Diättagebuch 1. April

zurück weiter

Mitglied seit 28.09.2002
424 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

da alle noch schlafen fang ich mal an:

Frühstück:
1/2 Brötchen mit Geflügelwurst
1/2 Brötchen mit Hüttenkäse und Honig
1 Tasse Kaffee 1 Kiwi


Mittag:
Pellkartoffeln
Gurkensalat
Rührei


Abend:
Natreen Schokoladenpudding mit entrahmter Milch gekocht
dazu Natreen Himbeeren

Ich hab dann nachdem Cola light ja so ungesund sein soll ganz auf Mineralwasser und Rotbuschtee Vanille umgestellt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
982 Beiträge (ø0,15/Tag)

Okay, schließe mich an.
Gestern gabs das.

1.Frühstück:4 scheiben Wasa knusperleicht mit Kirschmarmelade
2.Frühstück:2Schlangengurken. 4 scheiben schwarzbrot mit DuDarfst Apfel-Zwiebel-Leberwurst
Allerdings ging das 2.Frühstück auch schon ins Mittagessen über, da ich mir alles fertig gemacht habe und während der Arbeit gegessen habe.

Mittag: gab es dann icht mehr

Nachmittag:1 Puddighörnchen vom Bäcker

Abendessen: ist ausgefallen, weil ich eingeschlafen bin. Hab allerdings vorher noch zwei riegel von der Ritter Sport Amarea Kirsch gegessen.

Ich hab auch gestern die neue lust auf Vitel wieder entdeckt, weil ich eigentlich nicht gerne Kohlensäure trinke. Davon habe ich einen Litter getrunken und an sonsten Cola Light. Aber auch höchstens einen Liter.

Gewogen habe ich mich noch nicht!

Saziki
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2003
3.667 Beiträge (ø0,59/Tag)

Ok, ich schliesse mich auch an.

Gestern gab es bei mir:

Frühstück - 1 Stück selbstgemachten Nusskuchen
1 Orange

Zwischendurch viel trinken (1 Praline von einer Kollegin).

Mittagessen - 1 Teller Farfalle (Pasta) mit Sauce Bolognese

Abendessen ist ausgefallen - habe für eine Freundin Baby gesittet und es nicht mehr geschafft daheim mitzuessen.
Es gab nur ein paar Kekse, 1 Glas Sekt und ca. 10 Pombären.


Gewogen habe ich mich auch nicht.

LG, Rosanna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2002
1.457 Beiträge (ø0,23/Tag)

guten morgen zusammen,

bei mir gabs:
frühstück - jogole-joghurt mit frischem obst und 1 EL müsli
mittags - ein rosinenbrötchen, 1/2 l buttermilch
spätnachmittags (ich hatte sooo hunger) - 3 scheiben brot mit corned beef
abends - ein winzige portion müsli mit magermilch

ich wieg mich meist samstags morgens und will mich gar nicht von der waage so beeinflussen lassen. mal wiegt man eben mehr, mal weniger, daher vermeide ich tägliches frust-wiegen na dann...

aber ich fühl mich trotzdem besser und seh ja, dass die kleine ober-bauch-rolle durch weniger essen auch flacher ist. das reicht mir erstmal Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig

und heut auf ein neues!
lg, nicole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
982 Beiträge (ø0,15/Tag)

@Nicole:
Ja, du hast recht man sollte sich nicht jeden Tag wiegen, das macht nur schlechte laune weil das gewicht immer schwankt.


Ich bewundere euch irgendwie, das ihr es schafft so wenig zu essen. Ich habe das Problem, das ich ständig appetit habe, das ist echt grausam, was soll ich dagegen machen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2003
3.667 Beiträge (ø0,59/Tag)

@Saziki, trink einfach ganz viel - und wenn der Riesenhunger kommt iss eine Banane. Das hat kein Fett, bringt Energie und macht satt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
982 Beiträge (ø0,15/Tag)

Ja Rosanna, das versuche ich auch immer, aber es will nicht klappen. Allerdings ist das nur auf der Arbeit so. Naja, durchhalten ist die Devise, richtig?

Ach ja, mir fällt auf, das ihr genau wie ich alle ziemlich wenig Obst und gemüse eßt. woran liegt das bei euch?
Ich esse gerne Tomaten mit Gurken und vielen zwiebeln als salat mit Olivenöl, Salz und Knoblauchpfeffer. Allerdings schmekt dazu am besten ein Helles brödchen oder Toastbrod.

Obst esse ich nicht so viel im Moment, weil mir die auswahl einfach noch zu wenig ist. Ich finde einfach nicht das was mir schmekt. Auf Äpfel stehe ich nicht so. Am liebsten esse ich Kaki, aber die gibt es zur Zeit nicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2002
1.457 Beiträge (ø0,23/Tag)

@saziki,

bananen sind kalorienmäßig nicht zu verachten. mal eine am tag ist ok, aber das war's dann (ich hab mal weight watchers gemacht...jawoll...) - trauben und alles obst, was fruchtzucker enthält - vermeiden!

ich esse obst meist morgens mit joghurt und etwas müsli, aber stimmt schon - zur zeit ist das angebot nicht wirklich doll Was denn nun?

jaja...trinken... moment... *gluck gluck* - das ist auch das schlimmste.
außerdem, mal ehrlich, bei dem, was ich esse - da geht kaum was runter. da fehlt die bewegung, aber heut abend ist wieder radeln angesagt. gestern gings nicht, weil ich nicht da war... Welt zusammengebrochen

oh, und buttermilch, wenn du sie magst, die sättigt und ist kalorienarm!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2002
424 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

@ rosanna ich glaub dein Abendessen waren die 10 Pombären, weißt Du wieviel Kalorien die haben?
ich hab jetzt immer eine Tüte Rispinos im Haus, die haben kaum Fett und schmecken total lecker, gibt es jetzt auch in herzhaften Varianten.

LG Jenna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2002
1.457 Beiträge (ø0,23/Tag)

hey jenna,

GENAU! die hab ich vergessen... hab ich auch mal ne zeitlang gefuttert und ich denke, die hol ich mir auch mal wieder. in herzhaft sind sie lecker, ersetzen die chips - aber nicht zu oft essen (ich glaub, deshalb hatte ich sie "vergessen") - der geschmack ist schon gewöhnungsbedürftig und man hat sie schnell über...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
982 Beiträge (ø0,15/Tag)

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich esse echt gerne diese Staub trockenen Reistaler, oder wie die heißen. Halt die Pispinos ohne geschmack.
Sehe ich das richtig, das ich davon so viel essen kann wie ich will? Oder sind die auch auf irgendeine weise nicht gut?

Unbedenklich sind auch ananas aus der Dose ohne zucker zusatz. Oder halt frische, wer welche hat.

Kennt sich einer von euch aus mit Fatburnern?
Ich denke das ist auch eine Sehr gesunde Art des abnehmens, oder

Saziki
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.291 Beiträge (ø0,2/Tag)

Eine Freundin von mir trinkt jeden Abend ein Glas Wasser mit 2 Eßlöffeln Apfelessig vor dem schlafen gehen. Angeblich regt das die Fettverbrennung an. Es soll abscheulich schmecken, aber wohl helfen. Ich werd mir auch mal Apfelessig besorgen.
Ich hab jetzt leider auch schon mein Mittagessen (Vollkornbrötchen mit Salat) aufgemampft. Ich hoffe, ich halte jetzt noch bis 14.00 Uhr durch bis es meine Buttermilch gibt. Einen Apfel dürfte ich mir aber noch genehmigen oder?
LG von Annett
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.01.2003
3.667 Beiträge (ø0,59/Tag)

Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Ich wüsste schon gerne wieviel Kalorien ein Pombär hat Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen - ich hatte so einen Kohldampf und hab mich schwer zusammengerissen nicht noch mehr zu essen. GRRRRRR GRRRRRR GRRRRRR
Eigentlich esse ich sowas sonst nie - höchstens zu Geburtstagen oder so ......
Ich mach mir jetzt einen grünen Tee mit Ananas.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
982 Beiträge (ø0,15/Tag)

@Rosanna: Nicht gleich in Tränchen ausbrechen Achtung / Wichtig
Es ist nicht so schlimm wenn du zwischendurch mal etwas sehr Kalorienreiches ißt. Hauptsache du machst das nicht jeden Abend.

@Anett: Iß du ruhig noch deinen Apfel. Hungern bring gar nichts, das habe ich in einem anderen Thread gelesen. Vielleicht finde ich den ja wieder.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
7.635 Beiträge (ø1,17/Tag)

Hi, ich hab zwar bei Eurem Tagebuch noch nicht mitgemacht, aber ich Diäte auch.

Ich habe seit drei Tagen abnehm Stillstand. Nicht ein Gramm weniger. Mal sehn wie lange das andauert.

Gegessen hab ich heute:

1 dünne Scheibe Mischbrot, mit dünn Diätmargarine und da darf 5 Radieschen.
Getrunken:
4 Gläser(a220ml) kalten Tee
1 Glas Magermilch.
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine