Geschenke bei einer Tupperparty

zurück weiter

Mitglied seit 30.09.2005
1.641 Beiträge (ø0,34/Tag)

Morgen zusammen,

kennt sich jemand aus bei den Geschenken Tupperparty? Ich kenn es von früher so, das die Gastgeberin ein extra Präsent erhält und jeder Gast ein Gästegeschenk. Zusätzlich bekommt die Gastgeberin aber auch, das was die Gäste erhalten, plus das mit dem Umsatz zum Schluß der Party.

Früher erhielt man alles bei der Party, jetzt wohl erst mit der Auslieferung der Ware. quasi auch so, wer nichts gefunden hat, bekommt nun gar nichts mehr.

Sind die Regeln bei Tupper da geändert worden, oder macht das unsere Beraterin so wie sie es möchte?

Danke LG Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2009
883 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

soweit ich weiß, war es schon immer so, daß nur der Gast, der auch was bestellte, eine Gastgeschenk erhielt.
Es wurde aber meist großzügig gehandelt, war aber schon im Ermessen der Tupper-Vorführerin.

Die "Tupper-Tanten" müssen die Gastgeschenke auch kaufen, zumindestens einen Teil dafür selber bezahlen.
Das würdest Du wahrscheinlich auf Dauer auch nicht machen.
Oder?

P.S. ich bin und war auch nie eine Tupper-Tante Lachen , aber eine Freundin hatte es mal jahrelang gemacht.
Da hat man so seine Info.

lg bata
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.09.2005
1.641 Beiträge (ø0,34/Tag)

Ja, das weiß ich, war früher selber ne * Tuppertante *.

Mir ist unter anderem Neu, das die Gastgeberin, den Willkomensgruß nicht erhält, und das man alles erst mit der Ware bekommt.

LG Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2009
883 Beiträge (ø0,24/Tag)

Muß aber schon länger so sein, ich war schon eeeewig nicht mehr auf einer Tupper-Party.

Und damals hatte ich es so mitbekommen, daß alle Geschenke erst beim Ausliefern ausgeteilt werden.

lg bata
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2006
10.190 Beiträge (ø2,17/Tag)

Hallo,

ich war neulich erst auf einer Tupperparty, da gabs das Gastgeschenk ganz am Anfang unabhängig von einer Bestellung.

Ich bestelle aber trotzdem jedes Mal was Welt zusammengebrochen . Ok, das war erst meine dritte Party Na! .

Eigentlich habe ich es nicht so mit Plastikdosen...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2009
61 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo ihr zwei!

Also ich war letztes Jahr selber mal Gastgeberin auf einer T*****party und habe dort den Willkommensgruß, den auch die Gäste erhalten, bekommen, sowie das Gastgebergeschenk. Am Ende durfte ich mir natürlich auch was für die umgesetzten **** aus dem Katalog aussuchen.
Kann aber schon sein, dass es im Ermessen der T*****tante liegt, ob man als Gastgeberin auch den Willkommensgruß erhält bzw. ob jemand, der nichts bestellt ihn auch erhält. Ich kenne es jedenfalls nur so, dass jeder, der einen Zettel ausfüllt, auch ein Gastgeschenk bekommt. Und mal ganz ehrlich: die meisten Gäste sind doch gute Bekannte der Gastgeberin und bestellen ihr zuliebe doch meistens immer eine Kleinigkeit!

Lg Sweety
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.09.2008
209 Beiträge (ø0,05/Tag)

Aber wenns das Gastgeschenk nur bei einer Bestellung gibt, dann ist der Begriff wohl etwas daneben, oder?
Ich bekomme das Geschenk doch weil ich Gast bin. Also weil ich mir die Vorführung anschaue. Und dafür gibts ein GAST-Geschenk.
Sonst müsste es 'Zusatzgeschenk zur Bestellung' oder so heißen.

Ich kenne es bisher immer so, dass jeder Gast zu Beginn ein Geschenk bekommt, unabhängig von einer Bestellung. Wenn die Tuppertante mal nicht genug Geschenke bei hat (z.B. Lieferschwierigkeiten) dann gibts die Geschenke später, aber trotzdem für jeden.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2005
3.852 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hi,

ich hab früher auch viel" getuppert". Na!
Wir bekamen das Gastgeschenk immer zu Beginn der Vorführung(Alle, auch die Gastgeberin)

Ist jetzt bei mir allerdings ne Weile her. Meine Schränke sind voll und ich kenn mich, würde ich heute zu einer Tupperparty gehen, ich würde trotzdem was finden, was ich unbedingt noch brauche Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


mediterrane Grüße


Gabriele
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 27.12.2009
226 Beiträge (ø0,07/Tag)

hallo zusammen,

also ich kenne das auch so, jeder gast bekommt sein gastgeschenk. genau so wie die gastgeberin.
allerdings sind die " geschenke" immer mit der bestellten ware zusammen geliefert worden.

aber ich habe auch schon gehört, das die beraterinen das selbst entscheiden. nur finde ich es nicht schön, wenn man nichts bestellt, das man nichts bekommt. einige gäste müsse ja auch von tupper überzeugt werden, und dafür sing ja meist die geschenke gedacht.

ich würde mal die beraterin wechseln

lg hofa98
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2005
7.812 Beiträge (ø1,54/Tag)

Hallo
ich bin TW beraterin.
Jeder anwesende Gast / Haushalt erhält einen Willkommensgruß, auch die Gastgeberin, denn die ist ja auch Gast auf meiner Vorführung. Haushalt deswegen, weil ein Ehepaar auch nur eines bekommt.
diese werden gleich ausgegeben. Ausnahme sind im Moment die Überraschungswillkommensgrüße in der Tüte, die bekommen wir erst mit der bestellten Ware.

Das Verabredungsgeschenk bekommt die Gastgeberin mit ihrer Lieferung.
Dann gibt es noch zusatzgeschenke die Umsatzabhängig sind bzw noch an eine Buchung gekoppelt sind, die bekommt man auch erst mit der ware.

ebenso die Provision der Gastgeberin / die Sterne die kommen auch erst mit der Ware.

Wenn deine Beraterin den Willkommensgruß von einer Bestellung abhängig macht würde ich noch mal mit ihr reden. Die vorgaben dafür sind klar. Wer kommt bekommt auch was auch die Gastgeberin, das heißt wer was bestellt aber nicht da ist, bekommt eigentlich keinen Willkommensgruß. Was aber auch in der Kulanz der Beraterin liegt.
Sollte die Beraterin nicht darauf eingehen, auf dem Bestellformular steht die Adresse ihrer Bezirkshandlung, ruf dort an und frag die Bezirkshändlerin danach. Kann nicht sein das BEraterinnen eigenmächtig die Vorgaben ändern.

gruß Tiffany


I never met a calorie i didn`t like
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2005
7.812 Beiträge (ø1,54/Tag)

ach ja in besonders Arbeitsreichen Wochen kommt es audch mal vor, das dir die Willkommensgrüße die du zuhause hast ausgehen, da habe ich dann auch schon mit der ware ausgeliefert, allerdings bekam wer nichts bestellte trotzdem einen.

I never met a calorie i didn`t like
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.03.2007
335 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallole, also ich bin auch ab und zu mal Gastgeberin. Ich hab bisher IMMER auch ein Gastgeschenk bekommen. Und zwar macht das meine Beraterin so, daß man es gleich zu Beginn bekommt.

Auch bekam ich schon öfters eines wenn ich als GAST irgendwo war, aber nix bestellt hab.

Meine Beraterin macht es auch so, daß der etwas bekommt, der "nur" mitbestellt(also nich anwesend ist)

Das sind meiner Erfahrungen.

Lg Ines
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.09.2008
482 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

ich war auch Ende letzten Jahres auf einer dieser Partys und habe bevor die Party losging, schon das Gastgeschenk in die Hand gedrückt bekommen. Die Gastgeberin hat es ebenfalls erhalten.

Sonnige Grüße
Tanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2005
3.444 Beiträge (ø0,68/Tag)

Das mit den Willkommensgrüßen (Geschenk für die Gäste) auf der Party ist so ein Ding.
Als Beraterin muss man die vorbestellen und wenn man dann weniger/mehr Gäste auf ne Party hat als eingeplant, wird es kompliziert. Zu viel erhaltenen WKGs (Willkommensgrüße) muss man dann teuer bezahlen (man muss eh schon einen Anteil als Beraterin bezahlen) oder zurückgeben. Kommen mehr Gäste als geplant und man hat nicht genug dabei, dann ists auch kompliziert.

Allerdings bekommt JEDER Gast einen WKG, auch sie nix bestellen. Die füllen eine Preisliste aus (wenn sie Adresse etc nicht angeben wollen, müssen sie das auch nicht) und bekommen, wenn die anderen ihre Ware bekommen ein Beutelchen mit dem Geschenk.

Es ist einfach für die Beratein etwas einfacher, wenn sie alles gemeinsam ausliefert, denn sie kann auch alles gemeinsam bestellen.
Soviel ich weiß kann man in unserer BZH keine Verabredungsgeschenke für die Gastgeberin vorbestellen, die kommen IMMER mit der Ware.

Also alles in allem: das ist von Beraterin zu Beraterin und von Bezirkshandlung zu BZH anders, aber alle Gäste bekommen ihr Geschenk.


LG
Steffi


Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
Friedrich Hebbel
So weit wie Konrad Adenauer mit seinem Geschwätz von gestern zu gehen, liegt mir allerdings fern. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2005
7.812 Beiträge (ø1,54/Tag)

@ Steffi
das ist genau das was ich auch schrieb.

aber wieso ist das bei euch kompliziert mit den WKG s?
Die nimmt man in 10er einheiten verpackt mit und gibt die die man überhat einfach am Schalter zurück, das ist doch nicht kompliziert?

finde nur die Regelung im Moment doof, das Gäste die das Überraschungsgeschenk wollen, es nicht gleich bekommen.
Aber das haben sie sicher seit der letzten Aktion so gemacht als es versch. Ü geschenke schon vorher gab, da konntest du im Prinzip ja aussuchen, welche du ausgibst und welche du zurückgibst. Na!

Gruß Tiffany


I never met a calorie i didn`t like
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine