Schweinesteak mediterrane Art


Mitglied seit 10.11.2004
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Halli Hallo!

Nachdem ich gestern auf diese Fundgrube an Leckereien gestoßen bin und schon viiiele tolle Rezepte gefunden habe, möchte ich Euch mein persönliches Lieblingsrezept nicht vorenthalten:


Schweinesteak auf mediterrane Art


Zutaten für 4 Personen:

4 Schweinehalssteaks (Schnitzel auch möglich)
½ Glas in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
ca. 10 Knoblauchzehen
ca. 6-8 Schalotten (je nach Größe)
1 Becher Creme fraiche (natur, oder besser: Knoblauch+Kräuter)
trockener Weißwein
Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum
Etwas gekörnte Brühe


Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen

Steaks kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen

In der Pfanne danach Tomaten, Schalotten und Knoblauchzehen kurz anbraten, Kräuter dazugeben und mit Weißwein ablöschen, kurz mit Deckel dünsten, danach zum Fleisch in die Auflaufform geben.
Mit Weißwein angießen, bis das Ganze etwa zur Hälfte bedeckt ist (evt. einen Teil des Weins durch Wasser ersetzen), etwas gekörnte Brühe zugeben.

Das Ganze mit Alufolie abdecken und ca. 20 Min. in den Ofen schieben.

Dann die Alufolie entfernen, die Creme fraiche zugeben und leicht einrühren und weitere 20-25 Min. im Ofen lassen. Nicht mehr abdecken!

-----------------

Dazu passen am besten Weißweinkartoffeln:

Festkochende Kartoffeln gründlich waschen und MIT Schale in gleichmäßige grobe Stücke schneiden.

In Olivenöl kurz anbraten, grobes Meersalz zugeben und mit Weißwein ablöschen.

Deckel auf die Pfanne und das Ganze solange dünsten, bis die Kartoffeln gar sind. Dabei immer wieder etwas Weißwein nachgießen.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, restlichen Weißwein verdampfen lassen, etwas Butter und gehackten Knoblauch zugeben!


Schmeckt super lecker!


LG
Alexa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2002
964 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Alexa!

Das klingt ja super lecker. Das ist sicher was für mich und meine Family.

Danke und liebe Grüße

Sili
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2004
912 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Alexa!

Hab\'s auch schon gespeichert Lachen

Ich liebe es, mit Weißwein (oder Alk im Allgemeinen *ups ... *rotwerd*) zu kochen - Weißweinkartoffeln sind wirklich mal was anderes!!

Ein dickes Danke für das schöne Rezept!!

LG
RedChilli hechel...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2004
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Huhuu!

Ja, probiert das mal aus! Ihr werdet sehen! Es lohnt sich! Lachen

Ich hab das auch schon für 30 Leutchen gekocht, ohne vorher jemals für so viele Personen gekocht zu haben. Ist auch super geworden. Allerdings hab ich das dann nicht mehr im Ofen machen können, sondern in großen Töpfen und Reinen.

Gruß und Gutes Gelingen!

Alexa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2004
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ach, ich seh grad, daß ich etwas nicht ins Rezept geschrieben habe:

die getrockneten Tomaten und die Schalotten schneide ich immer klein, so daß die Stücke etwa die größe der Knoblauchzehen haben (die bleiben ganz). Ich finde, das Aroma verteilt sich dann besser.

Gruß

Alexa
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine