Was kann ich wirklich in einer 8-Liter-Gulaschkanone kochen?


Mitglied seit 16.01.2008
67 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo erstmal!
Ich habe eine Gulaschkanone ( so ein Ding mit Ofenrohr) geschenkt bekommen, nun steht sie schon seit Jahren in Keller.
Kann ich darin richtig kochen oder nur erhitzen? Hat jemand damit Erfahrung? oder Ideen?

Danke Dura
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.08.2006
5.114 Beiträge (ø0,86/Tag)

Hallo Dura,

geht wunderbar !
Ich mache mit einem Freund immer wieder was darin !
Spätzle,Erbseneintopf,Risotto,Couscous,Gulasch !
Ist eine gemütliche Kocherei im freien...
Viel Spass !

Grüßle Walle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.01.2008
67 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Kesselwart!
Bin leider erst heute wieder am Computer.
Danke für deine Tips. Ich würde mich schon für Gulasch im Freien begeister aber man kann ja die Hitze ( Feuer ) nicht regulieren ich habe Angst, dass alles verbrennt. Erbsensuppe kann ich mir schon vorstellen, da wird ja nichts angebraten. Ich glaube das ist mir zu aufregend und nicht gemütlich!
Oder hast du noch einen Tip bezüglich Handhabung?

Danke Dura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.11.2003
4.105 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo!


Der Witz bei einer echten Gulaschkanone ist der, daß die Kessel indirekt beheizt werden. Sie sind in einem Bad aus Glycerin. Das verhindert, daß etwas anbrennt. Weil das Glycerin einen höheren Siedepunkt als Wasser hat, kann man trotzdem in den Kesseln etwas anbraten.
Feldküchenrezepte findest du hier . Die sind aber immer auf 100 Pertionen ausgelegt. Musst halt für deine Klein-Gulaschkanone nur Teilmengen nehmen. Auch andere Tipps gibts dort.

Wenn du auf die Hompage dieser Seite gehst, findest du auch Zubehör, falls du welches brauchst. Z.B. die "Kochbadflüssigkeit".



Liebe Grüße,

Thomas.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.08.2006
5.114 Beiträge (ø0,86/Tag)

Hey Thomas,

trifft auf diese Minigulaschkanone nicht zu und auf die "Echten" Großen auch nicht immer.Es gibt auch direkt befeuerte.
Die meisten haben Kochkessel die indirekt geheizt werden und Bräter die direkt beheizt werden !

Dura,
das mit der Temperatur geht schon mit etwas Übung....Du kannst ja die Klappe öffnen und Hitze entweichen lassen,nach und nach etwas Holz nachlegen.Mach Dir da keine Sorgen !
Öfters mal rühren muss man aber schon aber glaube mir....mit ein paar Freunden im Garten Gemüse schnippeln und so einen frischen Eintopf köcheln ,ein Bierchen nebenbei zischen ...das macht echt einen Heidenspass.
wir haben noch einen großen Edelstahltopf dazugekauft,so können wir mit dem emailierten Sachen anbraten und im Edelstahltopf kochen (natürlich abwechselnd,nicht gleichzeitig....)
Etwas improvisieren und Du kannst sogar Couscous machen mit einem großem Siebeinsatz über dem Fleisch und Gemüsetopf haben wir den Gries gegart....Klappt alles !
Es gibt eigentlich nichts was nicht geht....
Probiers einfach mal aus,immer etwas Wasser bereitstehen haben zum ablöschen wenn s doch mal anbrennen sollte.

Grüßle Walle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2002
2.514 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Dura,


viele schwärmen auch von Sivi´s Kesselgulasch Guck mal in ihr Profil, dort waren auch Bilder von der Zubereitung.


Lieben Gruß - Gaby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.01.2008
67 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Gaby!

Klasse - Danke!

So mit den Bildern kann ich es mir schon gut vorstellen!

Vielen Dank
Dura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.01.2008
67 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Ihr Süßen!

Jetzt melde ich mich noch mal!

Ich habe nicht gewußt, dass es hier bei CK auch Rezepte für meine Gulaschkanone gibt!

Den Namen Kesselgulasch hatte ich z.B. noch nie gehört!

Aber j e t z t geht es bald los!!!!!!!!!!!!!!


DANKE

Dura
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,


hier gibt es tolle Gerichte für Gulasch, aber was kann mach noch machen ausser Gulasch und Eintöpfe.

Habe mal was von Sauerkraut und Eisbein, und was von Curry mit Huhn, in dieser "Glaschkanone- (8-14 Liter).

Oder wer kennt was anderes.

Dank im Vorraus
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben