Geburtstag


Mitglied seit 22.09.2009
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo zusammen,

am Samstag will ich meinen Geburtstag bei uns zu Hause feiern. Es kommen ca 12 Personen. (keine Kinder)

Ich hatte schon das Ganze Grill Buffet vorbereitet, also Einkaufsliste etc. und jetzt soll des das ganze Wochenende regnen Welt zusammengebrochen

Es gäbe die Möglichkeit draußen zu grillen und dann im Haus zu essen, aber das finde ich irgendwie nicht so schön und ungemütlich. Zum Grillen gehört für mich Sonne!

Also bin ich nun auf der Suche nach einer Alternative.

Habt ihr vielleicht gute Ideen, was ich zu Essen anbieten könnte? Es sollte nicht zu aufwendig sein, da ich Samstag auch noch backen muss und wenn die Gäste da sind nicht die ganze Zeit in der Küche stehen will.

Mein Kopf ist im Moment total leer, hatte mich schon so auf das Grillen gefreut.

Es gibt um 15 Uhr Kuchen und dann gegen 19 Uhr Abendessen!

MfG
MiJeNiTi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.866 Beiträge (ø2/Tag)

Hallo,

bei uns gab es als "Grillersatzessen" den Gyrosschichtbraten, dazu Krautsalat, Bauernsalat, Tzaziki und Fladenbrot und alle waren glücklich. Den Braten habe ich am Vormittag bereits geschichtet und dann nur noch in den Ofen geschoben.

LG
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2009
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Sanja,

den Gyrosschichtbraten hatte ich schon zwei Mal. Er fällt daher flach!

MfG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.05.2011
952 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo Mijeniti,

in dem Fall würde ich ein Antipasti-Buffet machen, alles fertig vom Italiener oder so und dann nur noch auf Platten.
Selber machen kann man ja noch so neckische Sachen wie Vitello Tonnato, italienischen Nudelsalat und eine auswahl an Crostini oder so Lachen

LG

Birgit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2009
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo nochmal,

danke für deine Idee, aber sowas kommt bei uns leider nicht gut an. Es sollte also eher etwas "bodenständiges" werden!

ich hatte bei solchen gelegenheiten z.B. schon: Filettopf mit Spätzle, Krustenbraten mit Kartoffelsalat, den besagten Gyrosschichtbraten, Gulaschsuppe.
So etwa in die Richtung sollte es gehen. Ich mache nur gerne immer etwas neues. Aber im Moment fällt mir nichts ein.

Auch würde ich das Essen gerne selber machen.

Mir fehlt eigentlich nur das Hauptgericht.

Als Dessert wollte ich die Joghurt-Bombe machen.

LG MiJeNiTi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2008
1.406 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo,
ich würde auch auf einen Braten oder Ähnliches zurückgreifen, denn der macht Dir, einmal im Ofen, keinen großen Aufwand mehr. Allerdings soll es am Wochenende zwar regnen, aber trotzdem warm bleiben, daher würde ich von Schweinebraten oder Sauerbraten vielleicht nicht so begeistert sein. Wie wäre es mit Rinderfilet, vielleicht im Blätterteigmantel mit einer Füllung aus Champignons, Zwiebelchen und Kräutern, dazu Bandnudeln und eine Pfefferrahmsauce?
Oder vielleicht etwas mit Geflügel, Coq au vin oder so?
Ganz rustikal und unaufwändig wäre vielleicht frisch gebackener Fleischkäse.
Grüße, litwis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.866 Beiträge (ø2/Tag)

Wie wäre es dann mit diesem Schweinerücken ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2009
43 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Mijeniti,

ich habe an meinem Geburtstag im letzten Jahr eine Gyrossuppe serviert, da das Wetter leider auch nicht mitgespielt hatte. Dazu habe ich dann noch Baguette und Krautsalat serviert und alle waren zufrieden.

Liebe Grüße und viel Spaß für´s WE

lexika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.09.2010
1.179 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo wie wäre es mit SCHACKLICKTOPF?
Das kommt bei uns immer sehr gut an und schmeckt lecker!
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2011
271 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hey,

wie wäre es mit einem Zwiebelkuchen ?? Du könnstest ihn schon am vormittag vorbereiten und vorbacken. Dann ab mit ihm in den Kühlschrank und am Abend noch für den Rest der Backzeit in den Ofen. Schmeckt wie frsich zubereitet Lachen

Lg Schokobon01
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2009
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

danke schon mal für eure Vorschläge,

leider ist es bei meiner Familie nicht leicht das richtige zu finden. Der eine mag dies nicht, der eine mag das nicht ...

Ich denke ich werde die Gyrossuppe machen. Da ich aber nciht weiss, ob das jeder mag würde ich noch gerne etwas kleines dazu machen.

Was haltet ihr von Souvlaki-Spießen, Krautsalat, gem. griechischer Salat und verschiedene Sorten Baguette mit Zaziki und Kräuterbutter.

Dann würde ich als Beilage noch einen Nudelsalat machen, den ich auch zum Grillen geplant habe!

Das ist so meine Idee....

was haltet ihr davon???


LG MiJeNiTi
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine