Wie wurdet Ihr als Kind von Euren Eltern bestraft?

zurück weiter

Mitglied seit 18.06.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Wie wurdet Ihr als Kind von Euren Eltern bestraft?

Gab es noch was \"hinter die Ohren\"?

oder auch auf den Po?

vielleicht auch mit dem Kochlöffel?

Ich kenne das noch aus meiner Kindheit?

Wie war das bei euch früher?

LG

Wiebke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.11.2001
16.939 Beiträge (ø2,68/Tag)

Hallo,

dann lies einmal hier: *Strafen in der Kindheit*.


Gruß

Ela*


Es gibt nichts, was ich nicht ignorieren kann! Und das ist rein privat!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.07.2006
282 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo, also ich wurde nie geschlagen oder so. Auch keine kleine Ohrfeige oder einen Klaps auf den
Hintern. Wenn ich was angestellt habe wurde mit mir geschimpft und gut war es. Ich habe auch nie Hausarrest oder Stubenarrest bekommen.

Gruss
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø6,28/Tag)

Hallo zusammen!


@ Wiebke, Du hast selbst Kinder, wie machst Du es denn?

Ich persönlich finde, Schläge sind ein Zeichen äußerster Hilflosigkeit. Und es ist gut, daß es das heute nicht mehr geben darf!

LG Emmy -Ly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2006
2.174 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Wibke!

Es geht auch ohne Gewalt!

Meine Wenigkeit (heute 44) kann sich nicht daran erinnern, dass meine Eltern mich jemals \"geschlagen\" haben.

Auch meine 3 Gören, heute 19; 20,22 , wurden von uns nie verhauen..

Meine Schwiegermutter erzählt heute noch \"gern\" wie sie meinem Mann mit 3 Jahren den \"Hosenboden versohlt hat\" weil er aus dem Laufkitter geklettert ist.

Mein Mann und ich sind in den letzten 22 Jahren bestimmt das ein und andere Mal laut geworden, aber nie Handgreiflich!
Und trotzdem ist aus unseren Kindern etwas vernünpftiges geworden.

Viele grüße heidi!

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

@emmy-ly

wir erziehen unsere mädels mit sehr viel liebe, sind aber auch streng, das gebe ich zu.

es kam leider auch schon mal vor, das es einen klaps auf den po gab.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.03.2006
2.044 Beiträge (ø0,43/Tag)

Meine Mama war echt schlimm, mit auch ein Grund das wir nicht mehr miteinander geretet haben.

Ich bin einmal um 5min zu spaet gekommen ich bekamm es mit dem Kochloeffel bis er in 2 teile brach.
Das waren noch kleine Strafen

Bei meine Kinder ist mir nie die Hand ausgerutscht. Obwohl ich schon oft davor war, da geh ich halt zum abreagieren spaziern.
nadine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.07.2006
3.012 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo,

ich kenne kein Gewalt in meiner Kindheit , meine Strafe war Stubenarrest und das tat sehr weh. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


LG Mona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.07.2006
3.012 Beiträge (ø0,65/Tag)

upps, mir ist ein \"e\" verlorengegangen.

Mona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2006
115 Beiträge (ø0,03/Tag)

zum HeulenAuch bei mir Baujahr 60 gab es Schläge. Meine Mutter hatte einen Stock neben dem Herd stehen. Wenn ich nicht so gehorchte wie sie es wollte gab es damit Schläge. Das hat ganz schön gezogen.
Ich muß leider zugeben das auch meine Kinder mal einen Klaps auf den Po bekommen haben. Aber ich habe begriffen das man mit etwas schimpfen , erklären und verständniss viel weiter kommt als mit Schläge.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.09.2004
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hi!

Mich würde mal interessieren, weshalb Dich diese Frage scheinbar so brennend interessiert.

Du hast Dich vor über einem Jahr hier angemeldet und bisher zwei Threads eröffnet. Beide zu diesem Thema....sehr merkwürdig!

Gruß
bblocksberg
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.05.2006
85 Beiträge (ø0,02/Tag)

guten morgen,

meine geschwister und ich wurden von meiner mutter ins bad gezerrt und dort setzte sie sich auf den badewannenrand, hat uns übers knie gelegt, hose runtergezogen und uns mit einem kochlöffel geschlagen.

ich fand es jedesmal so schrecklich, ich habe mir schon als kind geschworen meine kinder NIE zu schlagen, was ich bis heute auch nicht tat.
ich gebe ihnen als strafe lieber mal eine kleine arbeit, sowas wie mülldienst, staubsaugen, etc. oder einfach mal PC bzw. fernsehverbot.
wirkt auch ganz gut.

lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2002
5.291 Beiträge (ø0,87/Tag)

Hallo !
Meine Eltern haben mich völlig ohne körperliche Züchtigungen erzogen. Nur ein Mal ist meinem Vater die Hand ausgerutscht. Das war aber in einer totalen Stressituation für alle. Er hat mir eine Ohrfeige gegeben. Ich war 14 J. und total fassungslos darüber und habe ihn einfach stehen lassen. Er hat sich später deswegen entschuldigt bei mir und geweint, weil er sich so hatte gehen lassen.
Meine Mutter strafte mit Missachtung / Ignorieren. Das war fürchterlich für mich und ich habe gelitten wie ein Hund.


Liebe Grüsse


* Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen * wurdet Kind Euren Eltern bestraft 3849220828
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
32.867 Beiträge (ø5,74/Tag)

Hallo,

ich kann mich nicht erinnern als Kind auch \"nur mal \" nen Klaps bekommen zu haben.

Auch meine Kinder wurden nie geschlagen.

Wie soll man seinen Kindern bitte Respekt beibringen, indem man sie, die kleiner sind und sich nicht wehren können, schlägt??

Zum Glück ist das Schlagen von Kindern mittlerweile sogar strafbar

Liebe Grüsse
Petra

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.251 Beiträge (ø4,44/Tag)

Hallo....

Joa....

Fernsehverbot

Hausarest

und ab und zu nen Klaps auf den Po......... den hab ich dann auch verdient.... aber ich kann an einer Hand abzählen wie oft ich welche bekommen habe......#
mir hat es nciht geschadet, wenn ich im nachhinein darüber nachdenken...... war es auch notwendig

LG Daina
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine