Kommunion und Menge des Essens


Mitglied seit 24.02.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo ihr Lieben
Ich bin neu hier habe aber schon oft reingelauert und
schon manche leckere Sachen ausprobiert von euch

Ich brauche dringen Hilfe beim bufett für meine Tochter im Mai

Plan steht soweit aber ich habe keine Ahnung bezüglich der Menge

Es sind 28 Peronen mit 5 Kindern

Lauchcremsuppe 7 Liter
Gulaschsuppe 7 Liter
Schweinebraten kalt 3 kilo
Hackbraten im Blätterteig 3 kilo
Schichtsalat
Tomatensalat
Kartoffelsalat
Tortellinisalat
Blattsalat
Käseplatte
Mettigel 2 kilo
60 Brötchen bzw gemicht mit Baguettes
Pudding 5 liter
Vanillesouce 1 liter
Schokosouce 1 liter

Zum Kaffe dann noch 5 Kuchen

Was meint ihr..zu viel zu wenig ...was dazu was weg?
Ich bin völlig ratlos Danke schon mal
Liebe Grüsse Simone
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2006
8.821 Beiträge (ø2,07/Tag)

Hallo, Simone,

gibts zum MIttagessen nur 2 warme Suppen ???

alles andere ist kalt ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2008
7.413 Beiträge (ø2,17/Tag)

Hallo Simone,

ich würde beim Nachtisch noch eine Alternative zum Pudding auffahren, den finde ich als einziges Dessert-Angebot etwas lau.

Ich fände da was mit Früchten schön, z.B. eine Rote Grütze . Die kannst Du ebenfalls gut vorbereiten und die Vanillesauce passt auch gut dazu.

LG Cathy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
15.500 Beiträge (ø8,66/Tag)

Hi,

Dessert ist auf jeden Fall zu wenig.
Ich würde noch einen Obssat dazu machen.
Mettigel finde ich zum Mittagessen nicht passend.
Schweinebraten und Hackbraten könnten mit zus.
6 Kg auch knapp werden für 30 Pers.

Gruß Usch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.704 Beiträge (ø2,41/Tag)

Hallo,

also wenn ich das Essen ohne Brötchen und Dessert grob zusammenrechne komme ich auf rund 30 kg! Du glaubst nicht wirklich, dass jeder Deiner Gäste 1kg in sich reinstopft und dazu noch 3 Brötchen isst, oder? Na!

Zum Dessert fände ich "nur" Pudding auch nicht so gut.

Ach - und 5 Kuchen ergeben 60 Stücke - also 2 pro Person... ein Kuchen weniger wird (gerade nach dem üppigen Mittagessen) ausreichen.

VG
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2008
13.690 Beiträge (ø3,88/Tag)

Hallo,
pro Person: hast du
1/2 lt Suppe
200 gr Fleisch/Hackbr.
200 gr Salat ist leider ohne Mengen, bei Nudel-/Kartoffelsalat wäre es hilfreich, ich würde 6 kg Salat machen
2 Brötchen, frische Salate
160 gr Dessert/Pudding

das entspricht so ca. 900- 1000 gr Essen pro Person, davon sollte man satt werden.

Fleisch ist m.E. doch etwas knapp, beim Buffet langt jeder gerne nochmal zu.
Ich habe nun mit 30 Personen gerechnet. (Es ist nicht ganz klar, ob bei den 28 Pers. die Kinder schon dabei sind oder zusätzlich zählen).
Vanillesauce/Soße könnte etwas knapp sein.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Also Nachtisch hatte ich als Pudding zusammengefasst
Dachte an Vanille Schoko u Wackelpudding wieviel
würdet igr denn machen?

Bei der Fleischmenge war ich mir ja unsicher.
Hab hier gelesen dass zb die Lauchcreme als Haubtgang
Pro Person ca 500ml ist...aber s gibt ja noch die
anderen Sachen. Dann hab ich gelesen ca 300 gr Fleisch
pro Person sind 9 kilo und da hab ich das Fleisch der Suppe
mit gezählt
Und ja nur Suppe warm ersten wünscht sich das die Kleine
Suppenkasper halt und zweitens muss ich alles
Voebereiten können soweit weil ich mehr oder weniger
auf mich allein gestellr bin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Die Kids sind bei den 28
Vielleicht was weniger Suppe und dafür mehr Fleisch?
Als Dessert kam mir noch Erdbeerquark
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.704 Beiträge (ø2,41/Tag)

Bei einem Buffet rechnet man mit ca. 500gr pro Person - also solltest Du Deine Essensmengen so planen, das alles zusammen (ohne Dessert) ca. 15kg hat.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Dann lieg ich ja nur unwesentlich drüber Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2008
13.690 Beiträge (ø3,88/Tag)

Pfeil nach rechtsVielleicht was weniger Suppe und dafür mehr Fleisch? Pfeil nach links: JA, es wird sich kaum einer an Suppe sattessen (die Kinder vielleicht Na! )
Erdbeerquark gefällt mir, gibt es dann evtl. auch schon frische?
500 gr Gesamtmasse wären bei uns definitiv zu wenig
mit ca. 5 lt Dessert liegst du meines Erachtens schon richtig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
10.170 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo Simone,

die Kommunion ist doch am Sonntag, da würde ich auf das Mett verzichten, das würde ich nur ganz frisch auf ein Buffet stellen und es kann auch gerne schon mal sehr warm sein. Dann lieber eine Räucherwurstplatte oder etwas Räucherfisch. Dessert könnte in der tat etwas wenig sein. Beim Braten würde ich auf 4kg gehen, Du hast ja auch Bratverlust.

LG

Vini

„ Ich kann es mir nicht leisten, mich mit Anwälten zu umgeben, die mir jeden Tag erzählen, was ich alles nicht darf. “
Lee Iacocca

Aus einem schlechten Koch kann noch etwas werden, aus schlechten Produkten kann niemals etwas werden!

Donnerstag ist Veggiday - für den Klimaschutz
KLICK MICH
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Danke für eure Hilfe Lächeln
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine