Nudeln aus dem eigenen Garten

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.08.2006
5.114 Beiträge (ø1,05/Tag)

Gibts eigentlich diese Spaghettikürbisse noch die damals in YPS -Heftne dabei waren??
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,91/Tag)

Hallo zusammen!


Buchstabennudeln müssen ja immer alphabetisch gepflanzt werden. Und das ist oft ein Problem, da die Reihenfolge nicht eingehalten wird. Dann kann es zu Auswüchsen kommen, und die Nudeln haben verschiedene Größen. Das macht den Garprozess dann auch so schwierig.

Walle, diese Hefte habe ich im Keller mal durchgesehen, aber Kürbisse waren da nicht bei. Da das Ganze ja schon ein paar Jahrzehnte zurück liegt, nehme ich an, daß sie so geschrumpft sind, daß sie zwischen dem Mäusedreck nicht mehr zu erkennen sind.
Man könnte natürlich diesen ganzen Müll zur Aussaat nehmen, aber wer garantiert mir, daß ich nicht eine Horde Mäuse züchte?

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
3.587 Beiträge (ø0,76/Tag)

Guten Morgen Alex,

da hast Du ja wirklich ein Prachtexemplar an Orchidee! Vor allem für Menschen mit wenig Platz gut geeignet, da sie zwei Nudelsorten auf einmal hervorbringt!

Herzlich - Hias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
18.246 Beiträge (ø4,57/Tag)

Und dieses Prachtexemplar habe ich heute Morgen beim örtlichen Feinkosthändler gesehen. Ich musste heimlich fotografieren, deshalb ist die Bildqualität nicht so gut.

Nudeln Garten 1210735567

Gruß Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2006
2.063 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo Lächeln

Ich muss Euch warnen, hab grad mit Hase Wuschel auf dem Schoß diesen lehrreichen Thread gelesen, und muss jetzt feststellen, daß er ausgebüchst ist.

ER LIEBT NUDELN

Ich nehme an er ist auf dem Weg in die Gärten der Züchter, wer ihn findet soll ihn bitte zurückbringen, er hat eine Allergie gegen alle langen Nudeln, darf nur Gespenstegesichter fressen.

Gruß chrispe

Verlängere Dein Leben, nicht die Jahre Deines Lebens.
Gott sei Dank nicht mehr Nr. 007 iCdTS50+
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.558 Beiträge (ø3,45/Tag)

Das Bild von Alex halte ich für ein Fake: niemals nicht kann bei abgebrochenen Nudeln der obere Teil ernährt werden. Wahrscheinlich war die untere Nudel ihm nicht lang genug gewachsen und da hat er oben angestoppelt. Wie eine Veredelungsstelle sieht das allerdings nicht aus!

LG von UTee
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.03.2007
1.881 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo,
ein weit verbreiteter Fehler beim Nudelanbau ist, daß nicht
darauf geachtet wird, in welcher Umgebung die Nudel
gedeihen soll!
Geradezu unmöglich z. B. neben gemeiner Schafgarbe oder
etwa Feta-Bäumchen !!

Dagegen gedeihen sie etwa neben Rosmarin ganz vorzüglich.

Beweis:

Nudeln Garten 4063590391



Gruß
norton


Übrigens: Dumme erkennt man daran: Sie können nicht blödeln! (Churchill)

Auch wer's nicht wissen will: ES WAR WIEDER KLASSE !!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
3.587 Beiträge (ø0,76/Tag)

Ein wirkliches wunderbares Exemplar Alex - hast Du nicht sofort zugeschlagen?

Da mir das mit den Nudel-Bonsais keine Ruhe gelassen hat, bin ich heute früh zu unserer Klostergärtnerei gefahren, und siehe da, in deren Außenanlage habe ich diesen Tagliatelle-Bonsai entdeckt!

Nudeln Garten 808417073

Die Nudeln wachseln büschelweise und können wie geerntet getrocknet werden.

Nudeln Garten 2005863905

Da die Nudeln nach der Ernte etwas klebrig sind, sollte man sie auf einem leicht bemehlten Geschirrtuch nebeneinander trocknen lassen. Hier ein kleiner Ausschnitt meiner Tagliatelleernte 2007. Tagliatellesträucher sind ja so dankbar!

Nudeln Garten 3074257788

Herzlich - Hias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
3.587 Beiträge (ø0,76/Tag)

Norton, Respekt, an Spaghettianbau habe ich mich noch nicht herangetraut, die reagieren ja so empfindlich auf Wind, und hier in Oberbayern stürmt es momentan wieder gewaltig.

Wie ich sehe, hast Du Deine Spaghettipflänzchen nicht nur neben Rosmarin, sondern auch in die Nachbarschaft von Schnittlauch und Salbei gesät. Damit habe ich auch beste Erfahrungen gemacht, wie man auf meinem Bild im Eingangsposting erkennen kann.

Herzlich - Hias

P.S. Anfangs war ich skeptisch, ob ich ein Thema einstellen soll, das bei Hobbygärtnern noch nicht so populär ist - aber wie ich feststelle, hat sich der Nudelanbau in Mitteleuropa doch schon weit mehr durchgesetzt, als ich dachte.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
3.588 Beiträge (ø0,65/Tag)


NUDELN. phaa........

ihr solltet mal meine diesjährige Pommes-Ernte sehen...........

und die Koteletts stehen auch nicht schlecht.
aber die müssen noch.......

...
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.03.2007
1.881 Beiträge (ø0,4/Tag)

Ach, so windempfindlich sind die gar nicht, haben ja nur geringe "Angriffsfläche".

Aber sagt mal, würzt Ihr Nudeln noch ?
Ich habe da so meine eigenen Züchtungen, z.B. Chili-Spirellis:

Nudeln Garten 3046444327

Gruß
norton


Übrigens: Dumme erkennt man daran: Sie können nicht blödeln! (Churchill)

Auch wer's nicht wissen will: ES WAR WIEDER KLASSE !!!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.04.2007
747 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hi bluewind,

ich empfehle dir ganz dringend, die Buchstabennudeln bereits im Welpenalter
in eine anständige Baumschule zu schicken, um LRS-Schwäche, ADS und andere Verhaltensauffälligkeiten zu vermeiden.

Ungeförderte Buchstabennudeln neigen auch zu Verhaltensauffäligkeiten und krimineller Bandnudelnbildung, oft an Graffiti und anderer Kunst vorzufinden.

Sollte es sich um die nicht seltene Sorte von HB-BaNus handeln, empfiehlt es sich, gleich nach der Aussaat eine Hochbegabtenförderungsversicherung, abzuschließen.

In der Walnussdorfschule erhalten sie eine vorzügliche Ausbildung, und können nachweislich bereits mit erreichter Al-dente-Reife selbständig Wörter ertanzen.

Gruß Hardi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2008
278 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo ihr Nudelzüchter - ich muß euch kurz mal nudeln, aber erst wenn ich ausgelacht habe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,24/Tag)

Hallo,

die schulische Qualität der Buchstabennudeln wurde doch lang und breit im PASTI-Test (Vorläufer des PISA-Testes) ermittelt und darüber berichtet - warum in aller Welt muss das jetzt noch mal aufgerollt werden? Welt zusammengebrochen


gwexhauskoch
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.05.2004
7.704 Beiträge (ø1,35/Tag)

Hallo,

tja, die Sache mit den Bonsainudeln ist nicht so ganz einfach... Bei meinem letzten Japan-Besuch hatte ich das Glück, über viele Umwege einen Bonsainudelzüchter kennen zu lernen. Da diese Pflanzen so wahnsinnig fragil sind, werden sie auch nur im Verborgenen gezüchtet, denn zu viel Publikumsverkehr führt dazu, dass die Pflanzen sofort vor Deinen Augen verkümmern. Hinzu kommt natürlich, dass man diese ganz vorsichtig beschneiden und abbinden muss, sonst tritt ein Schockzustand ein. Auswirkung: Gigantismus! Der Züchter lebte sehr abgelegen und hatte eine riesige Sammlung. Und um die Folgen sichtbar zu machen, hat er eine an Gigantismus leidende Pflanze als Mahnmal in seinem Garten stehen. Dieser Baum ist inzwischen so groß, dass der Züchter sogar schon sein Haus versetzen musste, weil sonst eine der Hauswände von dem Baum eingedrückt worden wäre. Leider war das Fotografieren untersagt... Deswegen gibt es so wenig Bilder von Bonsainudeln.

Beste Grüße
Tsunami
Zitieren & Antworten