Kann Sekt schlecht werden?


Mitglied seit 20.12.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo
Wir bekommen jedes Weihnachten eine Unmenge an alkoholischen Getränken als Werbegeschenke.Meist sehr hochwertige Sachen. Da wir das alles nicht alleine trinken können, nehm ich zu manchen Einladungen diese Getränke mit. Nun ist es uns passiert, dass ein SEKT schlecht war. Peinlich!! Damit uns das nicht nochmals passiert, wüsste ich gern ob Sekt schlecht werden kann und wenn ja wie erfahre ich das "Verfallsdatum?"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,09/Tag)

Das hängt von der Qaulität ab; irgendwann baut sich die Kohlensäure ab; einfache Sekte sollten nach 2 Jahren getrunken sein, bessere und edle Champagner halten sich gut 10 Jahre und länger.



________________________________________________________________________
Früher war mehr Lametta!(VvB)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.06.2007
11.826 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo Lachen

Ich bin weder Wein-noch Sekttrinker,habe aber mal erlebt,wie sich Krimsekt in ein sherryähnliches Gesöff verwandelt hat.
Da war mit Sicherheit falsche Lagerung im Spiel,und der Sekt stand auch mindestens 12 Jahre im Keller.
Schade drum... traurig


LG Brutzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,09/Tag)

Nein, das ist der Lauf der Dinge Lächeln


________________________________________________________________________
Früher war mehr Lametta!(VvB)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2006
136 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

meinen Erfahrungen nach kann der Sekt nach ein paar Jahren die Kohlensäure verlieren.
Das kann, so denke ich, sowohl an der Lagerung als auch an der Qualität des Korkens
liegen. Wenn ich mir vor dem öffnen nicht ganz sicher bin verwende ich ihn nicht mehr
für einen Umtrunk sondern stelle ihn zur Seite und probiere ihn bevor ich die nächste
Bowle ansetze. Da kannst du in Ruhe testen - wenn er schmeck ist es o.k. und wenn nicht
schüttest du ihn weg. So hast du wenigstens keinen "peinlichen" Auftritt.

LG redmorning
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Sekt falsch lagern? Wichtige Frage
Ich hab den Sekt oder Champagner stehend im dunklen recht kühlen Keller stehen. Ist das falsch?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.10.2006
7.621 Beiträge (ø1,4/Tag)

Hallo Brutzel,

das ist uns mit Krimskoye auch vor vielen Jahren passiert, und zwar gleich mit 3 Flaschen hintereinander. Da war wohl die Charge von vornherein im Eimer. Aber cool sah es aus, wie die leeren Pullen dastanden Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen.
Wenn er in Ordnung ist, schmeckt er eigentlich ganz gutLachen.

lg
allspice
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.02.2007
2.215 Beiträge (ø0,41/Tag)

eine Regel so habe ich diese gelernt. Lager den Sekt,Champagner so wie er gekauft wird. Aber im Supermarkt stehen die ja zwar alle aber wenn ich beim Erzeuger kaufe bekomme ich manchen liegend in Kartons. Und diesen sollte man dann auch liegend lagern.

Lächeln
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.