Party zum 30. Geburtstag


Mitglied seit 03.02.2007
12 Beiträge (ø0/Tag)

Hallöchen,

mein Lebensgefährte hat in 2 Wochen seinen 30. Geburtstag und wir haben Freunde eingeladen.l Wir werden ca. 10-12 Personen sein. Ich möchte gern selbst das Essen machen, habe aber ehrlichgesagt keine Ideen, was man schönes machen könnte.

Ich möchte gern ein Büfett machen. Es soll vorwiegend kalt werden, allerdings eine heiße Suppe und einen heißen Fleischtopf beeinhalten. Habt ihr vielleicht Idee, was ich kochen kann?

Ich würde mich über Idee sehr sehr freuen!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.10.2004
5.634 Beiträge (ø1,02/Tag)

Hallo

hast Du die Möglichkeit eines Grillfests? Das würde sich im Sommer anbieten?

LG Twinkle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.02.2007
12 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Twinkle

die Möglichkeiten zum Grillen sind begrenzt. Wir haben zwar einen großen Balkon, auf dem wir auch Grillen können, aber 12 Personen mit einem Grill zu begrillen erscheint mir nicht so sinnvoll ?! Allerdings kann ich mir vorstellen den Grill mit ins Essen einzubinden, eben für den der mag ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2008
111 Beiträge (ø0,03/Tag)

Also wir hatten auch eine große 30er-Party am Wochenende und das mit dem Grill hat super funktioniert. Wir hatten zwei Grills und haben die Sachen vorbereitet; z. B. Fleischspieße, eingelegte Steaks, Würstchen und für die Vegetarier Fetapäckcken mit Tomaten und Zwiebeln in Alufolie und Pfirsiche in Schinken. Dazu gabs Nudelsalat, der sich auch wunderbar vorbereiten lässt und Pumpernickel mit Butter und Kaviar, verschiedene frische Salate und Baguettes. Kartoffelsalat hatten wir auch noch, aber auch der lässt sich ja gut vorher machen. Ist alles super angekommen :) Für davor und danach hatten wir noch ein Kuchenbüffet, an dem sich alle ein bisschen beteiligt hatten. Find ich im Sommer immer besser als ein Büffet. Das ist in meinen Augen was für kalte Wintertage :)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2008
111 Beiträge (ø0,03/Tag)

PS: wir haben auch noch verschiedene Gemüse gegrillt, Auberginen und Zucchini z. B.; alles fällt mir gar nicht mehr ein *g Aber wie gesagt, die Vorbereitung hat super geklappt und der Aufwand hielt sich in Grenzen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2008
111 Beiträge (ø0,03/Tag)

nochmal PS: wir haben so auch schon eine Veranstaltung mit über 100 Leuten versorgt, also sollte 12 wirklich kein Problem sein ^^
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2003
118 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ich finde Grillen auch gut, ansonsten find ich aber auch immer wieder Fajitas (Mexikanisch) zum selberrollen toll!
Kann man auch alles gut kombinieren mit leckeren Cocktails, zum Knabbern Nacho Chips mit Dips...
Das hab ich selber an den meisten von meinen Geburtstagen gemacht glaub ich 11.11.11:11 und kam immer super an!

Die Tortillas kannst du fertig kaufen (ich bevorzuge die weichen, aber du kannst auch Tacos kaufen, diese harten SChalen).
Dann bereiteste Du eine oder mehrere Füllungen vor (Hack, Hähnchen, Vegetarisch). -> Entweder Rezepte aus der Datenbank oder mit einer Würzmischung, gibts mittlerweile in fast jedem Supermarkt (Rewe, Edeka, KAufland, Hit,...).
Ich mische immer Hackfleisch und eine Tüte mexikanische Gemüsemischung (TK).

Dazu dann Reibekäse, verschiedene Dips (Salsa, Guacamole, Sour Creme), klein geschnittenen Eisbergsalat, Tomaten, und jeder füllt sich seine Tortillas selbst.

Hoffe das war eine gute Anregung für dich, ist auch super vorzubereiten!

Liebe Grüße
Jessi
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine