Was schenkt man seinem (türkischen) Nachbarn?

zurück weiter

Mitglied seit 06.12.2002
606 Beiträge (ø0,09/Tag)

Unser türkischer Nachbar hat uns zu seinem Geburtstag eingeladen und ich zerbreche mir nun den Kopf, was man ihm schenken könnte. Es geht nicht um ein großes Geschenk, sondern um eine schöne Aufmerksamkeit. So, wie man sonst z. B. eine Flasche Wein schenkt. Sollte man bei einem Moslem aber wohl lieber nicht tun Na!. Pralinen find ich irgendwie total blöd. Je länger ich nachdenke, umso einfallsloser finde ich mich na dann....

Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp, was man schenken könnte?!

Vielen Dank!!!

buddelinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2006
1.693 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo Buddelinchen Lächeln

sind die sehr streng ich meine Moslems? wie gut bist Du mit Deinen Nachbarn?
Kennt Ihr euch gut?

Ansonsten würde ich eine Flasche Raki und eine Honigmelone schenken.
Honigmelone und Schafskäse ist man zu Raki in der Türkei Lächeln

Bin selber eine Halbe Türkin ..

LG

Melanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2002
606 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Melanie,

vielen Dank für Deinen Tipp! Jetzt, wo Du\'s geschrieben hast, fiel mir ein, daß er mal sagte, daß er gerne Raki trinkt! Zum Thema strenger Moslem oder nicht: Ich schätze sie da nicht so streng ein. Seine Frau trägt eigentlich zwar Kopftuch, aber wenn wir zusammensitzen (auch mit meinem Mann) nimmt sie es doch ab. Und ich denke, die ganz strengen trinken auch kein Raki, oder?! Aber man mag ja auch nicht ins Fettnäpfchen treten...

Wir kennen uns schon seit wir hier wohnen (6 Jahre), aber ihm gehört das Haus nebenan zwar, aber er wohnt nicht selbst dort. Wir treffen uns also zufällig mehrmals die Woche und unterhalten uns gut oder sitzen im Sommer mal zusammen.

Eine kurze Frage zum Raki habe ich noch: Was sollte man beim Kauf beachten? Nicht, daß man einen Fusel kauft Lächeln. Weißt Du, als wenn jemand gerne Cognac trinkt und man Springer schenkt... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich bin auch immer noch für andere Vorschläge offen. Eine gute Woche habe ich noch Zeit Na!.

LG

buddelinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2006
1.693 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo nochmal Lächeln

YENI RAKI das ist die Marke die Du nehmen solltest Lächeln

Wieviel möchtest Du denn ausgeben?

LG


Melanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2006
1.693 Beiträge (ø0,29/Tag)

ach ja noch vergessen wie Alt ist denn der Nachbar???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2003
60.178 Beiträge (ø9,03/Tag)

Hallo,

bei meinen türkischen Bekannten wird immer sehr viel gespielt, Kartenspiele etc.
Vielleicht ein schönes Gesellschaftsspiel?


LG
Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2002
606 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

mein Nachbar wird 57 Jahre alt. Zum Preis - ääähh, weiß nicht?! Wieviel kostet der YENI RAKI denn ca. Na!

LG

buddelinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2002
2.134 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo Buddelinchen
wollte eigentlich rein nach deiner Überschrift schreiben. Das gleiche wie deinem Deutschen Nachbarn... aber nach dem durchlesen hab ich nun auch deine Frag richtig verstanden.

Vielleicht kaufst du den geeigneten Raki am besten in einem Türkischen Laden?
Da haben sie sicher auch gute Qualität welche man dir sicher auch gerne verkauft.
finde die Idee vom Raki nämlich sehr gut.

LG
Shiva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2006
1.693 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo Buddelinchen Lächeln

RAKI kostet ca. 10 Euro + Melone bist Du bei 12 Euro Lächeln

Denke das gefällt Deinem Nachbar sehr gut ! Kann ich mir schon vorstellen Lachen

Das Brettspiel (Tavla) Backgammon ist sehr beliebt. Das kommt bestimmt auch gut an!

LG

Melanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.09.2005
2.411 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hola,

vielleicht ein Kicker-Spiel , schöne Schale mit Früchten oder schöne Blumen/ Pflanze.....................

Aus dem Speziel- Alk-problem würde ich mich raushalten.


Viel Glück


Elki
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.02.2006
953 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

ich kenne es so, dass in vielen türkischen Familien oft geschliffene Glasgefäße, gefüllt mit Bonbons/Pralines verschenkt werden. Mehr oder minder eine Bonboniere eben.
Aber wir haben doch bestimmt auch türkische Chefkochuser hier, vielleicht fragst du sie mal per KM direkt nach einer Idee?

Lieben Gruß reya
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2001
7.681 Beiträge (ø1,04/Tag)

hallo buddelinchen,

ich schieb mal zum plaudern rueber Na!

gruss
saveria
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 04.02.2005
10.829 Beiträge (ø1,75/Tag)

Hallo Buddelinchen,

nix mit Alkohol schenken!!!!

Moslems, haben strengstes Akoholverbot.

Geh in einen türkischen Laden und kauf die süßesten Leckerein. Die sind nicht teuer. Ich sag mal für 10 Euro, hast Du eine ganze Tüte voll.

Bei Türken muß alles \"süßßßßßßßßßßßßßßßß süßßßßßßßßßßßßßß süßßßßßßßßßßß \"sein + Tee.

LG Lissy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
2.258 Beiträge (ø0,37/Tag)

Guten Morgen Buddelinchen,

zerbrich Dir mal nicht den Kopf!

Du kannst auch einem Deutschen was schenken, was der nicht mag!

Türken essen (meistens) gerne süße Sachen. Aber das muß ja nicht zwingend was türkisches sein!

Mach ein besonders leckeres Dessert und schenke es mit Schüssel z.B.!
Und mit Blumen oder irgendeiner Pflanze liegst Du auch nie verkehrt!

LG, Susanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.07.2005
4.197 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo,

mit Blumen waere ich vorsichtig, in einigen Kulturen werden die mit Tod und Beerdigung in Verbindung gebracht.
Uns selbst was suesses zu kochen und backen ist auch nicht so ganz ohne, z.B. faellt fuer Moslems alles mit Gelatine schon mal flach, da diese aus Schwein produziert wird. Ersatz ware Agar-Agar. Und Vorsicht mit Fetten usw., da darf nichts vom Schwein drin sein, alle Produkte die da verwendet werden am besten in einem tuerkischen Laden kaufen und darauf achten, dass sie \"halal\" (rein) sind. Kommt natuerlich auch drauf an wie streng er seinen Glauben nimmt - ich kenne einige moslems die auch gerne Alkohol trinken, bei Schwein ist die Sache schon kritischer, da schuettelt\'s die meisten, bis jetzt kenne ich erst einen der auch da zulangt - und ganz strenge Moslems duerfen nicht mal was essen, was in einem Topf gekocht wurde, in dem vorher mal Schwein gekocht wurde, es sei denn der Topf hat eine rituelle Reinigung mit verschiedenen Wassern durchgemacht, am besten von einem Prediger -

Wenn er Euer Nachbar ist, hat er ein Hobby? Sammelt er irgendwas? Vielleicht mal in diese Richtung schauen -

LG, Uli

LG, Uli
Zitieren & Antworten
zurück weiter