Newsletter

WAS schenken zum 70. Geburtstag???

zurück weiter

Mitglied seit 12.11.2002
1.014 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Ihr Lieben!

Die Oma meines Freundes feiert im März ihren 70.Geburtstag...

Nun stellt sich die Frage WAS SCHENKEN??

Sie hat (leider) keinerlei Interessen... na dann...

Eine Kurzreise/Tagesfahrt oder ähnliches ist zwecklos,sie fährt prinzipiell nicht weg.
Stickbilder oder sowas,da hat sie keine Lust zu...und da fällt mir auch schon nix mehr ein...
Wir haben schon an 70 Rosen oder so gedacht..ABER 1. schweineteuer und 2.landen die dann eh irgendwann im Mülleimer....

Habt Ihr nicht ein paar Ideen????
Liebe Grüssle Manja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2002
2.985 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hi manja,
wohnt sie alleine?? Haus oder Wohnung??
Meine Großeltern sind beide letzte Woch 70 geworden, und wir haben ihnen einen Gutschein für einen Brunnen für in den Garten geschenkt. Ansonsten fällt mir dann nur noch Geld ein, halt nett verpackt , da gibts dann ja genug ideen.
Ciao mariechen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,43/Tag)

Ja, das kenn ich auch zur Genüge *seufz*
Man möchte der lieben Jubilarin oder dem lieben Jubilar eine besonders grosse Freude machen und die haben entweder schon alles, oder brauchen nix oder haben an nix mehr rechte Freude oder horten die Geschenke um sie dann an irgendwen, den man leiden kann wie Fusspilz und Pestilenz zusammen weiterzuverschenken.........
Ich schenke meiner Schwimu (auch so ein Fall) jetzt immer hübsche Sachen zum Anziehen, mal eine schöne festliche Seidenbluse, oder ein Twinset, oder ein Seidentuch oder Schal und handschuhe passend und zu weniger pompösen Anlässen weniger pompöse Klamotten wie ein Nachthemd (kann man immer brauchen, wenn man z.B. mal in Krankenhaus muss) oder gute Angoraunterwäsche.
Gut, dass ich nicht das Geschenk, über das ich in Tränen der Freude ausbrechen würde (ich stelle mir grade unseren Hochzeitstag vor und mein Liebster überreicht mir die Langbeinunterhose von Medinight (Name wg. Werbeverbot geändert Na!) im praktischen Doppelpack *grööööhl*.
Aber für Oma ist das vielleicht eine Idee.
Oder zwitschert sie sich wenigstens gern mal einen, dann schenk ihr einen guten Kräuterschnaps und erklär ihr, ein Pinnchan am Tag wäre das beste für die Gesundheit.

best
susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2002
1.014 Beiträge (ø0,17/Tag)

@mariechen_k

Sie lebt allein (der Mann ist vor ein paar Jahren gestorben)...
Tja,sowas "Grosses" wie Ihr wollen/können wir nicht schenken,denn mit drei Kindern sitzt das Geld nicht so locker..mehr als 30 Euro können wir leider nicht ausgeben..
Und Geldgeschenke mag ich nicht besonders...

Meine Tochter und mein Schatz haben im gleichen Monat Geburtstag,da heisst es sparen........ Welt zusammengebrochen

Vielleicht hat ja jemand eine Idee........

Manja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,43/Tag)

ich wollte Dir aber kein a für ein e vormachen
also ein Pinnchen

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2002
1.014 Beiträge (ø0,17/Tag)

@susa

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen leider ist das mit der netten Unterwäsche im günstigen Doppelpack nicht ganz umsetzbar...Oma hat nämlich mind. Gr. 60...da was Gescheites zu finden dürfte problematisch werden...

Dann haben wir noch das Problem,dass sie gute Tropfen lieber aufhebt,bis sie Besuch bekommt und dem dann vorsetzt....also auch das nicht der Renner...
Ich hatte noch die Idee mit nem Präsentkorb...ABER Oma ist Diabetikerin....wieder nix...

Naja,noch hab ich 2 Wochen Zeit.... Was denn nun?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2002
2.985 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hi manja,
wir haben das auch mit der ganzen Verwandschaft gemacht (sind ja genug*gg*)
Aber die Idee mit den schals oder so ist doch gut. Oder wie wärs mit nem Gutschein für den favorisierten Laden oder Kosmetikerin?? Vielleicht ein kalender mit bildchen von den Kiddies, muss ja nicht für 2003 sein, sondern so ein Geburtstagskalender ohne Tage. Oder ein großes Foto von den kids oder sowas. Ich weiß ja nichtwie sie zu den Kiddies steht , aber mit sowas kann man die meisten Omis beglücken.
Wenn mir noch was einfällt meld ich mich nochmal.
Ciao mariechen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.700 Beiträge (ø3,13/Tag)

Hallöle,

........ vor diesem Problem steh ich auch immer wieder!
Was bei Oma schon mal gut ankam: Einen Gutschein für eine Fusspflege.

Wir haben in der Gegend, wo sie wohnt, eine Fusspflegerin ausgesucht, dort den Gutschein gekauft und ihn hübsch verpackt verschenkt!

Grüssle, Wanda Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,43/Tag)

nee, mamamamia, meine Schwimu hat zwar "nur" 58 in Unterwäsche, aber das geht ganz gut, natürlich nicht bei La Perla, aber in einfachen Bekleidungsgeschäften auch in grösseren Kaufhäusern findest Du da eine grosse Auswahl, auch vernünftige Qualität.

Ausserdem, wenn Du den Präsentkorb selber zusammenstellst, dann kannst Du nur diabetikergeeignte Sachen reintun, z.B. Diabetikerpralinen, -gebäck und -marmeladen. Eine feine Salami ist nie falsch, kann auch der Diabetiker essen, ebenso kann ein feiner Kaffee und ein Flasche diabetikergeeignter Wein rein (wird sie zwar nicht trinken, weil er ihr zu "sauer" ist, macht sich aber nett im Korb) und ein wenig frisches Obst. Und dann gibt noch eine Flasche Doppelhe... oder Klosterfrau Melissensch... oder so was rein, kommt bei älteren Herrschaften immer gut.
Da kannst Du Dich auch in einem Reformhaus beraten lassen.

Und viel Spass beim Fest

susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2002
2.985 Beiträge (ø0,49/Tag)

Warum keinen Präsentkorb mit diabetikerprodukten???
Kann man ja selber machen (ist eh günstiger, als wenn du ihn im Geschäft packen lässt!!!)
Viele konditoreien bieten feine Diabetikertrüffel an, dazu noch Diabetikermmarmelade, Kekse, etc (ich weiß nicht, was es da so alles gibt) in einen hübschen Korb, mit Folie eingepackt und ne schöne Schleife oben dran. Und wenns zu wenig ist halt doch noch nen Schal dazu (gg)
Ciao mariechen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.03.2002
2.985 Beiträge (ø0,49/Tag)

He susa,
zwei dolle ein gedanke wie?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,43/Tag)

Du sagst es, meine Liebe Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.12.2002
131 Beiträge (ø0,02/Tag)

Wenn mir gar nichts mehr einfällt gibt es ein Los von der Glücksspirale. Oder einen Gutschein für die nächste Dauerwelle.

LG Ysana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2002
448 Beiträge (ø0,08/Tag)

Meine Mama, wird jetzt 80, steht auf alles was mit Kräutern und Tees zu tun hat. Egal ob ein Kräuter- oder Teebuch, Kräuter, Tees oder auch Zubehör wie Teebeutel und Klammern sind bei ihr immer willkommen. Ansonsten habe ich mit allen möglich Salben und Cremes(z. B. für die Fußpflege, gegen schwere Beine usw.) auch schon gute Treffer erzielt. Auch mit einem großen Fensterbild aus Windor-Color habe ich sie schon begeistert. Neue Sofakissen oder eine warme Decke sind auch schon gut angekommen. Eine Salzkristall - Lampe (naturlich mit Anleitung, daß dies die Raumluft sehr verbessert) hat sie auch schon erfreut.
Vielleicht war ja ein Tipp dabei.
MfG
magga62
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2002
448 Beiträge (ø0,08/Tag)

Was mir gerade noch einfällt. Habe meinem Vater zu Weihnachten eine Art Geschenkkorb in mini mit Kräuterbonbons gemacht ( gibt´s auch in Diätausführung). Er hat sich sehr gefreut!
MfG
magga62
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine