Newsletter

Bücher entmuffen oder wie bekomme ich den Geruch los?

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
12.606 Beiträge (ø2,05/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

mich würde interessieren, wie Ihr den muffigen Geruch von alten, gebrauchten Büchern los werdet? Gibt es da überhaupt eine Möglichkeit?

Ich kaufe meine Bücher meist nur noch gebraucht, aber hin und wieder habe ich ein Stück dabei, welches halt muffig riecht.

Ich habe Bücher, neu geschenkt bekommen oder selbst gekauft, schon viele Jahre im Schrank stehen, teils noch aus der Kindheit und keines davon "muffelt".

Also, wer da einen Tipp für mich hat... ich wäre echt dankbar, wenn es da eine Möglichkeit gäbe.

Liebe Grüße von *~Manu~* Lächeln
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
23.941 Beiträge (ø3,74/Tag)

Kuckuck! Lachen

Meist muffeln Bücher ja, wenn sie eine Aufbewahrungszeit im Keller hinter sich haben und bis dato habe ich noch keine wirksame Methode in Erfahrung bringen können, die diesen Geruch beseitigen. Der hängt im Papier und den bringst du einfach nicht raus.

Wobei ich natürlich aus der Ferne weder den Ursprung des Muffels noch den Grad bestimmen kann! Na!

Grüßchen
Rince
Bücher entmuffen bekomme Geruch 1251546687
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2007
2.814 Beiträge (ø0,69/Tag)

Bücher entmuffen bekomme Geruch 2274402164

Ich habe gerade gestern eine Tipp in einer Zeitung gelesen. Da werden die Bücher in eine Tüte mit Katzenstreu gepackt. Ob das wirklich funktioniert - keine Ahnung. Ein Versuch wäre das doch wert... YES MAN

Liebe Grüße
AFRED1




Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.606 Beiträge (ø2,05/Tag)

Huhu Rincelchen... Lachen Ja, die Befürchtung habe ich ja auch... Welt zusammengebrochen

Ich habe gerade vorhin ein Buch auf dem Flohmarkt erstanden und es zu spät gemerkt, daß es muffelt. Naja, und so direkt wollte ich meinen Riecher Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen da auch nicht daran halten. Draußen beim ersten Durchblättern hatte ich nämlich nichts gemerkt, da das Buch gut erhalten ist. Aber zuhause stieg mir der "Duft" dann in die Nase. Was denn nun?

@Afred1

Supi, danke für den Tipp schon mal. Hast Du den Zeitungsausschnitt noch? War es ein bestimmtes Katzenstreu und wie lange sollte das Buch in der Tüte aufbewahrt werden? Buch einfach so auf's Katzenstreu und Tüte zu?

Aber an dem Tipp könnte was dran sein, denn Katzenstreu bindet ja Gerüche... naja, wenn es ein sehr gutes ist.


Mal sehen, wer noch einen Tipp hat und ob jemand evtl. den Katzenstreu-Tipp auch kennt und sogar schon mal ausprobiert hat.

Liebe Grüße von *~Manu~*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2005
636 Beiträge (ø0,13/Tag)

mh... also ich mag den Geruch von alten Büchern eigentlich ganz gerne.... *ups ... *rotwerd* Einfach aushalten und das antike Flair genießen?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.03.2008
1.493 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hi,

ich finde auch, ei bissle müffeln gehört zu alten Büchern, genau so, wie auch vergilbte Seiten.

LG Conny
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.09.2007
1.393 Beiträge (ø0,34/Tag)

nabend,

wenn noch jemand einen anderen tipp hat, oder den mit dem katzenstreu mal ausprobiert hat,
wäre ich auch sehr interessiert.

ich habe im keller noch kistenweise alte/uralte karl may bücher.

und die stinken nicht nach antikem flair, sondern nach oller alter gammel keller Welt zusammengebrochen

vieleicht gibt es ja noch den ultimativer tipp Lächeln

gruß
vom keks
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.08.2003
2.039 Beiträge (ø0,37/Tag)

Was sind Bücher ? Wo kann man das downloaden ?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø4,62/Tag)

Hej - das mit dem Katzenstreu kenne ich auch. Das entzieht den Büchern die Feuchtigkeit - und ohne Feuchtigkeits riechts weniger bis gar nicht mehr.

Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2006
8.135 Beiträge (ø1,83/Tag)

Aber, Leute, bitte, BITTE - unbenutztes Katzenstreu nehmen! Sonst müffelt's zwar nicht mehr, aber... mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.01.2007
2.990 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo,

es gibt zwei Möglichkeiten Gerüche aus Büchern zu entfernen.

1. Leg das Buch in einen leeren Waschmittelkarton, oder in einen sauberen Karton den du vorher mit Waschmittel ausgerieben hast. Dann 24 Stunden oder länger drinlassen. Das Buch riecht dann zwar nach Waschmittel, aber das verfliegt irgendwann.

2. Das Buch in einer Plastiktüte einfrieren.

Ich habe allerdings nur die erste Möglichkeit ausprobiert. Und die funktioniert einwandfrei.

lg
winterhexe
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2006
236 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Manu,
ich hatte einige meiner Bücher gezwungenermaßen mal in einer Kiste in einem etwas feuchteren Keller aufheben müssen. Als ich wieder genügend Wohnung um mein Regal hatte Na! haben sie unglaublich muffig gerochen, und das ging auch nach Wochen nicht hinaus. Ich habe sie dann in einer Plastiktüte in die Sonne gelegt und einige Tage schmurgeln lassen, da war der Geruch weg. Sie direkt in die Sonne zu legen geht nicht, da Bücher nicht UV beständig sind.
Im Prinzip hat das Katzenstreu und das Gefriertrocknen wahrscheinlich die gleiche Wirkung, nämlich die Restfeuchte aus dem Buch zu bekommen.

LG Gina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.04.2005
917 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo,

in einem Bücherforum habe ich mal den Tipp gelesen, dass man müffelnde (Nikotin, Keller) Bücher einige Zeit in eine festverschließbare Box mit Kaffeebohnen legen soll.

Nach der Resonanz dort soll das wohl wirklich helfen, ich selber habe das bisher noch nicht ausprobiert.


LG

Pica
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.02.2008
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich kann dir zu Minze oder Zitronenmelisse raten, klappt wunderbar wen du in einigen Seiten ein Blatt reinlegst. Aber bitte wen du Katzen hast an einen Katzensicheren Ort bringen den sonst könnt es passieren das Buch zerbissen ist Was denn nun?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.12.2003
771 Beiträge (ø0,14/Tag)

Guten Morgen,

das sind ja alles super Tipps, aber was mache ich mit größeren Buchbetsänden? So etwa 1500-2000 Stück?

LG Paula
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine