Einkochen etc. während frau ihre Periode hat...??!!??

zurück weiter

Mitglied seit 22.09.2005
240 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo ihre Experten,

wir saßen gestern beim Weihnachtsessen schön gemütlich zusammen und unterhielten uns u.a. über das Einmachen verschiedener Zutaten.

Und irgendwie kamen meine Mutter und meine Oma dann darauf zu sprechen, dass sie nie etwas einmachen, wenn sie ihre Periode haben, da es ihnen dann nie gelänge. Z. B. Gelee wird nicht fest, bei Einmachgurken schließt der Ring nicht und lauter solche Sachen. Ich war ja dann ein wenig sprachlos und hielt das alles für Aberglauben. Aber die zwei Damen halten daran fest, dass dem wirklich so seie...

Darf ich mal fragen, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt? Ist das tatsächlich so?

Vielen Dank für eure Antworten!
Gruß die BlaueKugel84
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 04.11.2005
755 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

vielleicht liegt das daran, dass viele Frauen sich während dieser Zeit nicht besonders wohl fühlen und daher leicht etwas daneben geht.

Ich selbst habe die Erfahrung noch nicht gemacht, aber z.B. die Haare sind während dieser Zeit auch nicht so toll und deshalb würde ich da auch nie zum Friseur gehen.

Anna-Lea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2005
351 Beiträge (ø0,06/Tag)

Guten Morgen BlaueKugel84!

Solche \"Erfahrungsberichte\" kenne ich auch von meiner Mutter.

Während meiner Ausbildung vor rd. 25 Jahren habe ich in einer Metzgerei gearbeitet, eine größere Menge Sauerbraten wurde dort in einer Plastikwanne eingelegt, und diese je nach Bedarf nach vorne in den Laden gebracht.

Ich höre noch heute den Meister rumschreien:

\" Wer von Euch Hühnern hat seine Tage und hat ohne Plastikbeutel um die Hand in die Sauerbratenlake gegriffen?? Die ganze Lake ist unbrauchbar geworden!\"

Aber zurück zu Deiner Frage
Unter http://www.orthopedia-shop.de/glossar/lexikon-Menstruation
fand ich dieses hier:

\" die \"unreine\" Frau

Erstaunlich hartnäckig hält sich der Jahrhunderte alte Aberglaube von der Schädlichkeit von Menstruationsblut oder dem Schweiß von menstruierenden Frauen. So sollen Frauen beispielsweise keine Sahne schlagen, da diese sonst schlecht werden würde, kein Obst und Gemüse einkochen, nur mit Haushaltshandschuhen putzen, keine Dauerwelle machen lassen… der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Manche Fotografen sind noch heute davon überzeugt, dass allein die Anwesenheit von menstruierenden Frauen, beim Entwickeln von Filmen, die Filme beschädigen könnte. In Japan benutzen Frauen beim Einführen eines Tampons noch heute Einweghandschuhe, damit sie nicht mit dem \"bösen\" Blut in Berührung kommen und sich daran vergiften.

Wissenschaftlich gesehen gibt es Nichts was diesen Aberglauben stützen könnte. Weder sind im Menstruationsblut (und im Schweiß) irgendwelche besonderen Mikroben noch irgendwelche Gifte enthalten. Trotzdem hielt sich der Mythos vom \"schädlichen Menstruationsblut\" auch in der Wissenschaft bis ins 20. Jahrhundert hinein. 1920 erschien beispielsweise eine Abhandlung über die \"Giftigkeit der menstruierenden Frau\". In der Medizin wurde die Vorstellung vom schädlichen Menstruationsblut schon vor mehr als einem halben Jahrhundert verworfen - aber noch 1970 durften menstruierende Frauen kein Blut spenden (man ging davon aus, dass ihr Blut hämolytisch wirken würde) und bis in die 1980er Jahre wurden menstruierenden Röntgenassistentinnen (auch in Krankenhäusern!) beurlaubt, damit sie die Aufnahmen nicht beschädigten\".


Ich wünsche noch einen schönen Tag.

LG,
workingmother Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2005
240 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Anna-Lea,
ja, das kann natürlich sein, dass es daran liegt, dass frau sich dann nicht so gut fühlt... Lächeln

Hallo Workingmother,
der von dir eingefügte Text ist ja der Wahnsinn... Röntgenassistentinnen wurden beurlaubt... Tststs... Na!

Ich danke euch beiden für eure Antworten!
Einen schönen Tag noch,
viele Grüße, die BlaueKugel84
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.11.2005
763 Beiträge (ø0,13/Tag)

Lustig, lustig...
Beim Lesen ist mir eingefallen das meine Mama nie ihre Pflanzen giesst während ihrer Periode!
Grüßle Özlem
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2004
4.039 Beiträge (ø0,66/Tag)

@ Özlem

Dann sind manche Pflanzen aber sicher kurz vor dem Exitus... Oder hat sie nur Kakteen ? Lachen

Gruß Ulla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
11.660 Beiträge (ø1,9/Tag)

Hallo BlaueKugel,

alles nur Aberglaube, der funktioniert so ähnlich, wie die schwarze Katze unter der Leiter, wenn man daran glaubt, fällt man runter.


Und für den Metzgermeister ist es doch sehr praktisch, wenn er den \"menstruierenden Hühnern\" die Schuld geben kann.

Bei mir ist das Gelee immer fest geworden und auch die Einmachgläser machten keine Probleme.


Lieben Gruß

Rosensammlerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
13.265 Beiträge (ø2,03/Tag)


Liebe Leute,

dieses Thema gehört für mich ins Forum \"Aberglaube\", hat aber mit Einkochen und Haltbarmachen nichts aber auch gar nichts zu tun, auch wenn eben manche das gerne glauben möchten.

Da wir ein Forum Aberglauben aus gutem Grunde hier nicht haben und wir alles, was sonst nirgends hinpasst, worüber es sich aber trefflich plaudern lässt, in der Plauderecke erledigen, verschiebe ich mal dorthin.


Lieben Gruss Els\'chen
Moderatorin im Forum Einkochen und Haltbarmachen


La vie est dure sans confiture.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2005
12.268 Beiträge (ø2,06/Tag)


Hallo Ihr Lieben,

ach was war das schön, als man noch mit dieser \" Ausrede\" sich vor bestimmten Haushaltsarbeiten drücken konnte. Lachen Lachen

Heute gilt diese Ausrede aber nicht mehr und man muss ran an die Arbeit. Lachen Lachen

Schade!!!!!!!

LG

Zilles
**** Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu ****

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.04.2003
4.739 Beiträge (ø0,7/Tag)

Ja, ich denke, Röntgenassistentin in den 70ern war dann wohl kein schlechter Job YES MAN
Liebe Grüsse
Jerry

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.02.2005
5.809 Beiträge (ø0,96/Tag)

Tachchen,



mal ganz im Ernst. Als ich vor ca. 20 Jahren angefangen habe in der Küche zu lernen, durften die \"Hühner\" während der Zeit auch keine Majonnaise oder Hollandaise aufschlagen, da die sonst gerinnen könnte.....

Aberglaube hin oder her - in jedem Fall scheint er mir weit verbreitet zu sein.

Apropos Aberglaube: In meine Familie wird von je her überliefert, dass zwischen Weihnachten und Neujahr keine Wäsche gewaschen werden darf bzw. auf der Leine hängen darf - sonst würde jemand sterben....

Höhö, für mich ein schöner Aberglaube, so bleibe ich wenigstens mal eine Woche mit dem Waschen verschont.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Daher pflege ich diesen Glauben auch weiter YES MAN


LG

Sandy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2004
3.487 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hallo,

deine Oma muss ja noch ziemlich jung sein, wenn sie das Problem noch immer hat. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Bist du dir sicher, dass die dich nicht auf den Arm nehmen wollten? So einen Müll kann doch heute keiner mehr ernsthaft glauben.....

Liebe Grüße
Traviata


Es ist sehr fraglich, ob Gänse, Karpfen und Truthähne das Weihnachtsfest als Erlösung betrachten.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2004
3.487 Beiträge (ø0,55/Tag)


Obwohl................

Liebe Grüße
Traviata


Es ist sehr fraglich, ob Gänse, Karpfen und Truthähne das Weihnachtsfest als Erlösung betrachten.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.01.2004
2.149 Beiträge (ø0,33/Tag)

@traviata!

Schöner thread war das!
Leider hat die Party dann doch nicht stattgefunden; die Jungs, die uns füttern sollten, haben kalte Füße gekriegt... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Iome
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.05.2005
13.879 Beiträge (ø2,33/Tag)

Hallo,


auch in meiner Verwandtschaft behauptet eine alte Tante, dass durch den veränderten Hormonhaushalt die mit den Händen berührten Früchte nicht richtig gelieren, und dass sogar eine Pökellake beim Metzger umkippen kann.

LG Sylvia
Zitieren & Antworten
zurück weiter