Welche Teile vom Reh grillen - und wie??


Mitglied seit 23.04.2007
227 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo ihr Lieben!

Bin 'hier' ein bissl neu, bin sonst eher eine die viel bäckt, aber ich hab heut mal ne Frage zu Reh und wie ich es grillen sollte. Welche Stücke vom Reh nehm ich da? und wie groß sollte ich sie machen? dachte an so kleine Steaks? Und wie leg ich sie am besten ein? Sollte eher für den Geschmackt gedacht sein, da es sich eh immer um junges Fleisch handelt. dachte dass ich sie so 2 Stunden vor dem Grillen einlege und durchziehen lasse. is das ok?

Wie schauts mit anderem Wild aus?

Danke, liebe Grüße, Mona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.05.2007
67 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Mona, das einzige vom Reh das ich jemals gegrillt habe waren Steaks aus der Nuss.
Hat prima geklappt.
Waren nur in bissl Öl und Kräuter( Rosmarin, Thymian) und Pfeffer eingelegt.
Kann ich nur empfehlen
Grüßle aus Schwaben
Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2007
227 Beiträge (ø0,06/Tag)

sorry für die dumme frage, aber was heißt denn nuss? Was denn nun?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
9.067 Beiträge (ø1,56/Tag)

Hallo MonaLisa87,
es gibt keine dummen Fragen Achtung / Wichtig
Als Nuss oder Kugel wird ein Teilstück aus der Keule bezeichnet. Dieses Fleisch eignet sich sehr gut zur Verwendung als Schnitzel oder eben als Steaks Vorschlag / Idee

Liebe Grüße
A Friend
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.05.2007
67 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Mona Lisa, *ups ... *rotwerd* hatte gestern nimmer geschaut aber a Friend hat ganz recht.
Habe beim Stöbern auch noch die Info gefunden, daß man wohl auch Wildschwein gut auf dem Grill zubereiten kann.
Entweder große Stücke auf dem Drehspiess oder eben auch Hals oder Kotelett in Scheiben.
Denk da geht probieren über studieren.
Grüßle Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2007
227 Beiträge (ø0,06/Tag)

Danke für Eure Antworten!!!

Dann werden wir das am Wochenende mal probieren!

Liebe Grüße, Ramona
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.05.2007
67 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Mona Lisa.
Hier noch eine Idee für eine Marinade für Wild.
Grillmarinade a la jerchen guck mal unter Rezepte.
Bin leider zu blöd diese Seite zu verlinken.
Gruß Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.08.2006
121 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo..


von der Sache kann man eigentlich alles was vom Reh kommt grillen da es eine feine Fleischfaserung hat. man muss nur auf die Temperaturführung achten. Ist diese zu hoch verbrennt das Fleisch und ist innen noch roh. Ich habe letztes WE ne ganze Rehkeule gegrillt und ging wunderbar. Hab die Keule mit etwas Öl, Thymian und Wacholder bestrichen und mit kleiner temperatur ähnlich dem NT-Garverfahren gearbeitet und die Keule mit nen Deckel zu gedeckt.
Wildschwein macht sich aber noch besser um grillen.


Gruß Doc
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

also selbstverständlich kann man nicht jedes stück vom reh zum sautieren/grillieren verwenden. Dazu eignen sich der Rücken und Schnitzel/Medaillons von dem Gigot. Dort finden wir je 3 Stücke (darunter wie oben erwähnt u.a. Nuss). Die restlichen Teile kann man nicht zum grillieren verwenden und man braucht sie ja deshalb zum Schmoren (z.B. Rehpfeffer)

gruss
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine