Name für selbstgebastletes Rezept gesucht + bei Mengenangaben unsicher!

zurück weiter

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,15/Tag)

Hallo zusammen,

brauche wieder mal eure Hilfe. Ich suche nämlich einen passenden Namen für mein Dessert.
Es ist sowas wie ein Flan oder Panna Cotta. Besteht aus Sahne&Gelatine (eigentlich QimiQ), Dickmilch (ersatzweise Quark), Milch und Zucker.
Wird nicht aufgekocht sondern nur gerührt und in Förmchen gefüllt. Diese werde im Kühlschrank fest und zum servieren gestürzt.
Dazu habe ich ein Pflaumenkompott gemacht, bestehend auf Pflaumen, Wasser, Zucker und ein bisschen Butter zum dämpfen.
Naja, jetzt weiss ich nicht genau wie ich das nennen soll:

- Dickmilch / Quark - Flan mit Zwetschgenkompott?
- Panna Cotta mit Zwetschgenkompott?
- Pudding....?
- Köpfli....?
- Süssspeise....?
- Dessert....?

Ah und noch was, wieviel Creme / Pudding / Flan-Masse rechnet man pro Person für ein Dessert?
Die QimiQ-Dickmilchmasse ist ca. 500ml. Das ist zuviel für 2 Personen wenn da noch 3 Zwetschgen und gut 25ml Sirup kommen, oder? Das wären dann insgesamt pro Person 275ml "Flüssigkeit" und 3 Zwetschgen na dann...

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2005
3.689 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo,
zum Namen: sowohl Panna Cotta (wie der Name schon sagt) als auch Flan sind gegarte Speisen, da Du aber nichts kochst sondern nur kühlst, finde ich beide Bezeichnungen hier irreführend und falsch. Außerdem gehört zu Flan meines Wissens Ei dazu.
Ich würde es, wenn die Konsistenz denn passt, am ehesten Mousse nennen.
Zu den Mengen: welches Fassungsvermögen haben denn die Formen, die Du verwendest?
lg,
eorann.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
18.480 Beiträge (ø3,14/Tag)

Hallo zusammen,


Sahnecreme an Zwetschgenkompott
oder auf Zwetschgensaucenspiegel

Liebe Grüße
vom Chefkoch,
der mampfende Affe
Lala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,15/Tag)

Jo knapp 3dl... Ganz voll werden sie nicht.

Hmm... Stimmt mit dem Ei *grübel*
Aber Creme ist doch eher flüssig...

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,15/Tag)

Ah Mousse habe ich überlesen... Ist aber wirklich nicht moussig, eher wie ein Flan oder Wackelpudding Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2003
7.171 Beiträge (ø1,22/Tag)

Hallo,

ich empfinde Dein Dessert als:

Extrakt aus der Kuhmilchdrüse an jahreszeitlichem Kompott.

Gruß vom Hammerhai
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,15/Tag)

Hammerhai, bist du Veganer BOOOIINNNGG.... ??????
Aber nur Kuhdrüsensekret ist drin, kein Hennenmenstruationsprodukt wie bei anderen Flans Na!
Naja, aber ich habe noch eine bessere Idee als deinen Vorschlag:

Gestürzte Dickmilchspeise mit Zwetschgenkompott *taadaaaa*

Na was denkt ihr Lachen '
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
11.660 Beiträge (ø2,14/Tag)

Da gefällt mir Hammerhais Vorschlag besser Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
18.480 Beiträge (ø3,14/Tag)

Hallo zusammen,


ja das hat was Lächeln

macht Neugierig auf das Dessert Lächeln



Liebe Grüße
vom Chefkoch,
der mampfende Affe
Lala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
11.660 Beiträge (ø2,14/Tag)

Nimm mich nicht ernst, ich vertrage Milch nicht und egal, wie du es nennst, ich könnte es nicht mal probieren.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
18.480 Beiträge (ø3,14/Tag)

Hallo zusammen,

Oh Rosen du arme, ich ohne Milchprodukte Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen nö das ginge nicht,
bin der totale Käsefetischist

Liebe Grüße
vom Chefkoch,
der mampfende Affe
Lala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,15/Tag)

Wo wir dann wieder bei meinen Eiterbrötchen wären Lala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
13.259 Beiträge (ø2,26/Tag)

Hallo Elanda,

verlassen wir diese unappetitlichen Gefilde Na!

Bei mir heisst so etwas z.B. Buttermilchmousse Du kannst es doch Dickmilchmousse mit Zwetschgenkompott nennen.
Ich habe immer gerne, wenn ich anhand des Rezeptnamens erkennen kann, was die Hauptzutaten sind.
Das Quimig und die Kalorienarmut des Rezepts kannst Du dann in den Untertitel nehmen.

Kannst Du das Quimig schlagen und unterheben? Das wird ja dann auch lockerer und ergibt ein viel angenehmeres mouth-feeling, obwohl das durch die Gelatine durchaus fest ist.

Mengen ermittele ich bei meinen Eigenkreationen durch Aufschreiben während der Herstellung.

Lieben Gruss Els´chen


La vie est dure sans confiture.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.07.2008
2.779 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hi Elanda,

wie wär's mit

Dipapu Lächeln Lächeln Lächeln

Bye now

Semper uri, sub uri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,15/Tag)

Els´chen, du hast eine KM

und hansading, versteh nicht was du meinst BOOOIINNNGG.... ???

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine