Jamie Oliver - live - 19.2.04 ORF


Mitglied seit 07.11.2003
140 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo!

Ich stell mal die von mir mitgeschriebenen Rezepte rein. War wirklich lustig die Sendung, vor allem der Lamb-Curry-Song Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen.

LG Uschi

LAMMCURRY aus Südindien

Lammfleisch (oder anderes)
1 TL Kurkuma
1 TL Chilipulver
1 TL schwarze Senfsamen
1 TL Bockshornklee
1 Handvoll Curryblätter (von Zweigen abstreifen) (sehr wichtig)
Ingwer
3 Zwiebeln
6 Tomaten
1 Dose Kokosmilch
2 Chilischoten (rot oder grün)
Koriander
Zitrone

Reis


1. Pfanne auf Herd stellen, dass sie schön heiß ist
2. Reis aufstellen
3. Fleisch scharf in Öl anbraten → salzen + Senfsamen → warten, bis sie platzen + Bockshornklee + Chilis (entkernt) → anbraten + Curryblätter + Ingwer (gestiftelt) + kleingehackte Zwiebeln + Chilipulver + Kurkuma + Tomaten (in Küchenmaschine zerkleinert) + Kokosmilch → mit Salz abschmecken → ein paar Minuten köcheln lassen + Koriander + 1 Spritzer Zitrone

→ Fisch kann roh in Sauce gelegt und pochiert werden.


PASTA HAUSGEMACHT

pro Portion:

1 Ei
100 g Mehl

 mit Gabel in der Schüssel verrühren bis der Teig anfängt, sich zu verbinden.
 auf die Arbeitsplatte geben und kneten, wenn der Teig klebrig wird, ein bisschen Mehl dazufügen.
 kneten, bis der Teig nicht mehr klebt und seidig weich ist.
 Pastamaschine auf dickster Stufe ein paar Mal durchdrehen, bis er schön glatt ist und glänzt
 Teig durchdrehen, Mehl drauf → kleinere Stufe etc. bis der Teig so dick wie ein Bierdeckel ist
 so durchschneiden, wie lang man die Pasta möchte
 mit Mehl bestäuben und zusammenfalten → immer wieder bis kleine Röllchen
 in die gewünschte Dicke schneiden und durcheinander schütteln → überschüssiges Mel abschütteln
 Tagliatelle sind fertig
 ca. 1 ½ Min. in kochendes Salzwasser


SAUCE

pro Portion:

1 Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer,
Parmesan
Basilikum

 Schale von Zitrone abreiben → klein hacken → in Schüssel + Saft + gleich viel Olivenöl wie Zitronensaft + 1 Prise Salz + 1 Prise Pfeffer + geriebener Parmesan + Basilikum



 Pasta mit Sauce vermischen und fertig

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2003
1.011 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Uschi,

find ich toll, dass Du die Rezepte reinstellst Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Achtung / Wichtig

Ich kann leider ORF nicht sehen Welt zusammengebrochen

Also dann liebe Grüße und ein schönes Wochenende

LG Channel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2004
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Channel,
hab schon wieder die Sendung von heute verpaßt. Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Stellst Du die Rezepte trotzdem nochmal ein? hechel...
Gruß, Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.03.2004
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Uschi,
Na! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachender Song war echt klasse - hab ihn auf Video aufgenommem Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
nachkochen und mitsingen *freu*

Aber in der deutschen Übersetzung der Sendung war ein kleiner Fehler - im englischen stand hinten auf der Tafel :

3 hot Chilis - also 3 und im deutschen hatten sie einfach 2 übersetzt. Na!

Ist wahrscheinlich egal - macht sowieso jeder wie er mag, wollte es nur anmerken.

*sing*
...lamb curry - give it to me hot - ain´t no worry - when you cook it from your heart-... das Lied war echt klasse Na!

Mein Problem ist nur - wo bekommt man frische Curryblätter her - weiß das einer???

Beste Grüße
ChiliJanet ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.08.2003
4.331 Beiträge (ø0,73/Tag)

Hallo zusammen,

@ugru: erstmal danke, dass du das genaue Rezept hier reingeschrieben hast. Ich hatte nur kurz die Zutaten mitgeschrieben, aber keine Mengen.

@ChiliJanet: ich habe die Blätter beim Inder bekommen.

Fazit: Das Curry müsst ihr unbedingt ausprobieren, und zwar genau so, wie das Rezept lautet - also auch mit frischen Curryblättern. Ich sage euch, es ist ein Traum. Man schmeckt die verschiedenen Gewürze, sie harmonisieren hervorragend - und wie gesagt, diese Curryblätter sind durch nichts zu ersetzen - ich habe noch nie ein so gutes Curry gegessen, dass Nase und Gaumen erfreut.

Ihr merkt schon, wie begeistert ich bin. Probiert es, Curry-Fans werden nicht enttäuscht sein.

Liebe Grüße, Sabine Lachen
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine