Welche Getränke, bwz. Weine zu diesem Menue?


Mitglied seit 27.10.2003
757 Beiträge (ø0,15/Tag)

Liebe Weinkenner!

Welche Getränke passen zu diesen Menue?

Speckdatteln
Räucherforellenmousse auf Gurkencarpaccio
Rinderkraftbrühe mit Schinkenklösschen
Zander auf Sahnesauerkraut mit Kartoffelgratin
Campari-Orangen-Sorbet
Schweinemedallions an Cognac-Sahnesosse
mit Spätzle und Karottenscheiben
Quark-Mascarpone-Nocken auf Fruchtspiegel
Käse vom Brett

Vielen Dank
Pepper
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.07.2004
190 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Pepper,

hier ein paar Vorschläge:

Weißwein:

Grauer Burgunder Spätlese trocken aus Rheinhessen
zu Fisch und Meeresfrüchten, Geflügel und hellem Fleisch reichen.

oder Weißer Burgunder QbA trocken aus Rheinhessen
zu Fisch, Nudelgerichten, hellen Speisen oder Braten reichen

Weißherbst:
Portugieser Weißherbst QbA trocken aus Rheinhessen
zu hellen Fleischsorten, Eierspeisen, Nudelgerichten und zu Fisch reichen

Viel Spaß beim kosten der leckeren Weine für das Menue.

Hört sich sehr lecker an. Lächeln

Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Kiki-30


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.09.2004
2.799 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo Pepper,

Als Aperitiv und zu den Speckdatteln könnte ich mir einen nicht ganz trockenen Sekt mit etwas Fülle und Schmelz vorstellen, z.B. einen Blanc de Noir vom Wilhelmshof (Pfalz), oder einen anderen vergleichbaren Winzersekt.

Räucherforellenmousse und Gurke könnte man mit einem Silvaner kombinieren, ein frischer mineralischer, fränkischer, vielleicht der 2004er Kabinett aus dem Centgrafenberg vom Weingut Fürst.(Was meinst Du Kochmaus?). Ein Sauvignon blanc ist zu so was natürlich auch eine gute Wahl, aber auch eher was mineralisches als was exotisches aus der Neuen Welt.

Der Zander mit sahnig-mildem Sauerkraut würde ich mit einem Riesling servieren, aber eher mit einer kräftig-robusten pfälzer Spätlese als mit einem filigranen Exemplar. Fisch mit Sahnesoßen sind sonst auch ein Fall für einen Chardonnay ohne Holzausbau.....ich liebe Chablis Na!.....aber mit dem Sauerkraut müsst ich\'s mir nochmal überlegen.

Die Schweinemedaillons wären an sich unproblematisch, aber mit der Cognac-Sahnesauce muss es schon etwas kräftigeres sein. Man könnte trotzdem auch dazu einen Weißen nehmen, einen im Barrique ausgebauten Burgunder, entweder einen richtigen aus Burgund oder einen Weiß- oder Grauburgunder aus Baden, alle diese Weine könnten einen Bogen zwischen der Cognacreduzierten Soße dem Fleisch und den Karotten schlagen, die ja alle einen etwas \"süßen\" Grundton haben (stell\' ich mir jedebfalls so vor). Etwas exotischer vielleicht auch ein weißer von der Rhône, ein Châteauneuf-du-Pape z.B.

Wenn Du eher in Richtung rot gehen willst, was von der Abfolge der Weine natürlich auch Sinn macht, würde ich allerdings etwas gereiftes vorschlagen, vielleicht einen eleganten Bordeaux, einen St. Estephe?

Quarknocken und Früchte sind ein dankbarer Begleiter einer Vielzahl an edelsüßen Weinen, warum z.B. nicht eine Riesling-Auslese. Oder, besonders wenn der Fruchtspiegel mild und exotisch ist (z.B. mit Mango), geht natürlich auch der hervorragend der heutige Wein des Tages.

Käse ist schwierig, kommt drauf an was Du draus machst. Es wurde hier ja schon oft gesagt: weniger ist mehr. Eine oder zwei oder drei ähnliche Käse mit dem passenden Wein sind besser als eine Querbeet-Platte aus Kuh- und Ziege- und Schafskäse, aus Weich- und Hartkäse etc, man findet niemals einen passenden Wein zu allem.

Ansonsten klingt das Menu sehr gut.

Vielleicht, wenn es mir ansteht das zu bemerken, würde ich beim Zander auf die Sahne im Kraut und auf das Gratin verzichten, denn Sahnesoße hast du beim Fleisch und Zander auf einem etwas puristischeren Bett aus Rieslingkraut, würde die Weinfrage eindeutiger beantworten. Lachen

Viele Grüße
Matthias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2003
757 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo Kiki und Matthias!
Vielen Dank für Eure Antworten.
Für die Getränke ist mein Mann zuständig und ich werde
Eure Empfehlungen weitergeben.
Matthias, Deine Anmerkung mit dem Sahnekraut und Sahnesosse
ist tatsächlich eine Überlegung wert!!
Rieslingkraut und Schupfnudeln werden da auch passen.

Vielen Dank
Pepper
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.12.2003
2.814 Beiträge (ø0,55/Tag)

Guten Morgen,

wenn ich mich da ganz ohne Weinempfehlung ungefragt zwischendrängeln darf Na!

Ist das Ganze nicht ein wenig Fett / Sahne lastig?

Speck -> Mousse (Sahne) ->Krafbrühe und Schinkenklösschen (Fett und Sahne) -> Sahnekraut und Kartoffelgratin ->kurze Erholung ->Sahne -> Mascarpone -> Käse

Grüße aus Berlin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2003
757 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo Rheinberlinerin!
Es klingt vielleicht \"Sahnelastig\",
ist aber eigentlich nicht so.
Bei den Räucherforellen ist nur 1 EL Schmand zum Binden drin,
bei den Schinkenklösschen keine Sahne und kein Fett, nur Toast, Schinken, Ei.
Und bein Nachtisch Magerquark und wenig Mascarpone.
Aber ich hab Matthias Anregung ja schon aufgegriffen.
Bin für jede Anregung dankbar
Grüsse Pepper
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,85/Tag)

darf ich auch noch?

Speckdatteln
da würde ich einen Sherry zu geben, ich finde diese Kombination äusserst fein

Räucherforellenmousse auf Gurkencarpaccio
hier kann ich Matthias nur zustimmen

Rinderkraftbrühe mit Schinkenklösschen


Zander auf Sahnesauerkraut mit Kartoffelgratin
beim Zander Riesling, jawoll, aber warum nicht mal ein Elsässer, ein richtig knackiger

Campari-Orangen-Sorbet

Schweinemedallions an Cognac-Sahnesosse
mit Spätzle und Karottenscheiben
für mich ist ein Menu ohne einen einzigen Rotwein kein richtiges, auch wenn mir zu diesem Gericht auch eher ein Viognier gefallen würde
ansonsten würde ich noch einen einfachen Tempranillo anbieten, nix was aus dem Holz kommt und eine gewisse jugendliche Frische und trotzdem Süße hat (oder vielleicht doch über die Sauce nachdenken Na!),

Quark-Mascarpone-Nocken auf Fruchtspiegel
rosa Champagner? oder eine Riesling- oder Rieslander Auslese, die dann auch noch den Käse begleitet (auch hier kann ich das von Matthias gesagte/geschriebene nur unterstreichen)

Käse vom Brett
siehe oben



best
susa

____________________________________________

Here´s looking at you, kid.

Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine