Suche Rezept: Wodka mit Maracuja-Joghurt, oder so ähnlich..


Mitglied seit 06.07.2004
96 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Ihr lieben,

ich habe vor ein paar Tagen was leckeres getrunken.
Leider kenne ich die Person nicht und konnte nicht nach dem Rezept fragen.
Auf alle Fälle wäre Wodka mit Maracuja Joghurt, Maracuja Saft und keine Ahnung was drin.

Kennt einer das genaue Rezept???

Vielen Dank schon mal..

Liebe Grüße
Kitara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2004
306 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Kitara!
Ich nehme zwar keinen Wodka, sondern Korn - aber das ist ja austauschbar.

500 ml Maracujasaft
200 g Zucker
2 P. Vanillinzucker
3 Pinnchen Rum
250 ml Korn
1 B. Sahne
1 B. Maracuja- oder Pfirsichjoghurt
Alle Zutaten in einen Schüttelbecher geben und schütteln oder kräftig verrühren.

Totaaaaaall süffig!!
Schmeckt auch bestens mit Kirschsaft und Kirschjoghurt, Rest gleich.

LG Rezept-Junkie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.08.2003
8.198 Beiträge (ø1,58/Tag)

Hallo!

Könnte es einfach der Longdrink Wodka-Maracuja sein?!

LG,
Daniela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.09.2003
3.914 Beiträge (ø0,76/Tag)

Hallo,

ich tippe auf Tussi-Likör, den ich schon probiert und für gut befunden habe...

http://www.chefkoch.de/rezepte/193991082638013/Tussi-Likoer.html

LG

Bine66
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.07.2004
96 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Morgen.

Vielen Dank ihr lieben, ich werde die Rezepte gleich mal am Wochenende ausprobieren, es war aber auf alle Fälle Joghurt mit drin.

Danke .

Kitara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Ich hoffe mal ich bin hier richtig....

Ich habe den Drink in diversen Varianten getestet und für gut befunden. Nur zieht sich ein Problem durch alle Varianten. Saft und Sahne trennen sich wenn die länger stehen. Was bei den teilweise 6 L umfassenden Ansätzen auf Partys schon einmal vorkommen kann.

Gibt es ein Bindmittel, dass niederdosiert, dieses Problem behebt ohne den Trink zu stark anzudicken?

Vielen Dank schon mal

Juuri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
441 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

den kann ich Dir wirklich empfehlen, selbst schon gemacht und auch schon verschenkt. geht schnell und schmeckt nach mehr.

LG fussel
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine