Kommt mir das nur so vor... ???

zurück weiter

Mitglied seit 30.03.2011
425 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

bilde ich mir das nur ein oder war das wirklich anders ??

Als ich noch jung war ( damals...) und wir mit 5 Personen in einem alten, kleinen Opel Rekord 14 Tage an die Nordsee gefahren sind, haben meine Eltern ALLES ins Auto gekriegt... ( kein Anhänger, keine Dachbox, nix...)

Wenn wir jetzt in einem großen Audi A4 Kombi mit 330liter-Dachbox ( und nur 4 Personen) nur 7 Tage wegfahren, quillt das Auto über...
Ich habe ca. 1 Stunde lang das Auto ein- aus- und umgepackt. die Dachbox ging grad noch so zu und der Kofferraum ebenso. Wir haben das sogar fotografiert, dass wir für die Rückfahrt wissen, wir das alles reingpasst hat (Tetris läßt grüßen). Außerdem noch hunderte Tüten und Taschen zwischen den Kindersitzen, im Fußraum und hinter den Vordersitzen.

Im Endeffekt haben wir sogar den Kinderwagen zuhause lassen müssen (eingetauscht gegen einen kleineren Buggy)...

was war damals anders ??? Pro Woche nur einmal die Kleidung gewechselt ?? Ich weiß es nicht...
Wenn wir mal 2 Wochen wegfahren, brauchen wir einen Bus...
mit fragenden Grüßen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.12.2009
1.947 Beiträge (ø0,54/Tag)

'n Abend rezept4711,

aber ja. Lachen Da geb ich dir total und absolut Recht. Aber das merke ich auch immer schon beim Waschen und bügeln, nicht nur beim Verreisen. Viel zu viele Klamotten und Belustigungsutensilien. Von der Fahrt und der Reise an sich, kriegen die Kinder nur was mit, wenn ich permanent: guckt doch mal, rufe und nerve. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Vorort geht's dann aber und sie urlauben korrekt. Na!

Grüße von Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2007
23.425 Beiträge (ø4,99/Tag)

Damals waren wir noch JUNG!
Da war das "Was-Wir-Alles-Unbedingt-Brauchen-Müssen-"-Universum noch viel unendlicher!
Heut sind wir älter......
Wie sagt Reinhard Mey so treffend?:

Es braucht, um wirklich glücklich zu sein,
nicht mehr als einen Freund, ein Stück Brot und ein Glas Wein.....


lg Küchenkay
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.252 Beiträge (ø4,2/Tag)

Ach das kommt daher weil man meint heutzutage aber wirklich alles mithaben zu müssen

Bügeleisen, Bügelbrett, Töpfe, Pfannen, 2 x Bobbycar, 4 Hüpfbälle, die Hundehütte, den kratzbaum, Spielekonsole, Laptop, 3 Luftmatratzen, 5 Strandmuscheln, 2 Drachen, Kühlbox die Luxusausführung und so weiter und sofort

Früher hat man einfach nur Kleidung mitgenommen, ein Malbuch und nen Wasserball Na!


Liebe Grüße Daina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.08.2005
1.799 Beiträge (ø0,35/Tag)

Ja, witzig, da haben mein Mann und ich uns erst heut´mit Schrecken daran erinnert, wie das war als wir noch zu viert in den Urlaub fuhren- auch Kombi, auch Dachbox- auch rappelvoll:
Bettdecken ( die in den Mobilhomes waren uns nicht angenehm Lachen ), Schlauchboot, Schwimmbretter, Flossen und was nicht alles- stimmt, Tetris ist ein guter Vergleich....
Die letzten Jahre wurde es dann schon besser, da nur noch eines der Kinder mitfuhr und wir in Hotels logierten und in diesem Jahr, wo wir zu ersten Mal seit 22 Jahren den Jahresurlaub ganz alleine verbringen, werden mein Mann und ich ganz lässig unsere beiden Köfferchen in den Kofferraum schieben und losfahren...und womöglich etwas wehmütig daran denken, wie schön unsere Familienurlaube doch immer waren.

LG und einen schönen Urlaub
Claudi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.729 Beiträge (ø7,21/Tag)

....und PIZ BUIN! Lachen

 1526355418Gruß renimo
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.10.2010
1.206 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo,
Lachen Lachen Lachen

wie lustig, gerade habe ich genau darüber mit meinem Mann gesprochen.
Wie meine Eltern es in der 70er Jahren geschafft haben :vier Personen,ein 5 Personen Familienzelt,Töpfe und andere Haushaltsgeräte und und und.......in und auf unseren alten Käfer zu bekommen.

Wenn ich heute das Wohnmobil für 2 Pers. und für 3 Wochen belade...... Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen bekomme ich schon die Krise.

LG cookie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2011
287 Beiträge (ø0,1/Tag)

Öhhm, ja.

Mit meinen Eltern und kleinem Babybruder 2 Wochen Zelten an die Ostsee - und das im Trabi. Ich hab keine Ahnung wie die das gemacht haben. Wenn wir heute zu 4 verreisen ....

BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.729 Beiträge (ø7,21/Tag)

...bei Käfer fällt mir grade was ein....ich hatte auf meinem ersten Käfer Ende der 70er hinten so einen "Skiträger" für 2 Paar Ski drauf. Lächeln Der war auf den Luftschlitzen der Motorhaube hinten befestigt und bestand aus so einem Metallbogen und zwei Lederschlaufen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Da schnallte man die Ski fest und die standen dann so halb senkrecht hinten am Auto hoch. Mann, war das cool! Lachen


 1526355418Gruß renimo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2007
1.450 Beiträge (ø0,33/Tag)

Guten Abend!

Kann mich noch erinnern wie wir in Papas altem Käfer 14 Tage nach Italien gefahren sind. Keine Ahnung wo wir da das Gepäck hatten Lachen ! Die Rückbank war auf jeden Fall frei, da bin nur ich gesessen. Schlauchboot und Kühltasche hatten wir auch mit und meine ganze Barbie-Ausrüstung *ups ... *rotwerd* .

Ich weiß aber auch nicht mehr was für ein Teufel uns geritten hat mit 17 kg & 20 kg schwerem Rucksack ins Baltikum zu reisen+Zelt Jajaja, was auch immer!. Dabei hatte ich noch immer Angst mir gehen die Klamotten aus.

Lg, 666096
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2006
8.877 Beiträge (ø1,79/Tag)

" früher " - hatte Mann / Frau / Kinder

die Klamotten wirklich ne Woche an,,
nur 1 Paar Schuhe usw.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2011
287 Beiträge (ø0,1/Tag)

Obwohl - die Leistung meiner Ellis kann ich toppen: ich bin mal zu einer 1 wöchigen Festivalreise aufgebrochen und hatte einen leeren rucksack dabei! Keine Zahnbürste, keine Wechselklamotten, NIX! Da waren anscheinend andere Dinge wichtiger! Hab mir dann dort noch ne Zahnbürste, Zahnpasta und (am Merchandisingstand) ein T-Shirt meiner Lieblingsband gekauft. Boahh, nee. Nie wieder!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.611 Beiträge (ø4,24/Tag)

Hej - das erinnert mich an meine Kindheit.....

Wir sind immer nach Texel zum Camping gefahren. Mit 2 Erwachsenen und 2 Kinder plus Zelt und sämtlichem Zubehör.

Vadder hat immer gesagt: Muddern, stell mir ALLES was du mit haben willst, heute Abend auf einen Haufen. Irgendwie kriege ich das schon in unseren Taunus rein........muss so um 1968 oder so gewesen sein.

Muddern hat gestellt, Vaddern hat gepackt......mit Kindersitz und Sicherheitsgurt etc war man damals ja noch nicht so empfindlich. Schwesterlein und ich haben auf irgendwelchen "Dingern" gehockt und fanden das ziemlich spannend.


Jedenfalls hat Vaddern alles eingepackt, ausgepackt, umgepackt und gemacht und getan.

Eine logistische Meisterleistung.

Nur der Fotoapparat (eine Kodak Instamatic oder so) passte beim besten Willen nicht mehr.

Egal - alles drin.


Tja - und als wir dann abfahren wollten - morgens um 3 oder so - kam Muddern an mit 2 gewaltigen Einkaufstaschen. BOOOIINNNGG....


Kommentar: DIE nehmen wir doch IMMER mit. Wieso ist plötzlich dafür kein PLATZ??? Jajaja, was auch immer!


Niemals davor und niemals danach hab ich erlebt, wie meine Eltern beide fast mit Fäusten aufeinander losgegangen sind....... YES MAN YES MAN YES MAN



Wir sind dann erst um 4 oder so los - und das meiste Gedöns ist tatsächlich mitgekommen hechel...



Glück Auf


Bernd


Trinkt mehr Bier, wer Bier trinkt hilft der Landwirtschaft
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.05.2006
9.125 Beiträge (ø1,85/Tag)

Hallo,

genau das haben wir uns kürzlich auch gefragt, als wir in eurer Konstellation ein paar Tage verreist sind.....wir kamen aber zu keiner Lösung bzgl. weniger Gepäck.

Lg bajadera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.06.2007
11.826 Beiträge (ø2,61/Tag)

Bernd.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen




LG Brutzel

 1641846753...schlürrrff....
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine