Suche eure Lieblings-Grill-Rezepte!

zurück weiter

Mitglied seit 13.02.2004
314 Beiträge (ø0,05/Tag)

Guten morgen in das CK-Land!

Da wir ein großer Freundeskreis sind und relativ oft grillen, gehen uns schön langsam die Überraschungsrezepte aus Was denn nun? . Also, was sind eure absoluten Favouriten bei euren Grillereien? Egal, ob Brot, Sauce, Fleisch, Salat usw. bin auf alles gespannt! Mal sehen wie weit ich meine Sammlung ausbauen kann!

DANKE FÜR EURE MÜHE!!!!!
LG
Pezi1971 Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.164 Beiträge (ø9,21/Tag)

Hallo,

marinierte Hähnchenbrust (mit viel Muskat), sehr zart und oberlecker
Schafskäse in Alu
Verschiedene Wurst-, Fleisch-, Gemüsespieße
Kräuterbutter
Tomatenbutter
Olivenbutter
Tomatensalat mit Sahne (aus dem CK)
Maissalat
Bohnensalat mit Ziegenkäse
selbstgemachte Currysauce
habe noch jede Menge andere Salate mit Gemüse u. A.

Gruß Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,49/Tag)

Hallo,

Bauchfleisch, Kräuterbutter und Knoblauchsauce sind Pflicht, der Rest wechselt. Lachen

Liebe Grüsse
Susanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.07.2006
164 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

wir grillen auch sehr gerne, mögen aber diese großen Fleischportionen nicht mehr. Gerne probiere ich auch Alternativen. Fleischspieße z.B. aus Hähnchenbrust, mit Pilzen, Kirschtomaten, Paprika, Zucchinischeiben. Oder Schafskäse in Folie gegrillt. Gerne mögen wir auch Kräuterschmand zu Folienkartoffeln(vorgegart und dann in der Glut oder auf dem Rost fertiggaren). Mein Lieblingsrezept sind Gemüsesäckchen, aus Zucchini, Tomaten, Feta, Paprika, mit Thymian und Zwiebeln.

Da unsere Kinder sehr gerne Lachsfilet essen, werde ich beim nächsten Grillen auch mal Lachs in Folie probieren, vielleicht mit einer leckeren Soße dazu.

Ich freue mich auf weitere Anregungen.

Liebe Grüße

Maria-Lisa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2005
17.391 Beiträge (ø3,37/Tag)

Hallo,

bei uns ist Bauchfleisch auch Pflicht, ansonsten grillen wir gerne Garnelenspieße oder Tintenfischtuben, die Gemüsepäckchen sind auch sehr beliebt.
Der Rest ist immer abwechselnd, mal Spearibs, Pute, Huhn, Bratwürste, neulich haben wir mal eine Forelle gefüllt mit Kräutern, Knoblauch und Zitrone gegrillt, auch sehr lecker.
Den 24-Stunden-Krautsalat aus der Rezeptdatenbank gibts sehr oft genauso wie Tomate/Mozzarella als Salat mit Knoblauch und Balsamicodressing.
Sonst mal einen großen gemischten Salat oder lauwarmen Bohnensalat mti vielen Zwiebeln.

LG eflip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.898 Beiträge (ø2,61/Tag)

Suche eure Lieblings Grill Rezepte 296971475

topaktuell: Spitzpaprika mit Polenta-Füllung wo bleibt das ...

Liebe Grüße

Angelika
Suche eure Lieblings Grill Rezepte 3695334692

Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.

Robert Lembke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2005
59 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

bin beim Grillen voll vom Fleisch abgekommen. Also nur ich - bei meinem Schatz muss immer Fleisch auf den Grill. Bei mir und meinen Mädels muss immer Zucchini und Aubergine auf den Grill. Ich mische Öl mit Knoblauch, Pfeffer und Salz und reibe das Gemüse damit ein. Etwas ziehen lassen. Super. Lecker schmeckt auch gegrillte Zwiebel und Paprika.

Richtig lecker schmeckt auch Forelle. Einfach eine frische Forelle waschen, dann mit Pfeffer, Salz, Knoblauch und Kräuterbutter innen und außen einreiben. In Alufolie einpacken und etwa 10 Minuten auf jeder Seite auf den Grill legen. Allerdings sollte es eine frische Forelle sein.

Schafskäsepäckchen machen wir auch gerne. Einen halben Schafskäse mit etwas Zwiebeln, Paprika, Öl und Gewürzen einpacken. Das ganze etwas länger auf dem Grill lassen. Schmeckt spitze.

Wenn wir grillen gibt es eigentlich immer einen Nudelsalat und Tsatsiki. Baguett, Kräuterbutter und diverse Soßen dürfen nicht fehlen.

Habe vor einiger Zeit eine super leckere Balsamiko-Creme entedeckt. Die ist ganz mild und total fruchtig. Damit kann man sehr schön Hähnchenfleisch marinieren. Zusammen mit ein paar weiteren Gewürzen sehr lecker.

Komme grade voll ins Schwärmen. Wird mal wieder Zeit das auch wir grillen.
Dann wünsche ich allen Grillbegeisterten einen schönen Tag.

Lg Jule
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2003
1.859 Beiträge (ø0,32/Tag)


hi guys

@ Pezi: in meinem Profil habe ich ein paar Grillrezepte dabei

unsere Favoriten, welche es praktisch bei jedem Grillen gibt: B-B-Q Sauce (mit Zimt...), bacon wrapped bananas, Bruschetta, corn fritters, Grillsalat, Kräuter-Knoblibrot

am Sonntag gab\'s dazu t-bone-steaks, jedes knapp 1,200 Gramm Na!

c u

Mike

8-ung: <guys> im Plural verwendet spricht Männlein UND Weiblein an....
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.11.2006
1.469 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

@B-B-Q: ich hoffe, Du hast nach der Portion keinen Hunger mehr verspürt!!
Ich hab mal in Dein Profil geguckt, hab mir das Rezept von Deiner B-B-Q Sauce rausgedruckt und bin schon sehr gespannt, wie die schmeckt!

@pezi: Schaschlik mit Zwiebel, Leber, Geflügel und Coktail-Tomaten essen wir sehr gern auf dem Grill.
Wir sind auch von den großen Fleischmengen auf kleinere und weniger fettlastigere Portionen umgestiegen.
Das tut der Gesundheit auf die Dauer einfach ein Wohleres.....

Lb Gruß rosnrot
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.02.2002
2.108 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo,

zur Zeit ist bei uns Schweinelende mit Knoblauch und in Bacon eingewickelt der Hit.

LG Petterson
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2005
531 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Grill-Fans!
Mein absoluter Favorit ist: Schafkäse in Bauchspeck
Schafkäse fingerdick schneiden, diese Finger dann in dünne Scheiben mit geräuchten Bauchspeck einrollen und - grillen!
Schmatz!
Lg
Nirak
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2004
314 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo ihr Lieben!

So, war grad mit der Schule meines Sohnes wandern! Haben einen Gipfel 2000hm erklommen, sind jetzt von der Hitze total erschöpft und mein Kleiner (9J.) sitzt fast schlafend im kühlen Wohnzimmer vor dem Fernseher und ich surfe ganz schlapp im Netz herum!

Ihr habt mir ja da ein paar ganz tolle Ideen in den Kopf gesetzt! Mal sehen, was wir da am Samstag zur Sommersonnenwende ins/aufs Lagerfeuer zaubern werden!

Hat zufällig jemand ein Rezept für dieses leckere \"Brot\" dass man auf Stöckchen über dem Feuer \"Röstet\", kann mich erinnern, dass wir dass mal als Kinder von einem Gast aus Deutschland gezeigt bekommen haben. Würd unseren Kiddies sicher sehr gut gefallen!

Danke!!!
Schönen Tag noch
Pezi1971
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.164 Beiträge (ø9,21/Tag)

Hallo Pezi,

wie schön, wir wandern auch gerne.

in Mecklenburg, wo ich 15 Jahre gewohnt habe nennt man das \"Brot\" Knüppelkuchen. Woander aus Stockbrot oder Steckerlbrot. Man kann einen ganz normalen Hefeteig machen. Ich habe folgendes Rezept dafür bekommen:
500g Mehl
250ml Milch
80ml Öl
1 Päckchen Trockenhefe (die muß zuerst mit dem Mehl gemischt werden)
80g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

Wichtig ist, dass man aus einer handvoll Teig einen dünnen Strang macht und den dünn um die Stockspitze wickelt. Dann gleichmäßig von allen Seiten bräunen. Aufpassen, dass nicht eine Seite schwarz wird.

Gruß Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2006
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

Bei uns sind 2 Rezepte fix im Program:

Gefüllte Champion: Kräuterfrischkäse mit Schafskäse (ca 1:1) mischen, in Championköpfe füllen, mit Frühstückspeck umwickeln und buntem Pfeffer und Tymian bestreuen. Ca. 10min auf den Grill

Gegrilltes Gemüse: Zuchini, Tomaten, Jungzwiebel, Äpfel, Paprika in Scheiben bzw. Streifen schneiden, etwas gutes Olivenöl darüber und ca. 10 min grillen. Danach kommt eine Vinagrette aus 2 Teilen Sojasauce, 2 Teilen Olivenöl und einem Teil Zitronensaft, etwas Pfeffer und einige Blättchen Tymian darüber. Eventuell noch mit etwas Kresse bestreuen.

Gruss Stefan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2003
1.859 Beiträge (ø0,32/Tag)


hi guys

@ rosnrot: es waren ja \"nur\" 2 Steaks für 4 Personen und der Knochen hat ja auch noch ein paar Gramm... Na!

wir 4 sind halt alles Fleischfresser, obwohl es immer auch ein paar Gänge ohne Fleisch gibt... (siehe meinen obigen thread)

c u

Mike

8-ung: <guys> im Plural verwendet spricht Männlein UND Weiblein an....
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine