Zum Essen eigeladen, und das Essen ist sehr, sehr scheußlich - was tun?

zurück weiter

Mitglied seit 06.09.2010
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Liebes Forum,
vielleicht kennt das jemand: Man ist zum Essen eingeladen, und das Essen ist daneben. Mit daneben meine ich jetzt nicht, gut gemeint, aber mißlungen, was ja passieren kann, sondern von Grund auf daneben. Also, ich war neulich bei einem Herrn zu Gast, und er hat mir eine schreckliche Pampe vorgesetzt, matschiger, wässriger Reis mit zerkochtem Gemüse und bitteren, aufgeweichten Walnüssen, kalte Creme Fraiche reingerührt, zum Nachtisch Joghurt aus Plastikbechern. Wenn es ihm vor Aufregung mißlungen wäre, dann hätte ich das ja sympathisch gefunden, aber er erzählte, er kocht das immer so. Auch die Art, wie er es angerichtet hat, war so stillos. Und dann hat er auch noch so komisch gekaut, irgendwie so schnell und so weit vorne im Mund, ich konnte das gar nicht mit ansehen, und obwohl er so schnell gekaut hat, hat er über eine Stunde gebraucht, den Teller zu leeren, und dauernd den Löffel mit der Pampe minutenlang in der Luft gehalten und dabei geredet. Es handelte sich nicht um einen Studenten oder einen, der frisch aus dem Hotel Mama kommt oder so, sondern um einen, der eigentlich wissen müßte, was geht und was nicht. Ich habe höflich aufgegessen und mich für die Einladung bedankt, aber irgendwie habe ich mich beleidigt gefühlt und mich über mich selbst geärgert, daß ich das gegessen habe. Verdammt nochmal - bin stocksauer Dieses eklige, lieblose Essen hat jetzt auch mein Bild von diesem Menschen verändert, er gefällt mir plötzlich nicht mehr. Kann das einer verstehen? Und kann man in so einer Situation sich einfach weigern, das zu essen? Ich bin wirklich nicht dafür, sich anzustellen, ich finde auch, als Gast sollte man höflich sein, aber sowas ist mir echt noch nie passiert. Es macht ja nichts, wenn einer nicht kochen kann, aber dann kann er ja ins Restaurant einladen oder was bestellen. Ich verstehe das nicht. Wie würdet ihr mit solchen Situationen umgehen? Und was sagt die Etikette?
Fragt das verstörte Kücken
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.05.2009
8.392 Beiträge (ø2,18/Tag)

Hallo,

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen...das Date war wohl nicht so toll ?




Liebe Grüße
Anneliese
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2008
14.515 Beiträge (ø3,41/Tag)

Na! den Nachtisch hätte er ja wenigstens vorher umfüllen könnenn...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.09.2008
4.268 Beiträge (ø1,04/Tag)

Hallo

Lade ihn doch mal zum Essen ein und dann kochst du total super auf, schön angerichtet, frisch und mit Liebe gemacht. Mal sehen wie er dann reagiert. Vielleicht ergibt es sich ja, das du deine Gefühle/Meinung ihm sagen kannst. Wenn er dann beleidigt oder zickig ist , dann war´s das wohl.
Vielleicht aber zeigt er sich lernfähig und er freut sich sogar was dazuzulernen.

lg Margit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.09.2007
2.593 Beiträge (ø0,58/Tag)

Villeicht hat er das erstemal für eine Dame gekocht und war einfach nur aufgeregt und hat dadurch alles verpatzt ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.09.2007
2.593 Beiträge (ø0,58/Tag)

...oder du bist einfach nur verwöhnt durch Chefkoch YES MAN Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.11.2003
1.094 Beiträge (ø0,19/Tag)

wie wärs denn mit einem Kochkurs .. für das nächste Date Na!

also aufgegessen hätte ich nicht, wenn es wirklich so scheußlich war.
Höflichkeit hin und oder her, was nicht genießbar ist, esse ich auch nicht.
Und was die Essmanieren bzw. die Anreichung des Essens betrifft .. nun ja er hat es wohl nicht anders gelernt, doch für mich sagt das schon viel über einen Menschen aus und ich kann sehr gut nachvollziehen, das du ihn jetzt anders siehst.

lg coolmama
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2006
10.190 Beiträge (ø2,05/Tag)

Vielleicht kann er ja kochen und du hast es nur nicht gemerkt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2000
21.244 Beiträge (ø3,07/Tag)

Na ja - -

wenn er bei diesem ´total super gekochten, schön angerichteten, frisch und mit Liebe zubereiteten Essen´ ebenfalls
""..auch noch so komisch (ge]kaut, irgendwie so schnell und so weit vorne im Mund.."" dann sehe ich da schon schwarz --- ich fürchte: das wird wohl nix mehr... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

gg hannnes
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.08.2006
1.280 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hi,

ich finde, das klingt nach "Fliehe weit und schnell". Na!

Gruß Wachtel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2010
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Danke für eure lieben Tipps, ich glaube ich versuche es mit der Flucht. Stimmt schon, Hannes, auch wenn er kochen lernt oder, noch besser, lernt, nicht mehr zu kochen, wird er ja weiterhin so komisch kauen. Ich glaube, wenn man die Art, wie jemand ißt, nicht mag, ist das ein deutliches Zeichen.
LG Kücken
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.10.2008
6.655 Beiträge (ø1,64/Tag)

hallo!

erstens, wenn er so weit vorm mund gekaut hat, hat vermutlich das gebiss schlecht gehalten. kaufe ihm einen besseren zahnkleber.
zweitens, wenn männer wissen wollen ob die dame des herzens eine patente hausfrau abgibt, stellen sie sich etwas dumm an. als brave köchin steht man mit den worten auf: "schatz, ich koche unds schnell ein richtiges menü". tut sie es - und nur dann- hat sie eine chance, von ihm als dauernachspeise mit bleiberecht angesehen zu werden.

aus dem ratgeber für hochhypermoderne machos, hintertüpflingen, 1955


mit freundlichen grüssen
drrrrrrr. grumbirn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2007
1.845 Beiträge (ø0,4/Tag)

Wir wissen doch alle: Liebe geht durch den Magen. Lachen

LG K-lorie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2010
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Nee, für ein Gebiss ist der noch zu jung, außerdem war das ein Essen, das mußte man gar nicht kauen, und er hat dann ja auch immer noch den vollen Löffel stundenlang in der Luft herumgeschwenkt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2007
1.450 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo!

@kuecken: Den würd ich kein zweites Mal treffen wollen. Eher ganz schnell vergessen HAR HAR HAR .
Traummänner stellen liebevolle Menüs zusammen oder laden in interessante Lokale ein. Und sie belästigen einen nicht mit schlechten Tischmanieren.

Lg, 666096
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine