Kann man Bratwürste vor - grillen?


Mitglied seit 05.02.2005
382 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo meine lieben grillexperten !
Ich mache bald eine kleine Grillparty zu Ehren meines Geburtstags🎊🎂.
Da wie es aussieht, das Wetter nicht besonders gut sein wird,, habe ich beschlossen die nach innen zu verlagern.
Nur, ich möchte nicht dass derjenige der grillt lange Zeit draußen alleine verbringen muss, daher meine Frage:
Kann/darf man Bratwürste sozusagen "vorgrillen" und sie kurz vor dem Servieren noch mal heiß grillen?
Mit welchen anderen fleischstücken konnte man ähnlich verfahren, also so dass man sie bevor die Gäste kommen schon mal fast fertig grillt und ca 2-3 Stunden später zu Ende?
Danke schon mal

Dele
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2006
10.895 Beiträge (ø2,06/Tag)

Das taugt nichts. Ändere einfach den Plan, es gibt ja genug Sachen, die man mit Herd und Ofen machen kann.

Hier würde ich einen Braten vorschlagen, kann fallweise auch ein Hackbraten sein.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2010
6.922 Beiträge (ø1,86/Tag)

Naja, machen kann man. Aber ob sie dann noch so gut sind? 🤔

Wär vielleicht pulled Pork / Beef was? Evtl. zum Selberbasteln, wofür du Buns, Coleslaw, Saucen, Salate, bereitstellen kannst. Das kann man gut vorbereiten und ist für eine zwanglose Party geeignet.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
6.592 Beiträge (ø2,42/Tag)

Ich finde aufgewärmte Würstchen nicht lecker. Aber am Grill finden sich doch immer schnell ein paar Leute mit Bierflasche ein... Das ist doch meist sehr gesellig und Würstchen dauern ja auch nicht lange.

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.09.2012
2.038 Beiträge (ø0,71/Tag)

Moin,

ich würde dann indirekt grillen: Spare Ribs, ganzes Roastbeef, Krustenbraten, Plankenlachs, Chicken Wings, Moink Balls, Amadillo Eggs, Chili Poppers mit Bacon, gefüllte Pilze...

Da muss keiner ständig daneben stehen und die Vorbereitung ist sehr überschaubar.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.02.2005
382 Beiträge (ø0,07/Tag)

Es sieht ganz so aus als ob das nicht geht, ich muss mir wohl was anderes überlegen. Vielen Dank für eure Antworten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2015
312 Beiträge (ø0,16/Tag)

Wenn die Würstels schon besorgt oder bestellt sind, kann man ein Würstchen-Gulasch draus machen oder Currywurst.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2015
312 Beiträge (ø0,16/Tag)

Pulled Pork zum Burger-Selbst-Bauen habe ich auch schon einmal gemacht und das ist absolut gelungen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2015
185 Beiträge (ø0,11/Tag)

Sicherlich sind sie nicht wie gegrillt, aber notfalls gehen Bratwürste auch aus der Pfanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
4.049 Beiträge (ø2,02/Tag)

ich schließe mich da auch ganz den Gedankenzügen von puppeb und auch flavius an. Das währe doch das Naheliegenste.

Man kann wenn man es durchaus möchte, das Grillgut vorgaren und zur eigentlichen Party erneut erwärmen, garkeine Frage Dele.
Nur der Geschmack list nicht mehr der gewünschte und auch die Konsistenz der Würstchen und des Fleisches ist dann schon mal anders als man es kennt, trocken.

Viel Spass zu deinem Geburtstags-Grillfest und gutes Gelingen,
LG eisbobby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.07.2015
456 Beiträge (ø0,25/Tag)

derjenige, der auf partys grillt, ist nie lang allein draussen-egal, wie das wetter ist; irgendwelche leutchen mit bierflaschen in der hand sind da gleich zur stelle und das ganze entwickelt sich schnell zu einer netten, geselligen runde. von der würstchenvorgarerei halte ich auch nichts; wichtiger sind mE andre dinge, die planbar und zu organisieren sind: wenn die gäste kommen, sollte der grill bereits betriebstemperatur haben, also rechtzeitig für glut sorgen und diese am leben halten. für den ärgsten hunger schon mal einen happen vorbereitet haben, der gleich verfüttert werden kann.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
4.049 Beiträge (ø2,02/Tag)

babadook,
du hast da einen guten Punkt reingebracht. Ja und weißt du, was du neben den Biertrinkern noch vergessen hast mit aufzuführen ?.
Na na na überlege, überlege, ... .
Richtig, die Raucher sind doch auch noch da.

dele,
das wäre doch auch ni supie Option für deine Party. Da hätten wir doch auch schon früher drauf kommen können.

Euch einen schönen Abend, bye eisbobby
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben