Redundanzesser - was ist denn das nun wieder???

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,72/Tag)

Hej - die Frage steht ja schon oben. BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....

Hab den Ausdruck gerade in einem Artikel in der FAZ gelesen - da wurde er aber nicht erklärt.

Google hilft auch nicht wirklich weiter.........

Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,54/Tag)

Damit meint man die Esser, die im Prinzip immer dasselbe essen, also kulinarisch nicht gerade experimentierfreudig sind.



________________________________________________________________________

After one look at this planet any visitor from outer space would say "I want to see the manager."
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2004
2.364 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hi,

auf alle Fälle hat es nichts mit Mangel zu tun. Vielleicht mit Ernährung jenseits der Sättigungsgrenze.

LG


Katzitatzi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,72/Tag)

Aha - ich warum muss man das so eigenartig ausdrücken...............?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2004
2.364 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hi nochmal,

danke Susa, das leuchtet ein, denn bloß mit dem Rumkauen auf "Redundanz" bin ich nicht weit gekommen.

LG


Katzitatzi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2000
23.002 Beiträge (ø3,56/Tag)

Nun ja - "Jeden-Tag-das-Gleiche-Esser" hört sich nun mal bescheuert an und ist außerdem viel länger.....

gg hannnes
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,72/Tag)

Redundanzesser finde ich - mit Verlaub - auch ziemlich bescheuert, dem Jeden-Tag-das-Gleiche-Esser hört doch wenigstens sofort an, was er für einer ist............... Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.138 Beiträge (ø2,01/Tag)

Bezgl. Essen ist mir der Begriff noch nicht begegnet. In anderen Zusammenhängen bedeutet es jedoch Übermäißkeit/Überflüssigkeit.

Grüße

Rosine

Ich habe keine Signatur
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
26.315 Beiträge (ø4,35/Tag)

Der Duden sagt, dass redundant = übermässig, üppig heisst.

Hm - was nun?

fragt sich
Regine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,54/Tag)

genauer gesagt, redundant bedeut das mehrfache Vorhandensein funktional gleicher Systeme

also z.B. wenn jemand sein Handy auf Weckruf programmiert, einen telefonischen Weckdienst beauftragt, einen Wecker stellt und sich auch noch von seiner Frau wecken lässt, das ist redundant


________________________________________________________________________

After one look at this planet any visitor from outer space would say "I want to see the manager."
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.138 Beiträge (ø2,01/Tag)

ich hab jetzt mal gegoogelt:

klick

jeden-Tag-das-gleiche passt irgendwie nicht

Ich habe keine Signatur
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.03.2003
22.909 Beiträge (ø4,07/Tag)

Redundant bedeutet also sowas wie eine beginnende Zwangsneurose? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruß von Anja
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,72/Tag)

Nee - das passt nicht wirklich................. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2006
15.971 Beiträge (ø3,48/Tag)

Es ist ein Beweis hoher Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen Na!
Ralph Waldo Emerson (1803-1882)

lg
muuda


Chant down Babylon

Kaum macht man's richtig - schon geht's
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,72/Tag)

Sollte aber trotzdem der "Jeden-Tag-das-Gleiche-Esser" damit gemeint sein, finde ich den Ausdruck noch bekloppter..............
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine