Party mit ca. 90 Personen-Mengen?


Mitglied seit 21.04.2002
21 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich habe eine Party geplant mit ca. 90 Studentinnen/Studenten (ca.25-35 Jahre).
Für das Buffet habe ich folgende Sachen geplant:
Schichtsalat
Reissalat (aus 1 kg roh)
Nudelsalat (aus 1,5 kg roh)
Gemischter grüner Salat
Frikadellen (1,5 kg Hack)
Schnitzel (1,5 kg Fleisch)
Hähnchenröllchen mit Gemüse gefüllt (1,5 kg Fleisch)
Käseplatte 3 kg
Aioli
Kräuterbutter
Feta-Tomaten-Aufstrich
Bärlauch-Frischkäse-Aufstrich
Muffins
Brownies
Tiramisu
Kirschtiramisu

-> Das ergibt in etwa 45kg Masse.
Reicht das? Ist das zuviel Nachtisch und zu wenig Salate? Wieviel Brot soll ich dazu besorgen?


Beste Grüße,
peggylee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.04.2002
21 Beiträge (ø0/Tag)

Hab noch vergessen
3 Bleche Quiche (Laurainne, Tomate-Mozarelle und Spinat-Ricotta)! Das ändert aber nix an den 45 Kg.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.04.2002
21 Beiträge (ø0/Tag)

Sorry ich bin in der Rubrik glaub ich falsch. Versuch mein Glück nochmal bei Feiern und Feste.
LG,
peggylee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.11.2003
4.105 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo peggylee!


Ich habe mit der Faustformel \"ein Pfund Futter pro Nase\" immer gute Erfahrung gemacht. Bei einer gemischten Gruppe von Gästen reicht das gut. Wenn man das als Buffet anrichtet sollte man allerdings ca. 10%-15% mehr einplanen, damit das Buffet gegen Ende nicht so abgegrast aussieht. Diese Menge bleibt dann zwar übrig, aber das ist bei Buffets leider kaum zu vermeiden.


Liebe Grüße,

Thomas.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.04.2002
21 Beiträge (ø0/Tag)

Hi,

danke für Eure Meinung.

Was ist denn jetzt mit dem Brot? Für wieviele reicht z.B. ein Fladenbrot.

Danke,
Barbara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.01.2006
2.619 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo,
in einem \"schlauen Buch\" steht:
Brot als Beilage: pro Person 100 - 150 g
Hoffe, das hilft Dir weiter!
Grüße aus dem 7- Gebirge! *AK*


Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.563 Beiträge (ø2,05/Tag)

Hallo Barbara!

Bist Du denn ganz alleine für das \"90-Personen-Studentenparty-Buffet\" verantwortlich??? BOOOIINNNGG....
Wenn wir früher solche Parties veranstaltet haben, brachte jeder etwas zu Essen und zu trinken mit. Vorher wurde abgesprochen wer kommt und wer was (und wieviel) mitbringt!
Ich stelle mich zwar auch gerne in die Küche, plane und bereite vor und bewirte gerne Gäste. Aber für 90 Personen hätte ich keine Lust (da dies meist auch nur von einem kleinen Teil der Leute geschätzt würde).............

Lächeln

Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.04.2002
21 Beiträge (ø0/Tag)

Hi,

danke für Eure Infos. Die Arbeit an dem Buffet ist mein Geschenk für meinen Freund zum 30.!
Ich hab da in Aachen einen Ruf als \"Küchenfee\" zu verlieren. Na!
Ich schaff das schon. Habe genug \"Sternenstaub\" .Ich habe auch den kompletten Freitag frei.Lächeln
Betse Grüße,
peggylee
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine