Wie macht ihr eigentlich eure Tiramisu?

zurück weiter

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,53/Tag)


Hallo,
es gibt ja angeblich tausend und ein Rezept dafür.

Da ich es öfter zubereite, und zwar immer nach demselben Rezept, würde mich eure Variante interessieren.

Meines geht so:

4 Eigelb mit 4 El Zucker schaumig rühren.
500g Mascarpone löffelweise unterrühren.
Die abgeriebene Schale einer Zitrone dazurühren.

Löffelbisquits kurz tauchen in eine Mischung aus:
1 Tasse Espresso und Amaretto

Diese 1-lagig in eine Form geben, die Mascarone-Mischung darüber.
Wieder eine Lage getränkte Löffelbisquits und die andere Hälfte Mascarponecreme darüber.

Gut durchkühlen und vor dem Servieren mit Kakoapulver bestreuen.





Chefkoch ist kein Wattepusten!

eigentlich eure Tiramisu 2476065503Lisa





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.06.2002
3.190 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo Lisa,

ich mache so mein Tiramisu, in einer etwas \"abgespeckten\" Form und ohne rohe Eier.

Grüßle M. Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
17 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Lisa!
Tiramisu mag ich auch sehr. Aber leider sind im Original zu viele Kalorien zum Heulen
Vor kurzem habe ich ein \"abgespecktes\" Rezept ausprobiert und alle waren begeistert:

1 P. Vanillepudding, 140 g Zucker, 250 ml Milch, 300 g Speisequark Magerstufe, 4 EL Cognac, 100 g Shane, ca. 24 Löffelbiskuit, 1 Tasse kalter Espresso
Pudding nach Vorschrift - allerdings nur mit 250 ml Milch und 40 g Zucker - zubereiten. Beiseite stellen und mit Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet.
Quark, den restlichen Zucker und den Cognac in einem Rührgerät kräftig verrühren (je länger, umso geschmeidiger wird der quark). Nach und nach den lauwarmen Pudding unterrühren.
Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Masse rühren. (Das ist der Ersatz für die Mascarpone-Creme). Löffelbiskuit auf einen flachen Teller legen und mit Espresso beträufeln. Nun abwechseln Creme und beträufelte Biskuits in eine Form schichten. Die letzte Schicht ist die Creme, die dann mit Kakaopulver bestreut wird. Mindestens 1 St. im Kühlschrank ziehen lassen.
Tipp: Am besten schon am Vortag bereiten. Eventuell Cognac durch Amaretto oder einen Fruchtsaft, (für Kinder) ersetzen.
Die Creme habe ich letztens noch eine pürierte Banane mit etwas Honig und Orangensaft verfeinert. Statt Espresso habe ich auch schon kalten Kakao verwendet (mit Wasser angerührt).

So, das war mein bevorzugtes Tiramisu - nach Lust und Laune mache ich auch mal Früchte dazwischen. Man kann ja alles etwas abwechslungsreicher gestalten....

Viel Spaß beim Probieren

LG

Daniela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,53/Tag)



Hallo ihr Beiden!

Eine abgespeckte Version wäre ja auch mal nicht schlecht!

Danke, versuche ich!



Chefkoch ist kein Wattepusten!

eigentlich eure Tiramisu 2476065503Lisa





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.03.2006
1.301 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo Lametti,

versuch dieses mal Tiramisu

Sahnesteif braucht man nicht (hatte keines mehr)

LG
LarissaL

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.02.2005
5.841 Beiträge (ø1,11/Tag)

Hallo,

das war eine gute Idee Lisa, ich bin nämlich auf der Suche nach einer kalorienärmeren Version von Tiramisu. Ich liebe nämlich Tiramisu, verkneife mir es aber meistens.

Ansonsten mache ich es wie du, allerdings verwende ich keinen Amaretto.


Gruß Lily, die ab heute mit ihrem blauen Männchen angibt Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,53/Tag)


Wow Lily, Du bist schon blau.......na, dann brauchst Du wirklich keinen Amaretto mehr! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen





Chefkoch ist kein Wattepusten!

eigentlich eure Tiramisu 2476065503Lisa





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
6.472 Beiträge (ø1,21/Tag)

Hallo,

schmeckt man den Quark nicht raus?
Ich habe mal woanders Tiramisu gegessen, da schien Quark drin zu sein, hat mir nicht geschmeckt, dann lieber mit Kalorie, äh Mascarpone.

Ansonsten mach ich wie oben, ohne Zitronenschale und den Eischnee noch drunterheben.

lg sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,53/Tag)


Mit Eischnee drunterheben habe ich auch schonmal gelesen, ist das gut?




Chefkoch ist kein Wattepusten!

eigentlich eure Tiramisu 2476065503Lisa





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.06.2007
281 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Lametti,


Bitte schau dir mal die leckeren Tiramisu-Rezepte in der CK-Datenbank an!!!

Da gibt es auch welche mit Früchten...hmm!


Liebe Grüße
Emily
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2007
3.321 Beiträge (ø0,73/Tag)

Hi Lisa

ich mache mein Tiramisu immer so :Tanja´s Tiramisu
das oist soooooo lecker und kalorienarm dazu Na!

Probier es doch mal aus und sag dann wie es war Lächeln

Lg Melly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.02.2005
5.841 Beiträge (ø1,11/Tag)

Hallo,


ich habe ja vor ein paar Tagen dieses Rezept gefunden und es abgespeichert, weil es sich so lecker liest.


Ja Lisa, für mich gibt es ab jetzt Alkoholverbot Na!.


Gruß Lily
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,53/Tag)


Die speicher ich mir alle! wo bleibt das ...
Ausser dem Rezept mit Früchten.................... *ups ... *rotwerd*
Dat ist nicht mein Ding.

Lily.....Alkoholverbot ist doof! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen




Chefkoch ist kein Wattepusten!

eigentlich eure Tiramisu 2476065503Lisa





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2007
229 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Lametti!
Ich mache am liebsten \"Tiramisu-Pralinen

Zutaten:
125g Qimiq-Vanille
1 TL Löskaffee
50 ml Amaretto
20 g Zucker
100g Mascarpone
80g Kakaopulver
300g weiße Schokolade
Kakaopulver zum Wälzen

Zubereitung:

Löskaffee und Zucker in leicht erwärmten Amaretto auflösen.Qimiq-Vanille glattrühren.
Amaretto-Mischung, Mascarpone und Kakaopulver dazumischen und gut durchrühren.
Weiße Schokolade schmelzen und darunterziehen.
Die Masse mindestens 3 Stunden kaltstellen.
Kleine kugeln formen,in Kakao wälzen und kalt stellen.

L.G.
Pius ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.11.2003
3.325 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo,

ich mach mein Tiramisu immer so klick mich . Mein Rezept ist ohne Ei. Allerdings kalorienarm ist es nicht. Ich nehm aber immer Mascapone light und Cremefine von Rama. Ob das so viel ausmacht Jajaja, was auch immer! Jajaja, was auch immer!

LG
eigentlich eure Tiramisu 3816667577
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine