Abschiedsfeier Thema USA für ca. 15Personen

zurück weiter

Mitglied seit 03.10.2011
1.216 Beiträge (ø0,42/Tag)

Guten Morgen liebe Leute,

im September fliege ich für 8 Monate in die USA und wollte für ein paar liebe Freunde meine Abschied "feiern". Thema soll natürlich die USA sein. Habt ihr Tipps für Rezepte für ein Abendessenbuffet? Süßes brauch ich nicht. Ich hab ein Cookies und Bars Backbuch aus den USA, da wollte ich drauf zurück greifen, aber wenn ihr sagt ihr wisst DEN ultimativen Kuchen oder Dessert, bin ich natürlich offen Na!

LG, Physikerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø3,79/Tag)

Hallo,

wichtig wäre es, wieviel Leute? Kalte oder auch warme Speisen... Ich bin mir sicher, du kriegst soviele Tipps hier, damit kannst du locker 3 Tage feiern.

Gruss charlycastello


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, sich Leute vom Hals zu halten, die einen sowieso nicht verstehen möchten!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø3,79/Tag)

Upps - lesen bildet ja doch ungemein..... *ups ... *rotwerd* Es steht ja schon im Titel - 15 Personen! OK!!!! Also dann ich würde ja ggf. noch einen Grill mit einbeziehen.

Gruss charlycastello


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, sich Leute vom Hals zu halten, die einen sowieso nicht verstehen möchten!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
3.050 Beiträge (ø1,04/Tag)

Du könntest eine Burger-und-HotDog-Party machen, wo sich die Leute ihre Burger und HotDogs selbst zusammenbasteln können.

Wenn das Wetter schön ist, würde sich eine Barbecue-Party anbieten mit Spare Ribs, Chicken Wings, Kartoffelecken, Nudelsalat und amerikanischem Krautsalat.

Als ich in Amerika war, gab es auf Partys oft das hier - total lecker! Lachen

Und irgendwer hat zum Nachtisch immer diese Rice Crispies Treats mitgebracht.


Lg moura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2010
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

mich gehört zu original Amerikanisch noch die großen Plastikbecher, 2L-Getränkeflaschen und viele Chips ;)

Vielleicht kannst du noch Milkshakes anbieten, Chili con Carne oder Macaroni with Cheese?

Ansonsten finde ich die Burger/HotDog-Idee sehr gut. HotDogs kann auch gut auf dem Grill zubereiten.

Viel Spaß!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2011
1.216 Beiträge (ø0,42/Tag)

Huhu,
grillen fällt bei mir raus, da ich eine Dachgeschosswohnug ohne Balkon hab.
Burger und Hot Dogs ist mir eigentlich zu einfach. Gibt es nicht Amerikanisches Zeug, was auch gesund ist? Es muss ja nicht nur immer Fast Food sein? Ich dachte mehr an das traditionelle amerikanische Essen.

Viele Dank weiterhin Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.09.2010
311 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi,

guck mal wwwPUNKT usa-kulinarischPUNKT de, da gibts ne Menge. Auch für Partys und auch gesundes Lachen

Liebe Grüße,

~ Jessica_Carina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.954 Beiträge (ø2,41/Tag)

Hallo Physikerin,

ich werfe in den Ring: Steaks, Ribs, Hackbraten, Ham und Ananasringe (aufgeschnitten), amerikanischer Aufschnitt (richtiges corned beef, Pastrami, Roastbeef (party tray), Thunfischsalat, Huehnchensalat, Macaronisalat, amerikanischer Kartoffelsalat, Hamsalat, Beefsalat, deviled eggs, und - natuerlich cole slaw.... ....

Ein Tipp - schau doch einmal meine Profilseite an, da sind schon einige Rezepte, die du nehmen kannst. Macaronisalad kann ich dir das Rezept noch geben, hier einstellen, auch fuer Ham- und Beefsalad.

Rezept fuer richtiges corned beef und auch Ham und Ananasringe auch.


....und sieh, wie schnell ist doch die Zeit vergangen, nur noch 2 Monate und du bist wieder in California....

Liebe Gruesse aus dem heissen Pittsburgh,

Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.01.2010
85 Beiträge (ø0,02/Tag)

Abschiedsfeier Thema USA ca 15Personen 2321757317


Mach doch nen Truthahn mit typischem KartoffelPü und so... Ne Art Thanks Giving


Abschiedsfeier Thema USA ca 15Personen 862776905
Liebe Grüße, Luise
Unter all den Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt.
Dieses eine ist die Katze.


Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,31/Tag)

Truthahn ist zwar meines Erachtens grundsätzlich nicht die schlechteste Idee............nur, wo um diese Jahreszeit einen vernünftigen Truthahn herkriegen??? BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.01.2010
85 Beiträge (ø0,02/Tag)

Abschiedsfeier Thema USA ca 15Personen 2321757317


Wichtige Frage Wichtige Frage Wichtige Frage Hab noch keinen gebraucht.... Aber von einer Farm? Die Viecher wachsen ja sicher nicht nur an Thanks Giving??? Lala
Als Dessert vllt Pie


Abschiedsfeier Thema USA ca 15Personen 862776905
Liebe Grüße, Luise
Unter all den Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt.
Dieses eine ist die Katze.


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.954 Beiträge (ø2,41/Tag)

...recht viel Arbeit ist es aber auch....

A turkey fuer 15 Personen.... da muss dann schon recht gross sein, passt ggf. nicht in den Backofen... muss man dann evtl. 2 machen.... und dann Kartoffeln fuer 15 Personen.... ne Menge Arbeit....

Und dann auch noch ggf. eine Fuellung..

...ist schon echt eine Herausforderung im September fuer ein vorgezogenes Thanksgiving-Diner.....

Wir haben mal eben kurz ueberschlagen - man braucht mindestens eine Pute von 11 kg....

Ist natuerlich eine Supersache, mit der braunen Papiertuete, echt amerikanisch, so macht man es hier in Insiderkreisen...


aber im September, ggf. noch warmes Wetter und dann in der Kueche stundenlang.......... und hat man dann wirklich noch fuer seine Gaeste Zeit, wenn man ind er Kueche steht und Portionen auf Tellern verteilt??? Oder - wenn in Schuesseln serviert - wie die warm halten.... Fragen ueber Fragen,

ich wuerde beim Buffet bleiben...

LG, Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.954 Beiträge (ø2,41/Tag)

... ein Pie, ja, aber fuer 15 Personen sind das 3 pies.... und der verlinkte pie ist auch nicht so besonders.... dann werfe ich nochmal den Amish Shoo Fly Pie in den Ring, auch in meinem Profil, das ist mal ein Pie, den man nicht so kennt, und er schmeckt einfach nur - koestlich....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2011
1.216 Beiträge (ø0,42/Tag)

Huhu,

@Susan: Ja, das ging schnell. Ich hab meine Scheine in der Uni soweit alle zusammen und hab mich im März dann in Berkeley am Institut vorgestellt und jetzt komme ich für 8 Monate. Ich bin schon aufgeregt. Erst New York und Washington, zu Weihnachten Hawaii und zu Ostern eine große Canyon Tour Lächeln Deine Rezepte hören sich super an, das wär sehr nett, wenn du die posten könntest.

@Turkey: Ich hab sowas noch nie gemacht, geschweige denn gegessen. Im November erlebe ich ja mein erstes Thanksgiving, da schau ich mal ob ich das überhaupt mag und mache es dann ggf. bei der Wieder-da-Party Na!

@Pie: Das ist eine gute Idee, ich wollte als Nachtisch verschiedene Sachen anbieten: Rice Crispies, Brownies, eine Sorte Bars und einen Pie. Als Give-Aways wollte ich american Cookies backen, 3 verschiedene Sorten aus meinem Backbuch Lächeln

Danke an alle schonmal Küsschen
LG Bertha
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2011
596 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo

Sind ja schon viele Vorschläge gemacht worden.
Ich wäre auch für eine Burger / HotDog-Party:
Texals Chili Dogs, Chickenfrings, Chessburger, Burger mit Süßkartoffel-Chips, Schinken-Wrap mit Möhren und amerikanischer Krautsalat.
Schau einfach in die DB, da findest Du genügend Anregungen.
Wünsche Dir viel Spaß.


LG Kochkunst
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine