Frühstück für 40 Personen


Mitglied seit 16.11.2004
16 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Zusammen :)

Wir haben am Wocheende eine Veranstaltung mit Übernachtung in einer Blockhütte.
Das Abendessen für Veggies und Nichtveggies haben wir schon durchgeplant :)
Allerdings sitze ich gerade am Frühstück.
Semmeln möchte ich hier für Sonntag beim Bäcker bestellen und frisch abholen.
Hätte da 3 pro Person gerechnet. (manche essen zwei, dafür andere 4?) Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Aber wieviel Wurst benötigen wir? Wieviel Käse(haben nur 6 Veggies) Wieviel Marmelade?

Könnt Ihr mir da weiter helfen?

Vielen Dank

Nicole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo!

Bei Aufschnitt würde ich 1 Scheibe pro Brötchenhälfte rechnen, d.h. 2 Scheiben pro Brötchen. Ganz egal ob Wurst oder Käse. Ich würde aber nicht nur Käse für die Veggies einplanen, da ja auch Nicht-Veggies Käse zum Frühstück essen.

Bei Marmelade ist es ja nicht so tragisch, wenn man zuviel hat. Da kann man also so 6-8 Gläser nehmen und den Rest wieder mit zurücknehmen. Oder man nimmt noch 1-2 Gläser Honig, Nuss-Nougat-Creme etc. mit.

Und nicht zu vergessen: Butter/Margarine.

Lg,
gloryous

~ Du kannst immer noch einmal neu beginnen ~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.11.2004
16 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo :)

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Und wieviel Gramm wäre z.b. 1 Scheibe. Ich kaufe die Sachen im Großmarkt und Scheibenweise ist das ja nicht angegeben :)
Wieviel Butter benötigt man ca.`?

Vielen Dank

Nicole
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.09.2012
263 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo Nicole,

wenn ich Wurstaufschnitt kaufe, hab ich noch nie die Scheiben gezählt, aber ich schätze mal, dass 100 Gramm Aufschnitt so ungefähr 6 Scheiben sind, bei Käse wohl eher weniger.

Butter würde ich vielleicht mal 5 Päckchen (à 250 Gramm) kaufen. Übrige Butter kann man wieder mitnehmen und einfrieren. Und wenn Wurst und Käse übrig bleiben, kann man das auch an einige Teilnehmer verteilen, man muss es ja nicht wegwerfen. Lieber etwas zuviel haben als dass es nicht für alle reicht!

Viele Grüße
Kuchenfee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2007
370 Beiträge (ø0,09/Tag)

Guten Abend!

Auch ich handhabe es bei einem Frühstück für so viele Personen so, dass ich den Belag nicht in Gramm, sondern in "Scheiben pro Brötchenhälfte" berechne!


Es hängt ja von der Wurstsorte ab, ob du eine Scheibe oder drei auf eine Brötchenhälfte packst.

Da du im Großmarkt kaufst, vermute ich dass es sich um SB-Ware handelt. Dann ist es ja auch nicht so tragisch wenn du etwas zuviel kaufst, gerade Salami und Schinken halten sich ja doch recht lange. Dann halt nicht alles gleich auspacken, sondern bei Bedarf nachlegen.


Also einfach im Großmarkt die Packungen in die Hand nehmen und Scheiben zählen! Na!


Wenn es ausser den Brötchen keine weiteren Leckereien fürs Frühstück gibt, finde ich 3 Brötchen pro Person ok. Sollte es aber noch etwas anderes geben, Eier, Müsli, Obst oder ähnliches, sind 2 Brötchen p.P. sicher ausreichend.


LG
Manu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
11.538 Beiträge (ø3,11/Tag)

Hallo,

mit 3 Brötchen bist Du sicher da pro Person. Rechne mal 8-10g Butter pro halbes Brötchen. nimm ne Mischung aus 1/3 Käse und 2/3 Wurst plus Marmeladen und Honig. Schinken hat meist um 10g pro Scheibe, Aufschnitt gut geschnitten um 20g, Salami ganz dünn, bei der Edelsamali ehr um 5 Gramm, normal geschnitten um 15g. Gekochter Schinek in der Scheibe zwischen 25 und 30g. Käse kommt auf die Sorte an, ist allerdings immer schwerer. Wobei Du eine große Scheibe Käse ja eh in der Mitte teilen wirst. geh mal von, je nach Käse 40 - 50 g pro große Scheibe aus,also auch so um 20 - 25g pro halbes Brötchen. 1 Glas Honig und 3-4 Marmeladen sollten reichen. Ein Vollkornbrot würde ich noch mit einplanen (rheinisches Schwarzbrot oder westfälisches Pumernickel, gibt es super in Dosen, wenn es nicht gebraucht wird hält das lange)

Wie sieht es mit Eiern aus? Vielleicht auch noch ein Müsli und ein bisschen Joghurt und frisches Obst? Kommt bestimmt gut an.

LG

Vini

Aus einem schlechten Koch kann noch etwas werden, aus schlechten Produkten kann niemals etwas werden!

Donnerstag ist Veggiday - für den Klimaschutz
KLICK MICH

Mitleid bekommst Du geschenkt. Neid musst Du Dir erarbeiten!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine