Projekt: die Million

zurück weiter

Mitglied seit 15.11.2003
20 Beiträge (ø0/Tag)

Ihr Lieben!

Hilfe....Pappa ante Portas!!! Wer den Film mit Loriot kennt, weiß, was sich ein Mann, der zu Hause 'arbeitet' Lächeln , für seltsame Projekte sucht.

Mein Mann ist jetzt ein knappes Jahr in Elternzeit, und irgendwie scheint ihm langweilig zu sein. Sein neuestets Projekt ist: Er will innerhalb eines Jahres Millionär wären. So als Spiel, aber schon in echt. Dafür hat er sich auch ein paar Regeln ausgedacht, aber das würde jetzt zu weit führen... na dann...

Im Moment ist er auf Ideensuche, und da ich will, dass dieses Projekt (so oder so) möglichst zügig zu Ende geführt wird (ich befürchte die drohende Verwahrlosung von Kindern, Küche usw.) bitte ich jetzt Euch um Hilfe:
Hat irgendwer eine Idee? Wie kann man die Million machen, ohne großes Eigenkapital, ohne immensen Arbeitsaufwand etc.?

Bitte helft mir, Ihr seid das einzige Forum, in dem ich Mitglied bin.... Küsschen

Danke, danke, danke im Voraus,
eine verzweifelte I. Welt zusammengebrochen

Wer will, kann die bisherigen Bemühungen meines Mannes in diesem Blog
[ entfernt - nach 1y1mio suchen] nachlesen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.06.2009
72 Beiträge (ø0,02/Tag)

Träumt mal schön weiter!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2007
1.447 Beiträge (ø0,35/Tag)

da war doch der film wo ein mann seine ehefrau für eine Million........... *ups ... *rotwerd*
lg aloisia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.06.2002
5.150 Beiträge (ø0,85/Tag)

"Hat irgendwer eine Idee? Wie kann man die Million machen, ohne großes Eigenkapital, ohne immensen Arbeitsaufwand etc.?"

Wenn ich die hätte, dann säße ich nicht mehr hier Na! .

Mal ganz ehrlich....seid Ihr so naiv oder ist Euch einfach nur langweilig ?

LG
Dag YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2010
4.583 Beiträge (ø1,54/Tag)

1. bei wer wird millionär anmelden
2. ne marktlücke entdecken und n guten berater haben
3. nicht Franjo Poth heißen

4. SETZ DIE HAPPY PILLEN AB!!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2008
7.779 Beiträge (ø2,03/Tag)

@ aloisia

...aber der Millionär bei dem Handel war Robert Redford, und das ist für "Frau" nicht wirklich ein Opfer Na! Lachen

LG Cathy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2008
11.248 Beiträge (ø2,89/Tag)

Huch, das sind ja lauter alte *soapstars* Magnum und Mr. Miami vice. Toll Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.06.2009
72 Beiträge (ø0,02/Tag)

Wenn es Millionen für alle gäbe, wäre das Forum hier leer!!!!!!!!!!!
Wir arbeiten in der Gastronomie, und die ist nun mal sauschlecht bezahlt in Deutschland!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.06.2006
500 Beiträge (ø0,11/Tag)

die website Deines Göga muss ich mir in Ruhe reinziehen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen , echt klasse bei 1. drübergucken Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gewöhn Dich lieber wieder an Küche und Kinder, solange er visioniert Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

DaumenDrück zur 1. Mio Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Uli + Puli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2004
5.579 Beiträge (ø1,07/Tag)

Huhu,

ich habe eine Idee. Aber die teile ich nicht umsonst. Es kostet 500.000 Euro. Wem es nicht wert ist, das zu investieren, dem verrate ich meine Idee nicht. Sonst werden es am Ende noch zwei Millionen statt einer.

Gruß vom greeneyedmonster
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2007
1.447 Beiträge (ø0,35/Tag)

cathy schreibt:. Pfeil nach rechts ..aber der Millionär bei dem Handel war Robert Redford, und das ist für "Frau" nicht wirklich ein Opfer Pfeil nach links

mit robert redford würde ich´s gar nicht machen, da wüsste ich schon einen anderen ....seufz
lg aloisia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2004
5.579 Beiträge (ø1,07/Tag)

Ach, hast Du die Rechte an den Fotos in Deinem Blog? Nein? Mmmmhhh. So wird man aber auch schnell Geld los statt welches einzunehmen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2004
16.293 Beiträge (ø3,14/Tag)

Man muß die richtige Idee zur richtigen Zeit haben, siehe eBay, Facebook und Konsorten, dann geht das mit der Million ganz schnell. Wenn man nur wüßte, welche Idee zu welcher Zeit man haben muß...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2010
696 Beiträge (ø0,21/Tag)

Könnt es ja nach dem Prinzip von "ONe red Paperclip" versuchen und durch Tauschgeschäfte reich werden (dafür empfehle ich wie immer gerne die gebührenfreie Tauschbörse Tauschgnom.de - gebührenfrei ist ja auch für euch wichtig, sonst geht das ganze Geld direkt wieder flöten YES MAN

Alternativ versuch es mit Neudefinition der Währung, gibt ja ein paar bei denen 1 Million nicht ganz so schwer ist *g*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2007
16.534 Beiträge (ø4,06/Tag)

..also ich arbeite an der 2. Mio, mit der Ersten hat es nicht so geklappt...

..wat et nich alles gibt... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....

Gruß pp 11.11.11:11
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine