Ist Becel Vital Margarine relativ gesund?

zurück weiter

Mitglied seit 16.08.2014
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ist Becel Vital Margarine relativ gesund?
Habe diese bis vor kurzen immer gegessen, doch nun frage ich mich ob diese Butter/ Rapsöl Hybriden nicht besser sind?

weil auch die becel enthält "palmöl"...und das soll nicht gut sein! Aber Palmöl ist in fast jeder Margarine!

Könnt Ihr mir bitte was zu schreiben! Vielleicht auch ein Experte!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.08.2006
734 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo,

definiere "relativ".

LG, eumex209
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.11.2005
16.493 Beiträge (ø3,22/Tag)

Hallo Backstrolch,

sie enthält ca. 70% Wasser, insofern ist sie relativ gesund.

Butte enthält viel mehr gesundes Fett, daher würde ich Butter kaufen.

Gruß
Peter
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2015
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ist Palmöl deiner Meinung nach "nicht gut", weil potenziell ungesund oder aus dem Gesichtpunkt der Nachhaltigkeit?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.264 Beiträge (ø10,33/Tag)

Hallo,

das ist die Zutatenliste von Becel:

Wasser, pflanzliche Öle, pflanzliche Fette, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine), Säuerungsmittel Citronensäure, Aroma, Farbstoff Carotin.

Durch das viele Wasser hat sie nur halb so viel Kalorien als Butter, man zahlt aber viel Geld für das Wasser.
Würde selber da lieber Butter essen. Margarine ist nicht besser als Butter.


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2016
1.548 Beiträge (ø1,34/Tag)

Ich bleibe beim original - Butter.
Lebensmittel aus dem Chemiebaukasten bzw "Analoge Alternativen" versuche ich soweit wie möglich zu umgehen...

pfiati
wolfgang
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2015
544 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo,
da gibt es ja auch Margarinen, die einen hohen Anteil an ungesättigten Fett enthalten, Butter hat aber in der Mehrzahl gesättigte Fette! Z.B. Sonnenblumenmargarine hat 80% pflanzliches Fett, davon sind 57% ungesättigte "gute" Fette.

Churry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
50.166 Beiträge (ø8,63/Tag)

ich weiss, es gibt den Reflex zu antworten und den Fragenden zu helfen, ich komme selbst oft nicht dagegen an.

Aber eh man hier Tippenergie in die xte Diskussion zu Margarine verschwendet (und auch zum xten Mal dieselben Standpunkte ausgebreitet werden) - manchmal hilft ein kurzer Klick aufs Profil dabei sich einfach nen Kaffee zu kochen. Und damit ausschliesslich was für sich selbst zu tun.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2008
423 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ich unterschreibe hier bei unserem Steirer-Bua.

Liebe Grüße vom Kärntna-Bua!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.10.2019
199 Beiträge (ø6,22/Tag)

Zitat von grisou am 09.11.2019 um 12:25 Uhr

„ich weiss, es gibt den Reflex zu antworten und den Fragenden zu helfen, ich komme selbst oft nicht dagegen an.

Aber eh man hier Tippenergie in die xte Diskussion zu Margarine verschwendet (und auch zum xten Mal dieselben Standpunkte ausgebreitet werden) - manchmal hilft ein kurzer Klick aufs Profil dabei sich einfach nen Kaffee zu kochen. Und damit ausschliesslich was für sich selbst zu tun.“


ich bin da kürzer angebunden...wenn jeder Satz mit Ausrufungszeichen versehen wird, weiß ich schon ungefähr, mit wem /WAS ich es ungefähr zu tun habe...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
50.166 Beiträge (ø8,63/Tag)

nicht jeder - zwei haben Fragezeichen....😊

aber ich versteh was du meinst.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2010
6.253 Beiträge (ø1,79/Tag)

Das Thema Butter vs Margarine ist jetzt aber auch schon steinalt.

Die Zutatenliste für Becel wurde ja schon gepostet. Ob die nun unter 'gesund' läuft, kann ich nicht beurteilen, weil ich weder Arzt, Apotheker, Chemiker noch Ernährungsexperte bin.
Ich persönlich würde sie nicht essen wollen, weil mir Butter einfach lieber ist und ich kein Fettphobiker bin.

Mit der verfügbaren Info im www kann das doch jeder für sich entscheiden. Meine Katze frißt Mäuse roh, ich würd sie gekocht nicht runterkriegen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.06.2018
963 Beiträge (ø1,86/Tag)

Wenn die Alternative Dinkeltoastbrot von Golden Toast mit Becel oder ein echtes Dinkelvollkornbrot aus dem Reformhaus mit Butter ist, dann wüsste ich, welches ich als deutlich gesünder einschätzen würde. Das echte Dinkelvollkornbrot kann man auch sehr schön mit etwas nativem Olivenöl betreufeln. Aufs Brot geschmiertes natives Olivenöl ist für mich die gesunde Alternative zu Margarine.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2014
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ihr schreibt viel, aber ihr sagt nichts. bin so schlau wie vorher.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2006
4.971 Beiträge (ø1/Tag)

Naja, die meisten Butteralternativen taugen nix, es sei denn, Du bist Milcheiweißallergiker/in. Wir benutzen Alsan bio - mein Mann hat eine Milcheiweißallergie und ich bin laktoseintolerant.

Sollte nichts davon auf dich zutreffen, vermeide die Zusatzstoffe und iss Butter.


LG Anne
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine