Dessert als Geschenk


Mitglied seit 26.10.2003
2.086 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo,

ich bin zu einem Geb eingeladen, wo die Gäste als Geschenk etwas zu Essen mitbringen.
Ich möchte gerne 2 versch. Desserts für je 10 Personen schenken.
Auf jeden Fall mache ich eine Quark-Eierlikör-Schichtspeise mit Quark, Sahne...
Jetzt fehlt irgend noch etwas fruchtiges.
Es sollte kaum Arbeit machen und nicht sooo teuer sein.

Wer hat Ideen?


LG

Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.12.2004
149 Beiträge (ø0,03/Tag)

hi, Sabine

wie wäre es denn mit nem Obstsalat oder ner roten Grütze?

Gruß

real_smutje
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2004
1.575 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo!

Diese Orangensaftcreme finde ich immer wieder sehr lecker!


Es grüßt

D.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo,

wie wäre es mit einer Obsttorte?

Oder das hier:
Marillen-Windraeder
Erdbeer-Taschen
Apfel-Quarkschnecken

Fruchtige Teilchen
Frucht im Schlafrock
Apfeltaschen


Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.03.2006
1.925 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

wie immer empfehle ich Trifle. Viele Rezepte hier im CK. Ich mag es am liebsten mit Cocktailfrüchten aus der Dose oder gefrorenen Himbeeren, Apfelbrei geht auch. LG Irene.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
2.086 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo und guten Morgen,

vielen Dank ür die schnellen Antworten...das ging wirklich sehr schnell.

Da es schon Kuchen gibt, werde ich keinen mehr machen.
An Obstsalat hatte ich schon gedacht, mal sehen,
was so im Angebot istNa!
die Orangensaftcreme hört sich sehr gut an...
aber auch Trifle, was ich bisher überhaupt noch nicht kannte,
ich werde die wohl heute schon mal ausprobieren,
ich habe noch Himbeeren und Mini-Biskutböden da:)

vielen Dank

LG

Sabine
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.09.2007
4.311 Beiträge (ø0,92/Tag)

Hallo Sabine,

ich hab was gefunden!

schau mal hier

Störe Dich nicht am Namen, kannst es ja umbenennen, denn es ist ja noch kein offizielles Rezept in der Datenbank Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG fleur
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.354 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo Sabine,

ich kann Dir dieses Rezept empfehlen. Ich mache es allerdings ohne Eier.

http://www.chefkoch.de/rezepte/190951081259900/Mascarpone-mit-Cantuccini-und-Pfirsichen.html

Zu einem Geburtstag wurde dieses Dessert zum Kaffee gereicht und sehr viele wollten das Rezept haben.
Es sieht gut aus, schmeckt super und kann gut vorbereitet werden.

LG, Geris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.354 Beiträge (ø0,5/Tag)

Noch ein Nachtrag zu diesem Rezept:
Ich nehme die geschnittenen Tortenpfirsiche.
Uns so arg durchgeweicht mag ich die Cantuccini gar nicht, ich mags lieber knusprig, d.h. ein paar Stunden vorher gut mit Amaretto tränken reicht.

LG, Geris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.08.2007
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

hallo, schau mal unter `Erotik food`

lG

Eisenhans
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2008
4.686 Beiträge (ø1,07/Tag)

Hallo,

wie wäre es mit Trifle oder mit Tiramisú - aber nicht klassisch, sondern mit Apfelmus und Eierlikör.

LG
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.09.2007
4.311 Beiträge (ø0,92/Tag)

Pfeil nach rechts Hallo Sabine,

ich hab was gefunden!

schau mal hier

Störe Dich nicht am Namen, kannst es ja umbenennen, denn es ist ja noch kein offizielles Rezept in der Datenbank Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG fleur Pfeil nach links

@ Eisenhannes:

hast Du das nicht gesehen? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

VG fleur
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.03.2006
1.925 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

Quark-Sahne hattest Du ja schon bei Dessert 1. Obstsalat kannst Du schlecht vorbereiten. Aber bei Trifle kannst Du das Obst mit Gelatine (Götterspeise) stabilisieren. Es ist zum Transport besser geeignet. Die Sahne würde ich an Ort und Stelle draufspritzen.
Gutes Gelingen Irene.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.