Hat jemand Erfahrungen mit neuem Weber Elektrogrill gemacht?

zurück weiter

Mitglied seit 30.06.2015
140 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo liebe alle!
Sagt mal, ich muss euch fragen nach einer Empfehlung, wir würden gerne für unseren Balkon uns einen Elektrogrill zulegen und haben uns jetzt mal einige Modelle zwar angesehen, sind aber noch etwas unschlüssig insgesamt. Also alleine soll es ein Tischstandmodell sein oder doch lieber mit Unterbau, findet ihr das praktisch? Und wie findet ihr denn die Verarbeitung, ist alles gut und auch standfest? Zubehör, gibt es da vieles was man verwenden kann?
Ich fände es eben super, wenn man nicht diese Rauchentwicklung hat und die Nachbarn finden dies auch besser, das auf jeden Fall, darum ist die Entscheidung in diese Richtung gegangen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2013
76 Beiträge (ø0,03/Tag)

Finde solche Elektrogrills schon gut für den Balkon. Brauchen wenig Platz und es freut auch die Nachbarn wenn man ein wenig auf sie achtet.
Ob mit oder ohne Unterbau musst du entscheiden, wenn der Platz dafür da ist dann würde ich schon so ein Gestell nehmen. Den Pulse von Weber Grill kann man z.B. ohne Gestell, mit Stand oder mit Rollwagen kaufen. Musst dann du wissen was du gerne hättest und auch was sich ausgeht von Platz her. Ich würde es mit Gestell praktischer finden weil man dann gleich Hacken für die Zangen hat und Ablagefläche. Aber wie gesagt kommt ganz auf deinen Balkon an.
Standfest ist der sicher, haben ja durch die Bank eine sehr gute Qualität und die Marke ist auch dafür bekannt.
Über das Zubehör würde ich mir keine Gedanken machen. Sieh dir mal an wie viel Zubehör es da gibt, da gibt es mittlerweile so extrem viel. Von Pizzastein über einen Wok bis hin zum Drehspieß.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2004
1.769 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

ich habe seit vier Jahren einen Weberelektrogrill ohne Unterbau, den hat mein Mann selber aus einem Holzregal gebastelt. Wir sind superzufrieden damit. Wegen Zubehör, kann man denn Rollbraten oder sowas grillen, wir legen immer nur Fleisch und Wurst, manchmal Fisch auf den Grill. Ich weiß nicht, ob es mit einem Elektrogrill viele Varianten gibt, bin für jeden Vorschlag offen.

Gruß su3si
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.06.2015
140 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke euch beiden, das klingt ja auch schon mal super, und ich finde ja auch, dass man letztlich dann wirklich gleich etwas Größeres nehmen kann, das mit der Ablagefläche ist ja auch nicht so blöd, das werde ich mir mal wirklich überlegen, aber ich würde das auch gerne mal wirklich live sehen, da hat man dann doch immer einen anderen Eindruck.
Zubehör hört sich auch gut an, wirklich man kann da drauf Pizza machen, das hätte ich jetzt so nicht gedacht und da welchselt man was genau, einfach den Rost?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2011
1.500 Beiträge (ø0,48/Tag)

Auch ich hatte mal einen Gasgrill im ersten Stock auf dem Balkon. Vor 15 Jahren bereits. Und der war auch schon toll. UND der hatte einen Grillwagen und Drehspieß!!! War von Petra. Ein geniales Teil! Als der hin war gab es nichts mehr und bis heute auch nicht in der Art. Hat sich wahrscheinlich wg. der Größe nicht durchgesetzt.
Aber einen Tipp hätte ich: TravelQ™ PRO285X und bei dem gibt es einen klappbaren Wagen dazu, also wg. Platz und so.
Hatte danach einen Weber-Kugelgrill, aber Holzkohle ist nicht mein Freund und nun einen Napolean Gasgrill mit dem ich sehr zufrieden bin! Und im Vergleich zu Weber um ein Stück günstiger.
Hoffe geholfen zu haben.
Es grüßt,
Robert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2013
76 Beiträge (ø0,03/Tag)

Ja wenn der Platz ausreicht dann nütze ihn aus;)
Pizza geht sehr einfach und geht auch sehr schnell am Grill. Wird sehr gut. Bestellt wird bei uns nicht mehr, machen die immer selbst. Dazu kann man auch locker den fertigen Pizzateig nehmen.
Das ist so ein spezielles System (GBS), da braucht man nur einen Teil des Grillrosts herausnehmen und die verschiedenen Zubehörteile einsetzen. Die passen dann alle genau hinein.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.06.2015
140 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke auf jeden Fall, nein ich will wirklich beim Elektrogrill bleiben, das macht schon auch Sinn - danke für eure vielfachen Meinungen. Danke TanteEmma, das klingt auf jeden fall sehr gut und ich werde mir das mal ansehenm habe eh auch gesehen dass die eigene Stores haben und ich schau mir das mal vor Ort an.
Sommer kann also ganz fix noch lange bleiben! Unde ich will unbedingt mal gegrillte ananas machen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2011
1.500 Beiträge (ø0,48/Tag)

Und ein Grill kann man nicht nur im Sommer verwenden!!!! Wintergrillen macht auch Spaß!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.06.2015
140 Beiträge (ø0,09/Tag)

@Robert_3 Darf ich dich denn mal was fragen, was genau machst du denn auch im Winter immer, also wird da nur Fleisch gegrillt, oder hast du denn auch andere Tips für uns parat? gibts da was spezielles? Irgendwie habe ich jetzt gerade sowas wie Bratäpfel denn im Sinne. Aber ich denke man kann doch auch Fleisch am Ganzen machen, das würde sich wohl auch anbieten. Bin aber gespannt wie ihr das nutzt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2011
1.500 Beiträge (ø0,48/Tag)

Einen schönen guten Morgen latravianta,

letzten Winter hatte ich für eine Männerrunde Würstelgrillen gemacht. Saukalt und Flascherlbier dazu, frische Brezen und alle waren glücklich! Laserlicht in den Baum und die Stimmung war perfekt!

Es geht aber auch Truthahn, Ente, Gans - alles im Ganzen! Im Sommer kann Jeder!

Grüße,
Robert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2013
76 Beiträge (ø0,03/Tag)

Bin ganz bei Robert_3, man kann auch im Winter grillen. Ich verstehe so und so nicht wieso man einige Dinge nur zu bestimmten Jahreszeiten macht bzw. zu bestimmten Anlässen und dann nie wieder.
Egal wann, wenn man die Sachen im ganzen auf den Grill legt werden sie ja nochmal viel besser;)
Statt Hendlteile gleich ein ganzes Hendl am Grill, statt dünnen Fleischscheiben gleich einen ganzen Schweinsbraten drauf.
Schau einfach mal nach einen Weber Grill, die haben auch eigene Fachgeschäfte wo man extrem viele Grills anschauen kann. Die kennen sich dort auch wirklich aus und können dich beraten. Dort findest du bestimmt auch einen Elektrogrill für dich.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2011
1.500 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo TanteEmma7,

selber habe ich mit Elektrogrill MIT Drehspieß (wg. Balkon) begonnen. Dann Weber Kugelgrill, da ABER ich mit Holzkohle auf dem Kriegsfuß bin, habe ich einen Napoleon-Gasgrill mit Sizzle-Zone. Ein Traum!

Darf mal Eigenwerbung machen für Grillrezepte die auch im Winter super gehen:
Halsgrad am Stück
oder
mein Malzbier-Mais-Grill-Giggerl
vielleicht auch
ein Rollbraten mal anders
perfekt wäre auch ein
T-Bone-Braten
oder den mache ich mittlerweile auch nur noch auf dem Grill
Rinderfilet im Ganzen
und dann gibt´s noch ........................................................ Varianten von andern Mitgliedern!

Es grüßt Euch Alle,
Robert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.06.2015
140 Beiträge (ø0,09/Tag)

Uuuh Robert - sehr tolle Sachen, da läuft einem ja gleich das Wasser im Munde zusammen, vor allem beim T-Bone Braten, herrlichst! Ich bin ja eh so ein Fleischtiger!
TanteEmma, das werde ich definitiv mal machen und mich da denke ich auch mal mehr beraten lassen in so einem Store, auch was passen könnte, wie viele Brenner es haben sollte etc. Da gibts ja noch viele offene Fragen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2011
1.500 Beiträge (ø0,48/Tag)

Guten Morgen latraviatna,

wenn Du einen T-Bone-Braten willst, dann bestelle diesen 5!!!! Wochen zuvor bei Deinem Metzger Deines Vertrauens! Der läßt Dir die Stücke abschneiden und 5 Wochen abhängen! Dann ist es perfekt! Berichte doch mal, wenn Du es probiert hast!

Es grüßt,
Robert
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2013
76 Beiträge (ø0,03/Tag)

Ich wollte auch schon oft Steak im Ganzen machen, habe dann aber doch immer zu was anderem gegriffen. Hoffentlich schaffe ich es diesem Sommer;)
Wieso bist du dann von Weber umgestiegen? Passen bei dir jetzt auch noch alle Zubehörteile oder hattest du da noch wenig bzw. keine?
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine