Angel's share oder was vom Grießbrei übrig bleibt.

zurück weiter

Mitglied seit 15.07.2016
658 Beiträge (ø0,63/Tag)

Hallo!
Vor einiger Zeit wurde in einem Thread die Frage gestellt wieviel Gewichtserlust es beim Grießbrei gibt.
Ich habe das jetzt einmal nachgewogen.

600 g Milch
42 g Grieß
45 g Zucker (incl. Vanille und 1 Prise Salz))
6 g Zitronenabrieb
55 g Ei (Dotter und Eischnee)


748 g gesamt als rohe Zutaten


Nach dem Kochen ergab das ein Gewicht von


649 g Grießbrei
(der Topf wurde sehr gut mit einem Schaber ausgeleert)
99 g also fast 100 g in die Luft gegeben!
Das sind satte 13,2 % Gewichtsverlust.

Nur falls es irgendjemanden hier interessiert😎

LG Henri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.07.2016
658 Beiträge (ø0,63/Tag)

Das interessierte nur 225 Leute. Und kein Kommentar.
Die ganze Arbeit für die Katz.
Schade.

LG Henri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
48.575 Beiträge (ø8,62/Tag)

naja - ich geb zu - ich habs angeklickt und mir gedacht - herrjeh - macht sich da jemand echt n en Kopp drum ???

aber das wolltest du ganz sicher nicht hören - 😊
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2010
5.995 Beiträge (ø1,81/Tag)

Sorry, hab's gestern schon gesehen, hat mich auch sehr interessiert, mußte aber noch ein paar Erbsen zählen. 😉

Alles Wasser, das eh nach nix schmeckt und unter 'Gewichtsverlust durch Erhitzen' verbucht werden kann.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
7.091 Beiträge (ø4,71/Tag)

Genau dasselbe hab ich auch gedacht. Vielleicht machen wir ja was falsch, aber bei uns wird und wurde schon immer der Grießbrei nach dem Kochen einfach gegessen. 🤔
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
48.575 Beiträge (ø8,62/Tag)

ich habe das ja höflicherweise erst mal nur gedacht - aber wenn ausdrücklich um Kommentare gebeten wird...😏
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2004
848 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo,
und wieviel Gewichtszunahme hat man, wenn man den Griessbrei einfach gegessen hat?
Muss da jemand langweilig sein...

LG graeflein
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2002
5.068 Beiträge (ø0,8/Tag)

Zitat von graeflein am 16.05.2019 um 12:33 Uhr

„Hallo,
und wieviel Gewichtszunahme hat man, wenn man den Griessbrei einfach gegessen hat?
Muss da jemand langweilig sein...

LG graeflein“



Ich vermute, man nimmt durch den Griesbrei nicht zu, sondern ab. Wenn der sich schon beim kochen so seltsam verhält...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2004
848 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hey - super,
dann ernähre ich mich nur noch von Grießbrei!!! 🙃
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.08.2006
2.079 Beiträge (ø0,45/Tag)

Ach herrje,

für alle die das Problem nicht verstehen: wie viele Kalorien haben 80 Gramm fertiger Grießbrei, nach dem obigen Rezept zubereitet?
Es soll ja Familien oder Paare geben, wo nur einer Kalorien zählt. Dann ist es sehr viel einfacher, die Portion vom 'Kalorienzähler' nach der Zubereitung abzuwiegen. Nur steht an dann immer wieder vor Fragen wie z.B.: wie viele Kalorien haben 200 Gramm gekochte Nudeln? Die Alternative wäre, man kocht für den 'Kalorienzähler' extra und wiegt vor dem Kochen. Das ist aber unterm Strich auch doof.

viele Grüße
Schneckentier
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.04.2006
2.144 Beiträge (ø0,45/Tag)

Zitat von Henri-Michel am 16.05.2019 um 10:44 Uhr

„Das interessierte nur 225 Leute. Und kein Kommentar.
Die ganze Arbeit für die Katz.
Schade. “



Nein, nicht für die Katz, die mag keinen Grießbrei.
Ich musste gestern schon an den Thread denken, als ich deinen Post gelesen habe. Da war ich aber unterwegs und Lesen auf dem Tablett ist ganz okay, schreiben finde ich eher unbequem.
Ich hätte übrigens nicht gedacht, dass doch so viel Flüssigkeit verdampft.

Liebe Grüße Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.854 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo!

Also ich habe auch gelesen und erst mal gelacht. Aber nicht höhnisch sondern positiv amüsiert über das Experiment.

Ich finde es cool dass du, Henri Michel, Lust auf solche im Grossen und Ganzen sinnfreie Experimente hast. 😇

So was hab ich auch schon gemacht.

Ob es jemandem nützt? Egal. Ob man es mitteilen muss sei dahingestellt.

Aber es macht einfach SPASS.

Gruß
Dorit

Und „ Angels share“ finde ich süß!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
48.575 Beiträge (ø8,62/Tag)

nur ums klarzustellen - ich halte überhaupt nix für überflüssig - werms ein Bedürfnis ist genau zu wissen wieviel fertiger 80g Griesbrei wiegt - bitteschön, warum nicht - er darf das wissen wollen und genau nachwiegen. Er darf auch gerne glauben dass man seine Mahlzeiten auf die Kalorie genau ausrechnen kann wenns ihn glücklicher macht. Ich darf aber ebenso solche Dinge eben eher putzig finden...

Ich habe nur geantwortet weil Henri sich wunderte ?? weshalb gelesen wurde aber keiner geantwortet hatte - da habe ich eben zugegeben dass ich angeklickt hatte,.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.854 Beiträge (ø0,95/Tag)

Ich glaube „putzig“ ist in dem Zusammenhang das passende Wort.
😇
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.847 Beiträge (ø2,68/Tag)

Jetzt habe ich zumindest eine Idee, was ich morgen zum Mittagessen kochen könnte, bei mir allerdings in der einfachen Version mit Milch und ZItronenabrieb, Zimt und Zucker kommen danach drauf, also hoffentlich ohne Gewichtsverlust.

lg
morgaine
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine