Newsletter

*** Stroh-Rum - was kann man damit alles machen? ***

zurück weiter

Mitglied seit 07.05.2004
6.363 Beiträge (ø1,19/Tag)



*** Stroh-Rum - was kann man damit alles machen? ***



ich möchte gern von euch wissen, wofür man Strohrum
alles verwenden kann, angefangen von Cocktails über
Kochen, Backen ...


wäre nett, wenn ihr hier eure Rezepte und \"Erfahrungen\" Na!
damit postet.


Danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.05.2004
254 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hi Waldkönigin,

sorry, wenn ich es so hart ausdrücke: Das Zeug ist ein dermassen widerlicher Fusel, eigentlich kann man damit nur einen Spirituskocher betreiben. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.477 Beiträge (ø1,86/Tag)


Mitglied seit 07.05.2004
6.363 Beiträge (ø1,19/Tag)



tatsächlich????


hab aber nunmal eine Flasche geschenkt bekommen.
ich kann sie doch schlecht im Garten vergraben hechel...




also, was kann ich damit tun?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
6.363 Beiträge (ø1,19/Tag)




@ Seide


ich trink ihn auch nicht pur zu Perlpilzen *ggg*


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.05.2004
254 Beiträge (ø0,05/Tag)

Vielleicht hast Du ja noch ein bisschen Platz in der Hausapotheke: als Desinfektionsmittel.

Oder warte bis zum nächsten Winter. Dann kannst Du das Zeug als Frostschutz für die Scheibenwaschanlage vom Auto nehmen.

Als Ersatz für Sagrotan könnte es auch funktionieren. Riecht halt ein bissl strenger.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
6.363 Beiträge (ø1,19/Tag)





das ist ja vielleicht ermutigend.... Was denn nun?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2003
7.403 Beiträge (ø1,33/Tag)

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

.... beim nächsten Kälteeinbruch

Tee mit Rum

LG roswita
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
5.782 Beiträge (ø0,94/Tag)

Richtig, Tee mit Rum

Dein Tee kühlt durch den Strohrum nicht so stark ab, weil Du ja weniger Rum reinmachst.

Zum Backen nehme ich auch Strohrum anstelle von Rumaroma.
Eigentlich kannst Du Strohrum für alles verwenden, wo normaler Rum reinkommt, halt nur weniger.
Ist im Endeffekt auch sparsamer.

LG Barbie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2004
115 Beiträge (ø0,02/Tag)

Oder wenn du Krank wirst.
Mir haben meine Eltern dass immer zur inneren desinfektion gegeben! Ich fand das Zeug echt wiederlich, aber es halt geholfen, ich bin daraufhin nicht krank geworden.

Gruß Krissy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.138 Beiträge (ø1,97/Tag)

na dann... ich habe äußerst nebulöse Erinnerungen an eine Feuerzangbowle, an der Strohrum beteiligt war na dann...

lang lang ist´s her ....

Grüße
Rosine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.275 Beiträge (ø0,53/Tag)

Ich würde mich dem Vorschlag von fabfourfan anschließen: Abfackeln, in die Scheibenwaschanlage oder anderswie umweltfreundlich entsorgen. Nur bitte nicht ins Klo kippen, da kippt die ganze Biologie in der Kläranlage.

Auf der Flasche steht ja nicht umsonst \"Inländerrum\", sollen die Ösis ihren Fusel selbst vernichten.

Du hast das Zeugs geschenkt bekommen? Sicherlich nicht von einem Freund! An Deiner Stelle würde ich überlegen, was Du dem Schenkenden angetan haben könntest.

Grüße Nick

...und reizt es Dich auch vor Wut zu kochen, sei Dir doch geraten gut zu kochen. (Eugen Roth)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
6.363 Beiträge (ø1,19/Tag)



soooo schlimm, Nick?


meinst du, ich sollte vielleicht auch Personenschutz beantragen??? hechel...


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2004
1.761 Beiträge (ø0,32/Tag)

ich nehme strohrum auch gerne zum backen. vorallendingen für plätzchen. kauf ihn mir sogar selber
gruß
su3si
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2003
191 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo

Ich habe schon in Strohrum Bananen flambiert... Wenn es lange genug brennt is das Zeug nicht mehr so stark, und die Bananen haben geschmeckt!

grüessli

Roman
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine