Lieblingsrezepte aus der Mikrowelle

zurück weiter

Mitglied seit 26.01.2004
1.592 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo!

Ich habe eine Mikrowelle (mit Heißluft und Grill), nutze sie auch fast täglich - aber überwiegend wärme oder taue ich etwas auf.
Gelegentlich bereite ich kleine Mengen Gemüse darin zu. Ab und an auch Vanillepudding. Das wars dann aber auch schon. Ich würde sie gern häufiger nutzen.

Habt Ihr richtig gute und erprobte Rezepte, die ihr gern in der Mikro zubereitet?


Es grüßt

D.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,83/Tag)

Hallo,

also meine Rezepte sind ja eigentlich fast nur Beilagen:
Blitzschneller-Haferbrei-mit-Kokosmilch
Blitzschnelle-suesse-Kokos-Polenta und Blitzschnelle-Polenta

Sonst habe ich schon ein paar Mal diesen Kuchen gemacht:
Mikrowellen-Portionenkuchen
oder das:
http://www.chefkoch.de/forum/2,1,404694/Ruehrei-im-Glas-fuer-die-Mikrowelle.html


Liebe Grüsse eLaNDa
Lieblingsrezepte Mikrowelle 1952897506
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2004
1.592 Beiträge (ø0,31/Tag)

Danke Elanda! Genau das sind die einfachen, schnellen Rezepte, die ich meinte.
Hat noch jemand weitere Vorschläge?

Es grüßt

D.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,83/Tag)

Hallo,

komm doch in die Gruppe, da findest du eine Menge Lachen
http://www.chefkoch.de/groups/2,1317/KOCHEN-in-der-Mikrowelle.html

Liebe Grüsse eLaNDa
Lieblingsrezepte Mikrowelle 1952897506
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.09.2007
1.437 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hi Denkelchen,

ich habe jetzt schon mehrmals, DAS HIER ausprobiert, lässt sich auch gut abwandeln und ist ein ideales, schnelles Abendessen.

Auch diese Kartoffelklösschen-in-Schinken-Lauch-Soße sind lecker. Brote/Baguettes oder z.B. auch Brezen lassen sich ebenfalls gut in der Mikro "überbacken". Oder Apfelkompott, Sahneäpfel, Milchreis oder Grießbrei lassen sich gut in der Mikro zubereiten.

lG,

~chandra (die den Thread hier bookmarken wird da sie auch noch einige Anregungen brauchen kann Lachen )
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2004
1.592 Beiträge (ø0,31/Tag)

chandra_ .. ich danke Dir, das probiere ich aus.

Die Idee mit der Gruppe ist natürlich auch super!



Es grüßt

D.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2008
1.893 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo

Ich bereite meinen Kartoffelgratin manchmal in der MW vor. Ich gare ihn darin fertig und stelle ihn am Schluss noch schnell unter den Grill (ich habe keine Kombigerät). Das ist praktisch, wenn der Ofen durch etwas anderes blockiert ist. Am allerhäufigsten mache ich allerdings Popcorn in der MW oder erhitze kleinere Mengen Wasser.

Viele Grüsse
Marquise
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
5.758 Beiträge (ø0,99/Tag)

Hallo,

Wir ind nur zwei Personen, ich mache darin Lasagne, Aufläufe jeder Art, Hähnchenschenkel, Pudding kochen
und was blitzschnell geht ist der Bratapfel und schmeckt sehr lecker.

LG
Barbie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,83/Tag)

Barbie, hast du ein Rezept für Lasagne in der Mikro BOOOIINNNGG....

Liebe Grüsse eLaNDa
Lieblingsrezepte Mikrowelle 1952897506
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2004
1.592 Beiträge (ø0,31/Tag)

Ich kann mir auch noch nicht vorstellen, wie eine Lasagne in der Mirko gelingen kann.

Es grüßt

D.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
5.758 Beiträge (ø0,99/Tag)

Hallo,

Eine Lasagne gelingt in der Mikro nur, wenn sie auch Heißluft hat,

Meine MW hat Heißluft und Unter- und Oberhitze, Pizzastufe, Auflaufstufe, Backen und eine Garautomatik.

Wenn ich Lasagne mache, muß ich bei meiner MW nur die Option "Auflauf" wählen und dann das Gewicht einstellen.
Die MW berechnet dann, wie lange es dauert.
Bei einer einfachen Mikrowelle klappt es nicht.

@elanda, ein genaues Rezept habe ich nicht, mache es frei Schnauze, kannst aber jedes Rezept dazu nehmen,
aber wie gesagt, die MW muß mindestens Heißluft haben.
Grob gesagt,

Lasagneblätter ungekocht, eine etwas dünnfklüssige Hackfleischsoße, so eine Art Bolognaisesoße, und zu Schluß geriebenen Käse drauf.

LG
Barbie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2004
1.592 Beiträge (ø0,31/Tag)

Danke, das werde ich auch mal ausprobieren.


Es grüßt

D.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,83/Tag)

Ups, stimmt, geht bei mir ja gar nicht *ups ... *rotwerd* Welt zusammengebrochen
Danke trotzdem.. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2006
11.925 Beiträge (ø2,93/Tag)

Moin,

Speisen in der Mikrowelle komplett zu garen habe ich schon lange aufgegeben.

Bei diversen Versuchen habe ich festgestellt, dass alles, was mit Kartoffeln zusammenhängt, in der Mikrowelle nie richtig gut wird. Die Kartoffeln schmecken dann immer so, als hätten sie schon ein paar Tage gegart im Kühlschrank verbracht.
Andere Ergebnisse waren auch nie richtig lecker.

Mittlerweile spielt die MW so gut wie keine Rolle mehr in meiner Küche, vielleicht mal was aufwärmen.
Sehr gut geht sie allerdings zum Teller wärmen Na!

BG Hinnerk
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.05.2007
186 Beiträge (ø0,05/Tag)

Schlemmerfilet von AliD oder Dosenbüchsen + Reis aus dem Topf

*lecker lecker lecker* BOOOIINNNGG.... hechel...

Aber zum "richtigen" Kochen nutze ich die Mikrowelle nicht.
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine