Grillhendl vom Drehspieß - wie bekomme ich die Haut knusprig?

zurück weiter

Mitglied seit 25.08.2006
1.263 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

wir haben uns einen Back- und Grillofen von Rommelsbacher (BG 1550, mit Dehspieß) zugelegt und als erstes ein Grillhendl darin gemacht.

Da wir Münchner sind und letztes Jahr aufgrund ausgefallener "Wies´n" kein Wies´n-Hendl bekommen haben, wollten wir das jetzt einfach mal selbst machen.

Wir haben also ein schönes Huhn vom Metzger unseres Vertrauens (für die Münchner hier: Metzgerei Burr in der Görresstraße) gekauft, es innen und außen mit Paprika, Salz und Pfeffer gewürzt und Petersilie, Butter und Zitrone in den Bauch gestopft. Dann die Öffnung mit Zahnstochern verschlossen, Flügel und Schenkel festgebunden und das Ganze auf dem Drehspieß befestigt.

Dann wurde ich mit meinem Mann nicht einig: Er wollte das Huhn nach 30 Minuten mit Öl bepinseln, ich war dagegen. Mein Mann hat sich dann durchgesetzt und das Huhn so ziemlich dauerbepinselt.

Das Grillhendl war vom Geschmack her fantastisch, das Fleisch superzart und es sah auch aus wie ein Wies´n-Hendl, aber leider war die Haut überhaupt nicht knusprig, sondern total weich und lapprig.

An die Spezialisten hier: Was müssen wir tun, um beim nächsten Mal ein krosses Grillhendl zu bekommen?

Liebe Grüße

Christine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.660 Beiträge (ø4,8/Tag)

Hallo

nicht dauernd bepinseln. auch mal damit aufhören sonst wird das nie was

LG
Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2020
178 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo,

die sind meist eh fettig genug, da rinnt das von selber raus; unsere werden immer knusprig; einfach drehen lassen.

Grüße

Markus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2006
11.867 Beiträge (ø2,17/Tag)

Du hattest recht und dein Mann hatte unrecht. Zwischendurch einmal mit zerlassener Butter einpinseln ist okay, aber nicht gegen Ende. Da kann man bei Bedarf etwas Salzwasser nehmen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
16.316 Beiträge (ø2,59/Tag)

Ich lass das Huhn auch in Ruhe, es dreht sich und wird knusprig.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.03.2020
2 Beiträge (ø0,01/Tag)

Haut leicht lösen, mit Gabel und Pinzette aber so das nur etwa lauft zwischen haut und Fleisch kommt.
Huhn 5 mal mit kochendem Wasser übergießen, nach jedem mal trocknen.
Kein Öl, keine Butter.
Evtl rub oder Salz auf die Hut außen auftragen.
Du kannst einen rub nehmen zb von wiberg, da gibts spezielle würzmischungen sogar extra eines das hendl knuspri heißt;) wiberg wird auch in der gastro verwendet, auch auf hohem Niveau.

Viel Spaß mit deinem Huhn:) Gruß Flo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.434 Beiträge (ø2,45/Tag)

Grillhendl Drehspieß bekomme Haut knusprig 4018560645zusammen,

ich pinsele mein innen gewürztes Grillhähnchen immer nur mit Salzwasser einmal ein und lass es dann in Ruhe. Zum Schluss bevor das Huhn auf den Tisch kommt kann man, wenn man will es noch mit etwas Pfeffer und Paprika würzen. Der Vorteil das Paprika verbrennt dann nicht, aber meist lasse ich es so wie es ist.

So wie Flo es beschreibt mache ich Pekingente, allerdings löse ich nicht die Haut mit Gabel und Pinzette. Man kann mit einer Luftpumpe die Haut vorsichtig von der Ente löse, so wird es in China gemacht. Ich koche meine Ente in einer Natronlauge ca. 3 Minuten. Dann die Ente trocken tupfen und mit einer Mischung aus Honig und Sojasauce begossen. Anschließend muss sie aufgehängt über Nacht trocknen. Nach dem Glasieren darf man die Haut nicht mehr berühren.

LG aus der Toskana Hessens


Babs der Feuervogel





____________________________________


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.04.2013
9.761 Beiträge (ø3,45/Tag)

Zitat von kochchristine am 07.01.2021 um 17:15 Uhr

„...Da wir Münchner sind und letztes Jahr aufgrund ausgefallener "Wies´n" kein Wies´n-Hendl bekommen haben, wollten wir das jetzt einfach mal selbst machen.

...Dann wurde ich mit meinem Mann nicht einig: Er wollte das Huhn nach 30 Minuten mit Öl bepinseln, ich war dagegen. Mein Mann hat sich dann durchgesetzt und das Huhn so ziemlich dauerbepinselt.

Liebe Grüße
Christine“



Hallo Christine,

du kannst vielleicht deinen Mann mal fragen, ob er denkt, dass auf der Wiesn die Hendl auch dauerbepinselt werden 😁
Ich persönlich glaube das ja nicht; die Köche dort haben sicherlich genug anderes zu tun, als ständig Hendl zu bepinseln,
aber wer weiß ... 😉

lG Modena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
13.386 Beiträge (ø3,99/Tag)

Babs, würde die Haut dann kaputt gehen? Wie kriegt man den Vogel denn bewegt?

LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.434 Beiträge (ø2,45/Tag)

Grillhendl Drehspieß bekomme Haut knusprig 4018560645ashala,

du kannst die Ente am Faden der um die Flügel geschlungen wurde hochheben und an den Keulenenden anfassen. Nein die Haut geht nicht kaputt sie löst sich beim Braten dann nicht mehr so gut vom Fleisch und wird auch an den Stellen nicht schön kross. Aber um auf den Spieß zu stecken geht das schon. Bei mir wird die Ente wenn sie auf dem Spieß steckt locker mit Alufolie umhüllt und darf dann so ca. 1 Stunde braten. Die Alufolie dient dazu, dass die Ente nicht zu schnell braun wird. Leider gibt es meinen Blog nicht mehr. Ich muss mal auf meiner Externen suchen ob ich noch die Bilder habe.

Grillhendl Drehspieß bekomme Haut knusprig 2889203736


LG aus der Toskana Hessens


Babs der Feuervogel





____________________________________



Schon die neue Smart List
von chefkoch.de ausprobiert?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2011
13.386 Beiträge (ø3,99/Tag)

Danke für deine Antwort, Babs. So kann ich es mir schon vorstellen. 😉👍

LG, ashala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2013
5.485 Beiträge (ø2,09/Tag)


Mitglied seit 16.11.2013
5.485 Beiträge (ø2,09/Tag)


Mitglied seit 16.11.2013
5.485 Beiträge (ø2,09/Tag)

Grillhähnchen per Hähnchenbräter

1 Hähnchen (ca. 1,4 kg)

Mit einer Mischung aus ca. 3 Esslöffeln neutralem Öl, 1 Esslöffel Paprika edelsüss, 1 Teelöffel Paprika rosenscharf und 1 Teelöffel Salz von innen und außen einreiben (ich nehme dafür Einmal-Handschuhe)

Das Marinaden-Rezept ist von Mojse – habe ich von ihr übernommen und finde es sehr gut

Eine Gemüsezwiebel oder große Zwiebel in dünne Halbmonde schneiden, in der Bratschale verteilen und etwas Wasser hinzufügen

Die mittige Röhre zu ca. einem Drittel mit Gemüse-Brühe füllen

Das Ganze in den vorgeheizten Backofen bei ca. 170 - 175 Grad stellen und per Funktion „Umluftgrillen“ ca. 1 ½ Stunden lang grillen

Nur ein Tipp - so wird die Haut auch lecker kross 🙂

keshi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.04.2013
2.217 Beiträge (ø0,78/Tag)

Halloh,

natürlich steht in der Hendlbraterei kein Koch daneben und pinselt andauernd.
Ist auch nicht nötig: die Drehspieße mit den Hendln sind übereinander angeordnet, und das Fett tropft jeweils auf die darunter liegende Reihe, so werden die Tiere gewissermaßen dauerbepinselt - und auch wenn kein Koch andaurend danebensteht: die Spieße werden gelegentlich umgesteckt, so dass die Hendl ganz oben weiter nach unten kommen.
Wenn man sie bestreicht, sollte man dies nur mit flüssiger Butter tun -
mit Öl wird die Haut immer etwas labbrig, Butter ist eindeutig besser.
Wusste übrigens gar nicht, dass auch Münchner aufs Oktoberfest gehen ....😉
(bin selber einer...)
Zitieren & Antworten
zurück weiter