Süsse Marinade


Mitglied seit 17.01.2002
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen!

Letzte Woche habe ich in einem Restaurant kleine Hähnchenspiesse mit einer süssen, klebrigen Marinade gegessen! Gott waren die köstlich!

Ich liebe süsse Marinaden. Hat jemand einen Tip, wie ich eine solche Marinade machen könnte? Ich nehme an, dass sie mit Honig gemacht war. Bestimmt waren keine Früchte mit im Spiel.

Seltsam war noch, dass das Fleisch keine Grillspuren aufweiste, es war so zart....

Ich danke Euch!

liebe Grüsse, nicole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
20 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Nicolewenger,

war es ein thailändisches oder asiatisches restaurant ??? die marinieren nämlich hühnerfleisch in einer mischung aus honig und chili und eventuell noch etwas
sojasauce.

generell geht honig eine prima verbindung mit hühner- und auch putenfleisch ein.

die einfachste variante:
hähnchenbrust in einer mischung aus honig, etwar tomatenmark und - je nach geschmack - mehr oder weniger geschnittener roter chilischote, oder auch sambal oelek (vorsicht scharf) ein paar stunden marinieren lassen, dann in einer beschichteten pfanne ohne fett braten oder grillen.

freundliche grüße
paulchen

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.05.2002
1.519 Beiträge (ø0,27/Tag)

Ich habe ein Rezept für eine süsse Chilisosse, mit der man auch marinieren kann:
10 Esslöffel Zucker
10 Esslöffel Reisessig
10 Esslöffel Wasser zu einem leichten Sirup einkochen. In der Zwischenzeit
3-6 getr. Chilischoten zerkrümelnund
2 Knoblauchzehen kleinhacken. Den Knoblauch in Öl andünsten.
Knoblauch und Chilis in den Sirup geben einmal aufkochen und in eine Flasche füllen. Hält sich ein Jahr. Diese Sosse schmeckt köstlich, die Kombination aus süss und scharf ist einfach genial. Ich ess sie manchmal auch einfach nur zu Reis. LECKER!!

LG,
Mausel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.181 Beiträge (ø0,72/Tag)

Geh mal auf die CK-Startseite, lass Dir alle Magazinthemen anzeigen und wähle das Thema zu Fondue und Raclette aus. Dort ist ein leckerer Dip mit Chili und Honig. Läßt sich sicher auch als Marinade verwenden. Ich liebe dieses Rezept.
Zottel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2 Beiträge (ø0/Tag)

YES MAN Hey, vielen Dank!
Ich werde, wenns dann wieder mal schön ist, Eure Rezepte ausprobieren!
P.S.: nein, das Restaurant war nicht asiatisch!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.208 Beiträge (ø0,21/Tag)

Süsse Marinade

250 gr. Brauner Zucker
60 ml Worcesterhiresauce
75 ml Sojasauce
60 ml Weinessig
60 ml Schaschlik oder Chilisauce
125 ml Ketchup
2 TL milder Senf
2 zerdrückte Knoblauchzehen
¼ TL frischer Pfeffer

Alle Zutaten im Mixer zerkleinern

Dann das Fleisch darin einlegen. Die Marinade eignet sich aber auch sehr gut würzen der Fleischstücke nach dem Grillen.
Gruss von Pit
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine