Was tun gegen Heißhunger????

zurück weiter

Mitglied seit 14.01.2014
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Guten morgen erstmal ...

Seit nunmehr 7 Monaten, mache ich Diät, fast 8 Monate hechel... Ich habe von heute auf morgen meine komplette Ernährung geändert. Ich esse viel Gemüse, Obst, Fleisch (darauf könnt ich nie verzichten Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ), Fisch, Joghurt. Sehr sehr wenige Kohlenhydrat belastete Lebensmittel, höchsten 2 - 3x die Woche, also damit meine ich jetzt Nudel, Brot, Kartoffeln usw. Hab schon 40kg abgenommen und mir fehlen nur noch 7 zum Traumgewicht, doch wird es immer schwerer und mein größtes Problem ist der Heißhunger, den ich mit Tee versuche zu stillen, doch viel bringt es nicht und ich nasch dann doch mal ein Stück Schoki oder 2 Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Also liebe Chefkochs, WAS KANN ICH DAGEGEN MACHEN???? Welt zusammengebrochen


LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2010
1.143 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hi Tvinga,

erstmal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu Deinem bisherigen Abnehmerfolg! Das ist echt Wahnsinn, 40kg weg!!! Wenn Deine Heißhungerattaken mit ein, zwei Stückchen Schokolade zu stillen sind, dann ist das doch super, oder?! Ich hau gleich mal ne halbe Tafel weg, wenn ich richtig schlimm Heißhunger bekomme... Wenn Du trotzdem nach Alternativen suchen magst, dann schau doch mal nach Jogi-Tee. Den gibt es auch als Schokolade, mit ein bisschen Süßstoff oder Zucker gesüßt ersetzt der Dir vielleicht die Schokolade. Oder Du isst ein bisschen Obst, eine Banane mit 1 TL Nutella oder so in der Mikrowelle warm gemacht soll auch den Süßjieper stillen. Such hier mal nach "Zaubergrieß", da schwören auch viele drauf - kann man mit 1 TL Backkakao auch schön schokoladig machen...

Viel Erfolg weiterhin!

LG
Dani
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2012
663 Beiträge (ø0,25/Tag)

HI,

wahnsinn............. 40kg..ssssssssssuuuper. Herzlichen Glückwunsch dazu. Ich würde sagen, schlemm ruhig 1-2 Stückchen Schokolade bei den Heißhungeranfällen, solange es Schokolade ist mit einem sehr hohen Schokoladenanteil, denn dann ist das gar nicht so schlimm finde ich. Das Maß macht es.

Ansonsten gibt es ja noch die Reiswaffeln ......mit Schokiüberzug. An die halte ich mich bei Süssigkeitenanfällen.

LG
Marion
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.02.2011
729 Beiträge (ø0,23/Tag)

Moinsen,

Respekt!!! Echt toll! Heißhungerattacken kann man auch gut mit Sport kompensieren bzw. nie Langeweile aufkommen lassen. Ansonsten helfen bei mir auch immer gut Macadamianüsse (zwar hoher Fettgehalt, dafür aber gute Fette). Vielleicht auch Wassereis, eventuell selber verdünnten Saft einfrieren, Kälte verbrennt auch Kalorien.

Viel Erfolg noch! Ich beneide Dich!

LG
Pennyleen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2014
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

@Marion1610
Ja die Reiswaffeln hab ich auch, nur der Kalorienanteil und der Kohlenhydratanteil beunruhigt mich ein wenig....is schon viel drin in ein so ner kleinen Waffel Lächeln

@PumpkinBotty
Es kommt nur immer wieder das schlechte Gewissen zum Vorschein mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Ich musste eben Jogi Tee erstmal googlen *ups ... *rotwerd* aber es ist eine super Idee.....ich werde mir vllt mal einen Kaufen vllt hilft es ja Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.866 Beiträge (ø2,01/Tag)

Hallo,

herzlichen Glückwunsch schon mal zu der Leistung! Es kann auch sein, dass Dein Körper Dir mit dem Heisshunger anzeigt, dass er dringend Energie benötigt. Eine Tasse Tee oder ein Stückchen Schoki würde ihn da nur "veräppeln" und kurzfristig einen kleinen Energischub bringen. Kohlenhydrate sind ja nicht grundsätzlich schlecht - z.B. eine Scheibe Vollkornbrot mit bissl was magerem 'drauf würde da vielleicht mehr bringen.

Und das Stückchen Schokolade zwischendurch kannst Du Dir trotzdem ab und zu gönnen Na!

VG
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
29.038 Beiträge (ø6,36/Tag)

Hallo

Ja 40 Kilo sind schon sehr viel, Glückwunsch. Das sind im Schnitt über 5 Kilo pro Monat und das ist vielleicht etwas zu schnell. Das bedeutet, jetzt musst Du extrem vorsichtig sein, damit Du nicht in einen JoJo fällst. Meist gehen Diäten über einen gewissen Zeitraum gut und plötzlich kommen dann die Gelüste und bummm, ist alles wieder drauf.

Möglicherweise hast Du zuwenig KH gegessen, so dass der Körper sie nun einfach verlangt. Baue in Dein Essen gut KH ein, das ist wichtig. Vollkornnudeln, Vollkornreis aber wenig und möglichst mit Gemüse kombiniert. Achte darauf, dass Du Dich nicht unter Deinem Grundumsatz ernährst, das ist kontraproduktiv. Mache viel Sport, das hilft das Gewicht zuhalten, denn Muskeln verbrennen Fett.

Ich persönlich halte von den Reiswaffeln nichts. Gönne Dir lieber mal 1! Stückchen Schokolade, aber mit möglichst hohem Kakao-Anteil und lutsche das wie ein BonBon, das hilft und schlägt nicht zu buche.

LG
smokey1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2014
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

@Sanja201
Na die Energie bekommt er schonmal früh vom Kaffee mit Zucker Lachen Ja Schki ist schon lecker zwischendurch, mein größtes Problem ist Eis .... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen und leider nicht Wassereis...Ich kann aber nicht wiederstehen, soviel Kraft hab ich nicht zum Heulen

Und danke für die Glückwünsche, ich bin auch Stolz drauf, war ein hartes Stück arbeit und ich will es jetzt nicht wieder zunichte machen. Hab lang gebraucht, mich zu diesen Entschluss zu bringen. na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.03.2010
3.108 Beiträge (ø0,88/Tag)

Hallo Tvinga!

Glückwunsch zu Deinem Erfolg!
Ich kann Dir Deine Frage leider nicht beantworten, wobei ich denke, dass 1-2 Stückchen dunkle Schokolade nicht so schlimm sind.

Ich versuche auch abzunehmen, indem ich u.a. weniger Kohlenhydrate esse. Könntest Du bitte aufschreiben, wie Dein "Speiseplan" üblicherweise aussieht? Ich wäre Dir dafür sehr dankbar!

Ich drücke Dir die Daumen für die restlichen 7 kg.


LG
marzel
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.08.2010
410 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo Tvinga,

dass Du bei dem straffen Programm Heißhungerattacken bekommst, ist ja klar...Da bei mir diäten auch nur klappt, wenn ich auf nichts verzichten muss (sobald ich mir was verbiete, habe ich erst recht Hunger drauf), trage ich einfach immer etwas Süßes oder zu Knabbern mit mir - aber in kleinen Mengen. Dann werden eben auch mal ein paar Nüsse einzeln abgewogen und den Rest muss der Liebste zur Verwahrung mitnehmen - dann übertreibt man es auch nicht. Zur Weihnachtszeit gibt es ja auch immer jede Menge Süßkram in kleinen Portionen, z.B. wandert dann ein Schokotaler in die Handtasche oder ein Napolitain. Ein schlechtes Gewissen habe ich deswegen überhaupt nicht - am Ende geht es doch darum, sich wohlzufühlen und man nimmt von so kleinen Mengen ja auch nicht wieder alles zu, was man vorher mühsam abgespeckt hat. Mach Dir doch keinen Stress wegen 1-2 Stückchen, betrachte die lieber als Motivation, die restliche Diät ohne Qualen und erfolgreich durchzustehen.

Und meinen Respekt für die große Gewichtsabnahme bis jetzt!

Gruß,

Caro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.02.2004
3.740 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hi,
wenn ich Äpfel esse bekomme ich bloß noch mehr Hunger davon.
Wie wäre es mit einer Tasse Brühe?
Oder was auch empfohlen wird, Zähneputzen. Der Pfefferminzgeschmack soll die Lust auf Süßes vertreiben.

Herzlichen Glückwunsch zu den 40 kg.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,94/Tag)

Hallo zusammen!


Das ist eine tolle Abnahme!

Aber, wenn Du so strenge mit Dir bist, dann kommt schon mal der Heißhunger. Ich würde mir doch ab und an mal ein kleines Stückchen Schokolade oder Kuchen gönnen. Muß ja nicht jeden Tag sein.

Reiswaffeln enthalten viele KH, finde ich nicht so gut. Und vom Geschmack möchte ich lieber nicht reden. Aber ein Brühe tuts vielleicht auch?

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2011
13.734 Beiträge (ø4,32/Tag)


Hallo

wow erstmal herzlichen Glückwunsch auch von mir ... Klasse ERfolg

Pfeil nach rechts Ich persönlich halte von den Reiswaffeln nichts. Gönne Dir lieber mal 1! Stückchen Schokolade, aber mit möglichst hohem Kakao-Anteil und lutsche das wie ein BonBon, das hilft und schlägt nicht zu buche.
smokey1 Pfeil nach links

So hätte ich es auch schon vorgeschlagen wie smokey, aber du kannst auch probiere. Magermilch warm machen mit ein bissi Kakao und Süßstoff drin

oder die Idee hier war oben auch super
Pfeil nach rechts Vollkornnudeln, Vollkornreis aber wenig und möglichst mit Gemüse kombiniert. Achte darauf, dass Du Dich nicht unter Deinem Grundumsatz ernährst, das ist kontraproduktiv. Mache viel Sport, das hilft das Gewicht zuhalten, denn Muskeln verbrennen Fett. Pfeil nach links

Mein Mann hat die besten Erfolge gegen Heißhunger und Übergewicht mit mehreren kleinen Mahlzeiten, viel Eiweiß, ausreichend aber nicht viel KH aus Vollkorn. Viel Gemüse, weniger Obst. Ab und zu mal sündigen und Viel Sport auch etwas Ganzkörpertraining und Ausdauer (Nordic Walking oder schnell laufen). Wenn er viel zu tun hat isst er auch nicht viel bzw. hat kaum Attaken, wenn er mal abnimt.


Liebe Grüße
Patty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.12.2012
576 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hey,

auch von mir, Gratulation zu den 40 kg weniger!! Eine super Leistung!

Bei Heißhunger hilft es mir oft, mich an die nächste Mahlzeit zu erinnern und was es dann Schönes zu essen geben wird. Und dann lenke ich mich bis dahin ab. Zu tun gibt es immer genug.

LG Smillana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2010
10.497 Beiträge (ø2,91/Tag)

Hallo!

Pfefferminze soll tatsächlich gegen Heißhunger helfen, aber auch Vanille oder Lavendöl. Da reicht es oft schon an dem entsprechenden natürlichen Öl zu schnuppern.

Mir hilft Sport auch gegen Hunger. Wenn ich mich so richtig abrackere bekomme ich nur Flüssignahrung runter.
Was ich auch mal probiert hab und ganz gut fand war ein Stück Zitronen oder Limette (unbehandelt). Kaufen, drauf rumlutschen,... Das erfrischt, beschäftigt den Mund.

LG Mina
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine