Fett beim anbraten - Kcal einrechnen?


Mitglied seit 24.06.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Leute,
ich hab da eine etwas pingeliche Frage. Ich versuche möglichst einen Überblick über meine Kalorienzufuhr am Tag zu halten, und da hab ich mir die Frage gestellt inwiefern man das Fett beim anbraten da mit einrechnen muss.

Wenn ich mirwegen jetzt ein Schweinefilet anbrate dass auf 100g ca 120Kcal usw. hat und das jetzt in 20ml Bratfett (welches auch immer) anbrate - wieviel Kalorien muss ich dann in etwa vom Fett mit einbeziehen wenn nach dem Anbraten nichts mehr in in der Pfanne übrig bleibt? Zieht das Fett während Anbratens in das Fleisch ein oder lässt es sich danach von der Oberfläche abtupfen?

Ich weiß, eine etwas komische Frage aber das interessiert mich einfach mal. :D :D
Danke für Antworten und Meinungen :)
ciao
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,51/Tag)

Hallo,

Du musst nur das Tuch vor und nach dem Tupfen wiegen, und dann die Differenz von den 20 ml abziehen.
Genauer wird das Ergebnis natürlich, wenn Du auch die Pfanne vor und nach dem Braten wiegst, wegen der zurückbleibenden Fettreste...

LG
Susanne
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.10.2003
7.171 Beiträge (ø1,24/Tag)

@ Susanne

Besser hätte ich es auch nicht schreiben können! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Happy Hai!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2007
1.845 Beiträge (ø0,4/Tag)

jein....

du musst zu einem noch die Fettspritzer um die Pfanne herum und das Fett-Aerosol in der Luft zum anderen bedenken. Also am besten eine luftdichte Box/Kabine bauen, worin dann gebraten wird. Oder ein Bratsieb nehmen. Oder irgendeine abwendbare Absaugvorrichtung, die die Bratendünste aufnimmt.

Wie pingelig darf es eigentlich sein? Es hängt doch auch von der Temperatur des Bratfettes und der Beschaffenheit des Bratgutes ab, wie viel Fett aufgenommen wird. Oder irre ich mich?

LG K-lorie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

danke soweit schon mal für die antworten ;)
nunja um das sooooooo genau zu machn bin ich dann doch etwas zu faul :D :D
habt ihr vll so ganz ganz grobe orientierungswerte? in der regel brat ich eher kleinere filetstücke oder schnitzel an.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.636 Beiträge (ø2,5/Tag)

Hallo chimaera,

vielleicht machst du es andersrum, wenn du Fett sparen willst:

Du reibst das Steak/Filet mit einem Spritzer Öl rundrum ein und legst es dann in die erhitzte Pfanne.

Das funktioniert auch und du hast verschwindend wenig Öl.

Im Übrigen gibt es im ck z. B. ein Rezept für Schweinebraten im Wasser gebraten, nur mit austretendem Eigenfett. Das geht also auch.

Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.624 Beiträge (ø2,51/Tag)

Du könntest es auch pochieren... YES MAN
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
3.386 Beiträge (ø0,6/Tag)

Hallo,

wenn Du das Fett später noch für eine Sauce brauchst, rechne es mit ein.

Sonst leg Dein Fleisch nach dem Braten kurz auf ein Kleenex und vergiß den Fettanteil.

LG

Monika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

wow echt hammer!! danke für die schnellen antworten!!! genau das mit dem war eigentlich meine idee :D :D
dann werd ich das in zukunft wohl so machen :)
war bloß nicht sicher ob das fett durch das braten irgendwie über die poren im fleisch eingeschlossen wird :D
aber der anteil wird zumindestens beim braten mit wenig öl verschwindend gering sein schätz ich mal :)
wie schauts da aus wenn mit sehr viel öl anbrate oder sogar fritiere und im anschluss sehr sehr sorgfälltig abwische?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
3.386 Beiträge (ø0,6/Tag)

geht in der gleichen Weise, allerdings darft Du dann nicht pannieren, weil die Semmelbrösel viel Fett aufsaugen und natürlich auch behalten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.06.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

okay gut zu wissen :)
von panaden bin ich ohnehin nicht so der fan.
dann wär soweit alles geklärt^^
danke nochmal allen und vor allem monika! :)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2004
3.386 Beiträge (ø0,6/Tag)

gerne - und viel Spaß beim braten Lächeln
schönen Sonntag wünsche ich Dir
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine