Mein Freund gibt nie etwas für mich aus

zurück weiter

Mitglied seit 07.07.2006
251 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo alle zusammen!

Wie meine Überschrift schon sagt, möchte mein Freund nie von sich etwas für mich ausgeben. Wir sind seit über 1 Jahr zusammen und seit unserem 1. Date bezahle ich immer für mich selbst wenn wir ausgehen. Versteht mich bitte jetzt nicht falsch, es geht mir nicht um sein Geld. Wir verdienen beide genug eigenes Geld, um öfters auszugehen. Es geht mir einfach um die Geste von ihm, dass er gerne bereit ist, für mich was auszugeben. Oder sehe ich das einfach falsch?
Ich biete ihm z. B. öfters an, für ihn zu bezahlen wenn wir ins Kino gehen oder so ... oder, dass ich für den Sprit bezahle, falls wir irgendwohin mit seinem Auto fahren und dieses Geld nimmt er immer ohne lang zu überlegen gerne an. Aber er würde nie auf die Idee kommen, mich mal irgendwohin einzuladen. na dann... Außerdem gehen wir meistens mit 2 anderen Pärchen aus und da bezahlen immer jeweils die Männer für ihre Freundinnen und das finde ich schon irgendwie peinlich mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Ich frage mich einfach, ob er einfach zu geizig ist oder sonst was mit ihm nicht stimmt. Wahrscheinlich werden jetzt die meisten hier aufschreien, wie ich es wagen kann in Zeiten der Emanzipation sowas zu sagen, aber können mich denn die Frauen hier nicht ein bischen verstehen?

Irgendwie nervt mich das Ganze langsam total ... oder es war doch mein Fehler und ich hätte gleich beim 1. Date nicht anbieten sollen, selbst zu bezahlen na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.252 Beiträge (ø3,66/Tag)

Hallo Zuckerhasi,

frag ihn doch einfach warum, wieso, weshalb.

Liebe Grüße
Daina


Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2008
1.319 Beiträge (ø0,26/Tag)

am besten, du sprichst ihn einfach darauf an - es muss ja nicht an seinem "geiz" liegen. vielleicht glaubt er ja, dass es dir nicht recht ist, wenn er für dich bezahlt? es könnte also nur ein kleines missverständnis sein, das sich leicht klären lässt. es ist ja öfter so, dass man am anfang einer beziehung unbewusst bestimmte "regeln" aufstellt, die man erst wieder durchbrechen kann, wenn man offen darüber redet.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2008
677 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo
genau dass wollte ich auch schreiben.
Frag ihn doch mal wieso er nichts bezahlt.
Ich finde es schon peinlich wenn die Frau bezahlt.

L.g.Rafi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.252 Beiträge (ø3,66/Tag)

Naja Rafi, in der heutigen Zeit muss einem das nicht peinlich sein wenn Frau bezahlt.

Liebe Grüße
Daina


Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
46.408 Beiträge (ø8,65/Tag)

Moin,
peinlich finde ich es heutzutage gar nicht, wenn frau selbst bezahlt, obwohl ich eher zu den konservativen Menschen gehöre.
Ich glaube eher, dass bei Euch die Kommunikation nicht ganz stimmt.
Ich würde mit meinem Partner zuallererst mal offen darüber reden, was mich stutzig macht; wobei der Ton natürlich wichtig ist.

Erst ganz zuletzt würde ich Andere fragen, wenn ich völlig ratlos wäre.

LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2006
251 Beiträge (ø0,04/Tag)

Ich habe ihn schon öfter gefragt, warum er nie was für mich ausgeben will. Aber meistens sagt er nur, dass er natürlich ab und zu was für mich ausgeben will und ich soll mal nicht so ein Mist erzählen. Oder noch ein Beispiel: Wir waren letzte Woche essen und da meinte er zu mir, er bezahlt heute mal für mich. Ich habe schon fast Freudensprünge in die Luft gemacht und dann kam noch der Satz von ihm hinterher: "Dann kannst du mir das Geld ja zu Hause wieder geben" Jajaja, was auch immer! Der Abend war dann für mich damit gelaufen Sicher nicht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
54.845 Beiträge (ø8,35/Tag)

ach - es ist peinlich, wenn Frau bezahlt ??? herrjeh - was bin ich froh, KEIN Kerl zu sein...da verdient Frau heutzutage ihre eigene Kohle - aber im Restaurant selbst zahlen - geht nicht ??? BOOOIINNNGG....

aaalso - bei getrennten Kassen finde ichs relativ normal, dass jeder für sich selbst löhnt - und wenn Freund nette Gesten wie mal eben den Tank füllen unerwidert lässt - würde ich das eben von meiner Seite aus einstellen...

Und wenn du so grundsätzlich was erwartest, was dein Freund aber halt nicht bringt und dich das frustet Pfeil nach rechts neuen Freund suchen...sollte der Grund seines Verhaltens GEIZ sein - das wird sich nie ändern...

es gibt genug Männer, die Frauen suchen, denen sie das Essen bezahlen dürfen - ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2006
15.472 Beiträge (ø2,67/Tag)

@zuckerhasi:Dann kannst du mir das Geld ja zu Hause wieder geben

wenn wieder so ein Satz kommt, strahlst du ihm mit dem freundlichsten Lächeln an und erwiderst: "Och nöö, heute laß ich mich einfach mal von dir einladen"

lg
muuda


Chant down Babylon

Kaum macht man's richtig - schon geht's
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.07.2008
5.596 Beiträge (ø1,14/Tag)

Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen
Hallo
bei uns in Italien eisst:pagare alla romana...........Zahlen Römische Art=Jeder für sich

dein Freund ist ein Geitz Halz...........Ganz ohne Sentimentalimus.......sorry

VG
ReDo
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.002 Beiträge (ø2,2/Tag)

Ich hab mich auch immer geweigert den grösseren Anteil der Rechnungen zu bezahlen - schliesslich will ich mir die Beziehung ja nicht "erkaufen". Habe aber immer drauf geachtet, dass die Kosten wenigstens annähernd fair verteilt waren.

Aber auch wenn du meinst, dass dein Freund "genug" Geld verdient muss es ja nicht unbedingt sein, dass es ausreicht. Es gibt genügend Leute, die Schulden haben und trotz eines guten Jobs auf jeden Euro achten müssen. Reden ist bestimmt die einfachste (und einzige) Lösung ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2006
251 Beiträge (ø0,04/Tag)

Aber in anderen Bereichen ist mir noch nie aufgefallen, dass er geizig ist. Für sein Auto oder seine Zigaretten würde er z. B. seinen letzten Cent hergeben.
Mir geht es nicht darum, dass er IMMER für mich zahlt, sondern nur ab und zu .... einfach als eine nette Geste von ihm.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2005
9.463 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hi,

also bei uns ist es so das wir als Paar immer gemeinsam zahlen..getrennte rechnungen find ich da ein wenig albern..

Mal zahle ich..mal zahlt er...so ist das aber auch bei allen Pärchen die ich so kenne.

Yvonne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2008
677 Beiträge (ø0,13/Tag)

Sorry wenn ich dass schreibe dein Freund ist ein Geiz Hals.
Er nützt dich nur aus so denke ich.
Ist doch für ihn bequem wenn seine Partnerin alles bezahlt,den würde ich schon längst im Mond geschickt. Verdammt nochmal - bin stocksauer


RAfi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.915 Beiträge (ø1,23/Tag)

Andere Mütter haben auch 'schöne' Söhne ...
Zitieren & Antworten
zurück weiter