Kartoffelpü im thrmomix??

zurück weiter

Mitglied seit 05.04.2002
114 Beiträge (ø0,02/Tag)

HILFE!

Morgen soll es Kartoffelpüree für 2 Personen geben.

Ich wollte dies soooo gerne im Thermomix probieren.
Kann mir da jemand helfen???

Würde mich über Tips RIESIG freuen.

Liebe Grüße
JO
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2002
3.314 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo Jacky,
bloß nicht Kartoffelpü im Thermomix herstellen! Dann hast du ekligen Gummibrei. Auch Kartoffelsuppe aus rohen Kartoffeln klappt NICHT!!!!!!! Warum, kann ich Dir nicht sagen, jedenfalls werden die Kartoffeln nicht richitg gar und schmecken furchtbar! Ich denke, das liegt an der Stärke. Wenn Du Kartoffelpüree machen willst, koche es herkömmlich im Topf und rühre das Püree mit dem Schneebesen auf, dann wird es locker. Auch nicht den Stabmixer nehmen, das wird ebenfalls kleberig wie Kleister.

Grüße von Karin, die ihren TM schon über 8 Jahre hat und ihn eigentlich zu selten benutzt....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
897 Beiträge (ø0,14/Tag)

Jippyjey,

möchtest Du Tapezieren ????
Nimm normalen Kleister Lachen Lachen Lachen
Um ein gescheites Pürree zu machen nimmt man einen Kartoffelstampfer und rührt mit einem Schneebesen kurz durch.
Im Thermomix kannst Du die Kartoffeln samt Beilagen kochen, aber niemals mit dem TM kleinmixen !!!
Im übrigen steht die zubereitung von Kartoffelkleister Lachen im Handbuch.

LG
pebbels
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.477 Beiträge (ø0,23/Tag)

Peinlich, peinlich mein Kartoffelpü wird immer gut im Thermomix. Also Tipp ich Dir hier mal mein Rezept rein:

ca. 800g Kartoffeln (festkochend)
in ca. Stücke schneiden und in das Garsieb geben
1/2 l Wasserund 1 Tropfen Öl in Den Topf geben

25 Min/ Varoma/ Stufe 1 garen. Sind die Kartoffeln dann noch hart - einfach die Garzeit verlängern.

Wasser abschütten, Kartoffeln in den Topf geben und
ca. 2 MB Sahne oder Milch
40g Butter
1TL Salz
1 Pr. Muskat
3 Min/100°/ Stufe 1 andünsten

Mit Hilfe des Spatels ca. 10 Sekunden/ Stufe 4-5 pürieren.

So sollte es gelingen.

Schreib mir doch mal Deine Erfahrung.
Sacklzement
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
937 Beiträge (ø0,15/Tag)

Mein Rezept
Lachen ohne TM Lachen

Kartoffel schälen, 20 Min (im Topf) kochen, abschütten, stampfen, Butter und Milch zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen FERTIG ! X-)
lg
lisa1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
606 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo
Bei mir wird der Kartoffelbrei auch immer super.
800g Kartoffeln in kleinen Würfeln in den Siebeinsatz geben.
700ml Wasser in den Thermomix bei Varoma 25 Min Stufe 1.
Wasser abgiessen. Schmetterling einsetzen, 125ml Milch,1 El Butter, Salz und Muskat
dazu geben.100° 1,5 Min St. 1.
Kartoffeln dazu geben und auf St. 3 15 sec. verrühren,mit dem Spatel die größeren Stücke vom Rand lösen und nochmals 10 Sec auf St. 3 .Fertig, das Rezept gilt für den TM21.
Gruß Momika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,78/Tag)

Am besten wird Kartoffelpü wenn er durch die Kartoffelpresse gegeben wird und für Pü immer mehlige (neudeutsch vorwiegend festkochende) Kartoffeln nehmen und keine jungen
Versucht mal Pü mit Olivenöl statt Butter !

lg

susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.041 Beiträge (ø0,63/Tag)

Und was ist dran Lieblingsrezept?

Nix für ungut,

Zottel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
937 Beiträge (ø0,15/Tag)

@zottel
Lachen man verbringt sehr viel Zeit mit seinem LIEBLING (wenn ich das Rezept von momika lese) Lachen
lisa1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,78/Tag)

@zottel,
einerseits kann ich Dich verstehen, andererseits kenne ich jede Menge Menschen deren Lieblingsrezept Kartoffelpü ist .......

lg
susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.04.2002
114 Beiträge (ø0,02/Tag)

herzlichen Dank für Eure TIPS.

Fazit: mit dem Kartoffel kochen im TM bin ich SEHR zufrieden:
-kein Überkochen
-kein Testen
-die Kartoffeln sind wirklich prima so


....aber die Familie will, dass ICH wieder stampfe zum Heulen


liebe Grüße
JO


P.S. Können wir nicht vielleicht für unsere TM-Fragen wirklich
ein eigenes Forum kriegen???
Aber wie??? Würde mich ja gerne drum kümmern.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.477 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hey Jo, Deine Familie sieht Dich wohl gerne arbeiten... Na!
Sacklzement
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
104 Beiträge (ø0,02/Tag)

Am besten hören alle Thermomixer hier auf. Es gibt bessere Seiten zum Austausch von Thermomix-Rezepten, z.B. www.wunderkessel.de.

Gruß
Andresi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.477 Beiträge (ø0,23/Tag)

Aber aber Andresi und wo sollen dann die ganzen "Vemministinen und Lumararer" hingehen X-)
Sacklzement
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.06.2002
1.030 Beiträge (ø0,16/Tag)

Kann mir mal wer sagen, was Thermomix ist? - So was, wie Tupper, HaRa, oder wie heißt das Backgedönse? - Scherz -! Kartoffelpürree - mein ich - geht bei uns nur wie früher, also wie bei lisa1.
Trotzdem wüsste ich gerne, was Thermomix ist.
Gittili
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine