Oster - Brunch

zurück weiter

Mitglied seit 08.05.2005
10.017 Beiträge (ø1,88/Tag)

Hallo,

wir sind an Ostern - Sonntag bei meiner Schwägerin in spe zum Brunch eingeladen. Jeder "soll" was mitbringen. Das Problem ist, daß wir am Samstag vor Ostern umziehen und ich nicht weiß, ob ich schon eine Küche habe. Was könnte ich denn ohne Küche zubereiten?

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2017
877 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo

Steuer doch einen Obstsalat sowie je ein Glas Naturjoghurt und Fruchtjoghurt bei
Obst lässt sich notfalls auch im Bad waschen und am Esstisch schneiden.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.07.2018
930 Beiträge (ø1,79/Tag)

Hallo Pralinchen,

wenn du keine Möglichkeit hast etwas vorzubereiten wie wäre es mit selbstgemachter Marmelade oder Kräuterbutter?

LG
Verena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2016
1.470 Beiträge (ø1,04/Tag)

Hallo Pralinchen,

Du bist doch versiert, das dürfte doch kein Problem für dich sein.

Wurst - oder Schinkenplatte, Käse, Lachs, Fischmarinaden, Marmelade, Obstplatte, Butter, Brotauswahl.....

Alles, was kalt gegessen wird.

Gruß Dalheimerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
10.017 Beiträge (ø1,88/Tag)

Hallo,

na ja, ich hätte ganz gern was zubereitet... Wie soll ich sagen...

Wurst gibt es sowieso. Obstkuchen, Suppe, Marmelade, usw... Das bringen schon die anderen mit. Ich würde gern etwas weniger Langweiliges mitbringen...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
10.017 Beiträge (ø1,88/Tag)

Evtl. Eiersalat?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
10.017 Beiträge (ø1,88/Tag)

Eine Mikrowelle hätte ich auch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2016
1.470 Beiträge (ø1,04/Tag)

Eiersalat ist doch eine gute Idee.
Ne Steckdose für den Eierkocher findet sich in jedem Raum.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2010
6.305 Beiträge (ø1,79/Tag)

Sind alkoholische Getränke gewünscht? Vielleicht kannst du ja Sekt und Orangensaft mitbringen.

Ansonsten würde ich das Problem einfach erklären. Umziehen ist schon Streß genug, dann noch evtl ohne Küche was zaubern? Ich hätte Verständnis, wenn du nichts bringst.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
10.017 Beiträge (ø1,88/Tag)

Hallo,

Getränke sind genug vorhanden.

Ja, einen Eierkocher habe ich.
Das ginge...

Klar... Umziehen ist stressig. Aber wir fangen am 16.04. an. Kleinkram. Möbel dann am Samstag, da brauchen wir Hilfe. Und die neuen Sachen können ja schon früher aufgestellt werden. Das paßt schon.
Es ist natürlich doof, Ostern ohne Küche....

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2016
1.450 Beiträge (ø1,06/Tag)

Wie wäre es mit Eierlikör?
Selbstgemacht richtig lecker, ohne großen Aufwand machbar.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.07.2018
930 Beiträge (ø1,79/Tag)

Oder vielleicht Kartoffelsalat. Die Kartoffeln kann man auch sehr gut in der Mikrowelle garen.
Oder eingelegte Gurken- (Schüttelgurken)

LG
Verena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.07.2018
930 Beiträge (ø1,79/Tag)

...ach und Lachsröllchen mit Frischkäse fällt mir noch ein.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
13.537 Beiträge (ø3,24/Tag)

Bonsoir,

Eiersalat ist nun auch nicht sonderlich aufregend... aber so mit Bacon und Käse ist er doch richtig lecker...

LG
Ornellaia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2002
1.156 Beiträge (ø0,18/Tag)

Pfannkuchen backen, mit Meerrettich-Frischkäse bestreichen, mit Räucherlachs belegen, aufrollen, ich nehme immer Frischhaltefolie und drehe die recht stramm zusammen, hält im Kühlschrank ein paar Tage, dann nur noch in Scheiben schneiden - fertig.
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine