Keine Wohnung kein geld, wo soll ich jetzt hin wir haben sonntag !? Die Arge hat geschlossen!

zurück weiter

Mitglied seit 30.09.2009
9 Beiträge (ø0/Tag)

Ich habe keine wohnung mehr und auch keinen job mehr.
Zu freunden kann ich nicht was soll ich jetzt tun wo kann ich hin damit ich einen schlafplatz habe ?
Ich weiß nicht weiter zum Heulen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,19/Tag)

Hallo zusammen!


Ich nehme an, Du bist erwachsen? Das muß man sich vorher überlegen!

Und wo steht Dein PC jetzt?

In jeder größeren Stadt gibt es Unterkünfte für Nichtseßhafte.
Ansonsten bei der Kirche nachfragen.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,03/Tag)

Ruf mal bei der Telefonseelsorge an, die können Dir Hilfsangebote in Deiner näheren Umgebung nennen.




________________________________________________________________________

It seemed the world was divided into good and bad people. The good ones slept better... while the bad ones seemed to enjoy the waking hours much more. (Woody Allen)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.10.2007
965 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

Du hast doch sicher eine Freundin, Bekannte, Familienangehörige wo Du für eine Nacht unterkommen kannst um morgen alles weitere zu klären???

LG und viel Glück
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.04.2002
31.072 Beiträge (ø4,33/Tag)

Hallo!

Muschel, dann würde sie ja wohl kaum hier anfragen. Dass sie nicht zu Freunden kann, steht übrigens im Eingangsbeitrag.
---

Und dass sie den PC nutzt, um zu fragen, ist ja wohl auch nachvollziehbar, wenn man ein bisschen nachdenkt. Ob es nun ein eigenes Laptop ist oder ein Internetcafe - in jedem Fall ist es eine Möglichkeit, auch am Wochenende Informationen zu bekommen.

---
----
Hast du mal geguckt, ob im örtlichen Telefonbuch oder Branchenbuch ein Adressverzeichnis von Behörden, Selbsthilfegruppen, Treffpunkten etc. ist? Da könnte evtl. was zu finden sein, wo man auch am Wochenende Hilfe bekommt.

Gruß
Kyri


___________________________________
...
Weihnachten, ist euch das klar,
kommt ganz plötzlich dieses Jahr.
Grad noch schwitzt ihr wie verrückt,
doch in Kürze steht beglückt
ihr schon unterm Weihnachtsbaum.
Tja, das glaubt ihr heut wohl kaum

Kyri Becker 01.07.09
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.09.2009
9 Beiträge (ø0/Tag)

Danke Kyri das hat mir echt geholfen, ich schau dirrekt mal nach.
liebe grüße Nadine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.04.2004
9.070 Beiträge (ø1,41/Tag)

Hallo,

was ist mit der Person die du als "vergeben" (lt. Profil) bezeichnest ? Die sollte dir doch zumindest im Moment bei der Problembewältigung behilflich sein. Zu zweit ist das doch wesentlich einfacher.
Ebenso wäre es gut, wenn du versuchst zu vielen Menschen in deiner näheren Umgebung Kontakt aufzunehmen und auf deine Situation aufmerksam machst. Nur so kannst du erwarten, dass man mit Rat oder sogar mit Tat dir zur Seite steht.

LG WW
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.04.2002
31.072 Beiträge (ø4,33/Tag)

Muschel, es gibt eine Menge Leute, die niemanden haben, zu dem sie gehen können.


Und wenn man z. B. bei einem Partner gewohnt hat, der einen dann rausschmeißt?

Selbst wenn irgendwas rechtlich nicht sauber ist, kann man das an einem Feiertag auch nicht so einfach geklärt kriegen.

Ich weiß nicht, was der Hintergrund des Ganzen ist, aber ich weiß, dass so etwas durchaus und auch nicht so extrem selten vorkommt.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.248 Beiträge (ø5,08/Tag)

Nadine, in deinem anderen Thread schreibst du von einem Freund, was ist denn mit dem? Wichtige Frage


auf die ungräfliche Gräfin geh ich mal nicht ein... na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.10.2007
965 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

Sorry, ich denke nur, das man manchmal "den Wald vor lauter Bäumen" nicht sieht und nicht drauf kommt, zu wem man noch gehen kann....war doch jetzt nicht bös gemeint.
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.04.2009
4.332 Beiträge (ø0,94/Tag)

Hallo,

ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass jemand mit solchen
Problemen an die Öffentlichkeit geht, wenn es ihm nicht echt
"dreckig" geht.

Versuche es in der Bahnhofsmission, die haben
evtl. einen Schlafplatz für Dich, ansonsten hilft
auch die Heilsarmee weiter.

Viel Glück für Dich
Flöz-Sonnenschein
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2002
10.547 Beiträge (ø1,51/Tag)

Hallo,

ob die Geschichte stimmt oder nicht, kann außer Niepi logischerweise niemand von uns wissen. Aber, nur weil im Profil "vergeben" steht, davon auszugehen, dass uns ein Bär aufgebunden wird, also, das halte ich nicht nur für ein bißchen weit hergeholt, sondern ganz gewaltig. Vergeben heißt, um auch Xantulas Post miteinzubeziehen, Niepi hat einen Partner. Bei dem sie vielleicht auch wohnt. Gut! Was ist, wenn sich dieser Partner, aus welchen Gründen auch immer (die uns auch nix angehen), zum Beispiel von ihr getrennt hat und sie rauswirft???? Dann steht man ganz schnell ohne alles da! Wäre nur mal eine (!) Möglichkeit......aber nee, man muss ja immer alles gleich anzweifeln, nur weil einem selbst sowas noch nicht passiert ist.... Was denn nun?




Liebe Grüße von Patzi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.05.2007
9.496 Beiträge (ø1,78/Tag)

ich wünsche dir alles Gute, Niepi und, dass du eine Bleibe findest ! Lachen

Landgräfin, vielleicht gerätst du ja auch mal in eine Notsituation...dann wünsch ich dir ein ebenso taktloses Gegenüber, wie du es bist !

★¡¡¡ uıǝןıɥɔsı uoʌ ǝssǝnɹƃ ǝןǝıʌ ★
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.08.2009
192 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,
meine Güte sie ist 21 und es ist doch total egal,ob Mama,Freund oder Co. sie rausgeschmissen haben. Interessant, dass die Leute für solche Kommentare nicht mal angespfiffen werden na dann...
So ich würde dir raten, je nach Stadt zur Kirche zu gehen (nein du musst dafür nicht kirchlich sein),zum Bahnhof (Bahnhofmission) oder aber, wenn gar nichts hilft zur Polizei. Die helfen dir weiter.
lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2007
1.386 Beiträge (ø0,26/Tag)

Die wirklich wichtigen Tipps sind gegeben worden.

Und wenn man was nicht glaubt usw kann man auch mal schweigen!!!!
Man muß nicht zu jedem Thema seinen Senf dazu geben.

Gruß
moorhexe
Zitieren & Antworten
zurück weiter