Herzhaftes für "Jahrmarkt" Motto-Party gesucht


Mitglied seit 26.12.2007
135 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo zusammen!

Motto-Parties sind in unerer Clique eine liebgewonnene Tradition geworden. Im September soll es nun eine Jahrmarkt-Kirmes-Rummeplatz Party sein. Ideen sind auch schon da. Für die "Bespaßung" sind Glücksrad, Losbude, Dosenwerfen, Luftballon-Dart und Nägelklopfen angedacht. Süßes steht auch auf dem Plan. Popcorn, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Magenbrot, Liebesäpfel, Schoko-Früchte und Lebkuchenherzen. Doch nun zu den herzhaften Speisen. Ich dachte an Hähnchen mit Kartoffelsalat, Heringsbrötchen und Brötchen mit Lachsersatz. Fällt euch noch ein typisches Jahrmarkt-gericht ein?
Ich freu ich auf eure Ideen Lächeln

LG Aubi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2009
418 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hi,

also bei uns im Norden sind Fischbrötchen (also mit Fischfrikadellen) ein muss auf dem rummel. Dazu dann Kartoffelsalat oder auch Pommes.

Ansonsten gibt es bei uns auf dem schützenfest mittlerweile alles, sogar ein sushi büdchen steht da mittlerweile na dann...

Süßes hast du ja schon sehr viel, aber spontan würden mir da noch Schmalzkuchen (oder ähnlich fettgebackenes) einfallen.

Eine kleine Frage zurück an dich Lächeln Mit was machst du deine Liebesäpfel ?

LG und viel spaß beim feiern,

realgirl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.02.2006
1.973 Beiträge (ø0,4/Tag)

Huhu!

Champignonpfanne wäre auch noch was:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1116151217744829/Champignons-mit-Knoblauchsosse.html


Hot dog:

http://www.chefkoch.de/rezepte/489841143084313/Hot-Dog-a-la-Kirmes.html


Backfisch im Brötchen mit Remoulade:

http://www.chefkoch.de/rezepte/549221152542256/Backfisch.html


http://www.chefkoch.de/rezepte/1035161208677045/Sauce-zu-Backfisch.html


Lg
Chuli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2006
897 Beiträge (ø0,19/Tag)

hey,

die idee find ich echt gut! ich stehe auf mottoparties! die letzte, die ich veranstaltet habe lief unter
dem motto "pimps 'n' prositutes (zuhälter und nutten *ups ... *rotwerd* ) wahr irre lustig. es haben alle mitgezogen und sich beim verkleiden echt mühe gegeben und sich auch ein WENIG so verhalten habe!

besonders lustig war, dass zwei jungs als prostitutierte verkleidet, der polizei die tür aufgemacht haben.
(wir waren wohl ETWAS zu laut - studenten halt)!

nun zu deiner frage: bei uns in der gegend ist auf der "kerwe" gegrilltes sehr wichtig, also steaks, spieße, bratwürste und so weiter. ist halt nicht so originell, aber das ist das essen auf der kirmes wohl sowieso eher selten Lächeln
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.06.2008
2.277 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hi,

Popcorn und Zuckerwatte...

kairos Lächeln
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.06.2008
2.277 Beiträge (ø0,55/Tag)

ooops, steht ja oben bereits *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.07.2007
777 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,

zu einem Kirmes-Besuch gehört für mich immer Langos mit viel Knoblauch.

Grüße
amabu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.09.2003
424 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Aubi,

hier in Franken dürfen Bratwürste (vom Grill!) nicht fehlen, dazu Nackensteaks, ebenfalls vom Grill. Gegessen wird beides jeweils im Brötchen.

Viel Spass beim Ideensammlen

Marylis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2007
135 Beiträge (ø0,03/Tag)

Ich danke euch für eure Ideen !!! Ich selbst bin aus dem Stuttgarter Raum. Der größte Rummel in der Gegend ist somit das "Cannstatter Volksfest". Dort gibt es mittlerweile auch alles Mögliche. Vom traditionellen Hendl über chinesische Gerichte bis zur Pizza.

@realgirl Für die Liebesäpfel nehm ich ca.400g Zucker, etwas Vanillezucker und Zitronensaft und 50ml Wasser. Das reicht je nach Größe für ca. 4 Äpfel.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.282 Beiträge (ø6,16/Tag)

Hallo,

kannst du einen Grill aufstellen?
Ich finde, Bratwürstchen gehören dazu.

Den ganzen neumodischen Schnickschnack würde ich weglassen. Natürlich gibt es auf einem Jahrmarkt heute alles von Sushi bis Kaisergranat; aber eure Spiele sind traditionell, also sollten es die Speisen auch sein.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.08.2006
416 Beiträge (ø0,09/Tag)

Huhu Also bei uns gibts auf dem Jahrmarkt

Schupfnudel mit Sauerkraut

Raclettbrote mit Ziebel und Gewürzen

Grillwürste natürlich mit Brötchen

Döner Kebab

Güggeli vom Grill

Flammekuchen

Suppen ------ Gulaschsuppe -----Erbsensuppe mit Würstle und Bauernbrot dazu


liebe Grüsse burgherrin Ulla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2009
276 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Aubi:

Leberkäs
Emmentaler mit Brezn
Stockfisch
Maiskolben
Pizzastücke

LG

Canela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.03.2009
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Dazu fallen mir noch Brezeln und Crepes (süß oder salzig) / Flammkuchen ein! Lachen
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine