Liegt es an der Bank? Wann ist bei euch die Rente auf dem Konto?


Mitglied seit 07.06.2002
619 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo allen Rentnern!

Wollte mal euere Erfahrung hören.

Die Rente wurde gesten, 31. August zwischen 17 h und 18 h auf dem Konto gutgeschrieben.

Kann mit vorstellen, daß viele mit kleiner Rente dringend auf das Geld warten. Die Mieten werden meist am Letzten des Monats überwiesen.

Meine Frage: Liegt es an der Rentenrechnungsstelle oder an der Bank.

Gruß Mozzarella
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.10.2003
161 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

soll die Rente nicht seit kurzem erst zum 01. eines Monats in das Soll gestellt werden?

Dann wäre diese ja sogar einen Tag früher verfügbar gewesen. Kann mich aber auch irren.

Eigentlich kommte es bei der ganzen Bucherei auf die Bank an.

Unsere Bank bucht grundsätzlich um die Mittagszeit ein und zwar mit Sollstellungszeit 0:00 Uhr. Somit besteht nicht die Gefahr einen Kontokorrent zu riskieren falls es am letzen des Monats einmal knapp auf den Konto sein sollte. hechel...

Charles F Kugel-Staub



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.07.2003
7.015 Beiträge (ø1,06/Tag)


Huhu,

na ja, bei mir kommt die rente so in etwas über 33 Jahren auf mein konto, hoffe ich Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

wurde die rente immer am ende des monats gutgeschrieben, oder war das nur diesmal der fall?


Liebe Grüsse
Cielito ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2003
2.820 Beiträge (ø0,43/Tag)


Hallo,

bei meinem Göga und mir ist es noch kurioser.

Er bekommt die Rente am Ende eines jeden Monats und ich bekomme meine Rente m Anfang jeden Monats.

Die Rente meines Göga war auch am 31. da. bei mir ist das noch nicht so eingespielt weil die Rente erst gerade durch ist und noch verschiedenes abgerechnet werden muß.

Wer kann das erklären?????????????????????????????

liebe Grüße Kalmia





Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.899 Beiträge (ø1,24/Tag)

...bei uns ist die Rente mit 1. d. M. fällig...jedoch ist sie manchmal auch schon einige Tage vorher auf dem Konto ...wichtig ist der \"Valuta-Tag\"....hebt man früher ab, zahlt man Zinsen!...das ist der Trick der Banken!

LG Liegt Bank Rente Konto 365393642

Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So bleibt dir mancher Ärger erspart. (Konfuzius)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2002
561 Beiträge (ø0,08/Tag)

test

LG Hackenwaermer

***Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln*** Lachen



Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.10.2003
161 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ach jetzt fällt es mir wieder ein:

\"Altfälle\" am letzten des Monats
\"Neuzugänge\" am 1. des Monats

Wertstellung/Valuta beachten. Dann ist es egal zu welchem Zeitpunkt das Geld auf dem Konto sichtbar wird.

KUGST
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2001
44.066 Beiträge (ø6,06/Tag)

Hallo SvH

Vor kurzem ist im Bundestag beschlossen worden, daß die Renten erst am 1. eines Monats ausgezahlt werden.
Der Grund : 1 Tag Zinsgewinn !! !!


Liebe Grüße Uschi

_______________________________________________________
Das Beste, was man vom Reisen nach Hause bringt, ist die heile Haut.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.06.2002
619 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke meine Lieben.

Wollte nur mal wissen ob es an meiner Bank liegt.

Denn die PS Lose werden immer schon am 25. jeden Monats vom Konto abgebucht. Wenn es bekannt ist, ist es kein Beinbruch, läßt man eben die Summe auf dem Konto stehen.
Ansonst fallen Zinsen an.

Gruß Mozzarella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2002
561 Beiträge (ø0,08/Tag)

hallo,

ich will auch schon die ganze zeit was schreiben, aber es klappt irgendwie nicht so richtig.

ich arbeite (leider) bei der sparkasse und wir haben die info bekommen, dass von unserer regierung beschlossen wurde , dass die rente immer am monatsletzten gezahlt wird.
das kann dann allerdings auch erst abends oder nachmittags erst sein.

LG Hackenwaermer

***Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln*** Lachen



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
54.576 Beiträge (ø8,41/Tag)

Hallöle,



darf ich Euch hierzu den hochoffiziösen Text anbieten (Quelle:www.bundesregierung.de)

\"Rentenauszahlung einen Bankarbeitstag später

Ebenfalls ab 1. April 2004 werden die Renten an alle bisherigen Rentnerinnen und Rentner am letzten Bankarbeitstag des Vormonats ausgezahlt, statt wie bisher am vorletzten.

Da laufende Kosten (zum Beispiel Miete) im Regelfall erst Anfang des Monats fällig werden, entstehen durch die nur um einen Tag verschobene Auszahlung keine Nachteile für die Rentenbezieher.

Die Banken sind ausdrücklich dazu verpflichtet, die Rentenzahlung an dem Tag gutzuschreiben, an dem sie die dafür benötigten Gelder vom Rentenversicherungsträger erhalten\"

Also - falls Eure Banken Wutzerei mit der Wertstellung betreiben, müsst ihr Euch an die halten - die Regierung hat mal gerade eben um 1 Tag verschoben .....


Liebe Grüsse
Grisou
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.03.2004
1.311 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,

so wie von grisou oben beschrieben erfolgt die Rentenzahlung. Zuvor war es so, dass die Rentenzahlung zwei Bankarbeitstage vor Ultimo gutgeschrieben wurde.

Gruss
snoopy II
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.06.2002
619 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke euch für euere Postings. ...

Gruß Mozzarella
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2003
1.494 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo,

ich glaube momentan stellen die alles um. Vom Landesamt für Besoldung bekommt man das GEld immer am 15. des Monats, aber zum Ende des Jahres wird es auf den 01. umgestellt. Ich nehme an, dass es mit allen anderen Geldern die über ähnliche \"Anstalten\" gezahlt werden bald auch so gemacht wird?!

Sonst würde ich einfach mal den betreffenden Sachbearbeiter anrufen, der weiß sicherlich Rat.

VLG
Honey
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.