Bohnen im Speckmantel oder gegrillte Maiskolben?
Oder ihr macht ein paar Gemüse-Grillspieße.


Lg moura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2007
14.667 Beiträge (ø3,27/Tag)

Hallo

Ich habe mir jetzt nicht alle Rezepte angeguckt, würde aber mal einen Ablaufplan erstellen.

Was muss wann bei welcher Temperatur wie lange auf den Grill/in den Ofen. Ich kenne deine Küche nicht, aber mir kommt es etwas grill lastig vor und das mit zum Teil langen Garzeiten mit niedriger Temperatur und anderen Sachen mit kürzerer Zeit bei hoher Temperatur.

Hast du genug Platz und Zeit mit Grill und Ofen?

Und ich persönlich hätte gerne noch etwas knackigen Salat dabei .... Na! Und das Dessert kann auf jeden Fall noch etwas Frucht als Beilage vertragen.



Gruss Javanne
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine