Nudeln aus dem eigenen Garten

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
22.558 Beiträge (ø3,45/Tag)

@andy: du glaubst doch nicht, dass man Muschelnudeln in Süßwasser ziehen kann????
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2007
8.042 Beiträge (ø1,7/Tag)

Pfeil nach rechts
Parmesan auf Nudelsamen??
Mann mann mann...... Pfeil nach links
Lisa
So wird das nix,wenn du die einfachsten Tipps nicht annehmen willst na dann...

Utee,
doch,das glaub ich Na!



Liebe Grüße
Nudeln Garten 2180277244
Nr.75 der SHGDBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
22.558 Beiträge (ø3,45/Tag)

Probier's halt mal aus, andy. Du wirst schon sehen, dass das nicht klappen kann. Muschelnudeln sind nun mal Salzwassernudeln.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2007
8.042 Beiträge (ø1,7/Tag)

Das mach ich glatt,will ja meine Teichbewohner schonen und Nudeln kann man ja nachsalzen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Liebe Grüße
Nudeln Garten 2180277244
Nr.75 der SHGDBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2006
886 Beiträge (ø0,18/Tag)

Übrigens, Salzwassernudeln mögen keinen Zucker. Das kann man ausprobieren, indem man ein Stück Würfelzucker in ein Becken mit Salzwassernudeln wirft; sie lassen den Zucker wie durch Zauberhand ins Nirwana gleiten, ohne ihn zu fressen.

es grüßt
Bodale
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.05.2009
1.290 Beiträge (ø0,34/Tag)

lese grade eure empfehlung ...
habe nur ´nen balkon und frage mich ob ich im blumenkasten auch "grüne" ziehen kann.
wie krieg ich die farbe richtig hin???? (südlicher Balkon) so viel sonne laugt doch aus......
gruß nudelfan ck-gitti
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2006
886 Beiträge (ø0,18/Tag)

Bei einem Südbalkon empfiehlt sich die Anpflanzung einer Buchstaben-Nudel der Sorte Vulgaria mit falschrumnen Buchstaben. Die vertragen direkte Sonne.

es grüßt
Bodale-Kathrin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
3.587 Beiträge (ø0,76/Tag)

Ist ja nicht zu fassen, streut Lametti einfach ihre Nudeln auf die Erde und wundert sich, daß da nichts kommt BOOOIINNNGG....

Tut mir leid, aber bei Dir fehlt es an den Grundlagen des Nudelanbaus. Du wirfst doch auch nicht einfach 'ne Banane in den Blumenkasten und hoffst, daß eine Bananenstaude draus wird.

Ich glaube, wir müssen mal ein Grundlagenseminar im Nudelanbau machen. Muß mal Gwex fragen, ob er als Gärtner und Botaniker dazu bereit ist.

Gruß - Hias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.05.2009
1.290 Beiträge (ø0,34/Tag)

traurig hallo kathrin,
ich mag aber nicht gerne buchstaben-nudeln, schon gar nicht die sorte vulgaria.
dachte da eher an die herbstlichen nudelnester in grün. da muss ich doch jetzt
aussähen, damit die farbe durchzieht oder....kommt grünspan dazu ????? Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2006
886 Beiträge (ø0,18/Tag)

Ach du willst eine winterfeste Sorte, da nehm ich immer die Gürtelnudel "Gertrude Stein" . Die ist auch mehrjährig. Farbliche Varianten gibt es von rostrosa bis grünspan.

es grüßt
Bodale
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,24/Tag)

Hallo,


ok Hias, ich bin zwar kein Botaniker, aber meine jahrzehntelangen Erfahrungen bei der Kultivierung von Nudeln, könnte ich schon einbringen.

Werde gleich einen Thread für einen 3-tägigen Intensivkurs und Workshop eröffnen - Ort der Veranstaltung ist mein Acker.

gwexhauskoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2007
8.042 Beiträge (ø1,7/Tag)

Hias,
Lametti muß noch viel lernen na dann...

Ich war heute Abend spazieren und hab am Waldesrand etwas entdeckt und natürlich gepflückt:

Nudeln Garten 1013197275

Bin mir aber nicht sicher,ob die schon reif sind na dann...


Liebe Grüße
Nudeln Garten 2180277244
Nr.75 der SHGDBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2007
8.042 Beiträge (ø1,7/Tag)

oder gar giftich Wichtige Frage mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Liebe Grüße
Nudeln Garten 2180277244
Nr.75 der SHGDBS
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.08.2004
3.335 Beiträge (ø0,6/Tag)

Hallo Andrea!


Da wäre ich gez aber vorsichtich, das kann auch die gemeine FUCHSBANDNUDEL sein. Also so vom Wegesrand würde ich keine pflücken, wäre mir zu gefährlich!!!

Besorgte Grüße
Pätty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2006
3.587 Beiträge (ø0,76/Tag)

Pätti, ist kein Problem, die werden ja gekocht - oder ißt Du Nudeln roh? Gruß - Hias
Zitieren & Antworten