Wieviel kg verputzt Ihr denn so?

zurück weiter

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,18/Tag)

Hallöle,

jetzt habe ich mal zusammengerechnet, wieviel Obst, Gemüse und Salat wir (2 Erwachsene) so in einer Woche vertilgen...........

ich war erstaunt............ ca. 10-12 kg!!! (wobei ich Kartoffeln und Zwiebeln gar nicht dazugezählt habe).

Seid Ihr auch so Grünzeugvernichter?

Liebe Grüße

Kallista
Nr.154 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.447 Beiträge (ø6,98/Tag)

Hallo Kallista!


Das erscheint wahrlich sehr viel! Wenn auf meinem Teller jeden Tag 250 g Gemüse wären, dann wäre das nach Herrn Riese für 2 Personen 3,5 Kilo pro Woche.

Hast Du eventuell Elefanten in der Familie?? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


LG Emmy -Ly

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,18/Tag)

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ein Elefant ist dabei!!!!

Wir essen abends und da gibt es immer sehr viel Gemüse und Salat und später noch Joghurt mit frischen Früchten.

Vormittags essen wir auch so mal ne Birne oder Clementinen.

Letzte Woche:

3 kg Clementinen,
1 kg Orangen
2 kg Äpfel und Birnen
1,0 kg Lauch
0,5 kg Rosenkohl
1,5 kg Karotten
0,5 kg Paprika
1 kg Spitzkohl
0,200 kg Feldsalat
0,5 kg Pak Choy

Ja, ich weiß auch nicht, aber das geht einfach so weg.

Schlecht soll\'s ja nicht sein, hab ich mal gehört! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Wobei man das nicht falsch verstehen darf, wir sind KEINE Vegetarier. Ein ordentlicher Schweinebraten mit Spätzle oder Rinderrouladen verachten wir auch nicht.

Fisch, Geflügel, Pizza etc. gehört bei uns auch alles auf den Speiseplan.


Liebe Grüße

Kallista
Nr.154 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.08.2006
3.191 Beiträge (ø0,77/Tag)

Hallo zusammen,

ne das ist wirklich sehr gesund,
aber soviel schaffen wir nicht.
ich ess viel Äpfel


lieben Gruß
Pauline
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.711 Beiträge (ø5,01/Tag)

Hallo.......

soll ich ehrlich sein?

Also in der Woche... mmh wenns hoch kommt, pro Person 250g...... ohne Kartoffeln und Zwiebeln

*ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*

LG Daina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,18/Tag)

@Daina,

das ist aber wenig!!!

Magst Du kein Obst?

Wir können schon so mal an einem Abend 1 bis 2 kg Clementinen vernaschen!

Liebe Grüße

Kallista
Nr.154 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2006
3.715 Beiträge (ø0,88/Tag)

Halli hallo,

das ist wahnsinnig viel!!! Soviel kriegen wir nicht zusammen, wenn es hoch kommt zu zweit 2 kg. Sei es Obst oder Gemüse, aber auch ohne Kartoffeln und Zwiebeln gerechnet...

LG

c-aeffchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2004
1.695 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo

ganz so viel kommt bei mir auch nicht zusammen, aber ich esse ja auch das Obst und den Salat alleine *ups ... *rotwerd*

2-3 Kg Äpfel
500-750g Salat
400+800g Tomaten
300-600g Gemüse (2 Personen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen)
1-2 Kg Karotten

BOOOIINNNGG.... Das ist ja viel mehr als ich gedacht habe und wahrscheinlich ist es einiges mehr.

grüessli ruth
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,18/Tag)

Ja sagt mal, gibt es bei Euch nicht jeden Tag ein Gemüse???

Gestern hatte ich einen Lauchkuchen gemacht und da ist das ganze Kilo Lauch draufgegangen.

Dazu einen Feldsalat mit Karotten (Julienne und blanchiert und dann angemacht) und ein paar Paprikastreifen.

Heute mache ich noch ein Karottengemüse (ca. 600 g), Putenschnitzelchen mit Soße und Kartoffelbrei, dazu Feldsalat.

Später dann wieder meinen selbstgemachten Joghurt mit 1 Banane (Restbestand), 2 Äpfeln, 2 Birnen), alles durch die Küchenmaschine gejagt, ein bis zwei Kaffelöffel Honig dazu.......... feddisch und schmeckt köstlich!!!

Schätzelchen hat 2 Orangen dabei (natürlich auch zwei Wurstbrote) und ich mach mal zwischendrin den Rest von der gestrigen Lauchtorte (1 kleines Stückchen), in der Mikro warm .

Liebe Grüße

Kallista
Nr.154 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
31.360 Beiträge (ø5,95/Tag)

Hallo,

ein Lauchkuchen von 1kg Lauch für 2 Personen?? BOOOIINNNGG.... Wir würden platzen. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

1-2 kg Mandarinen abends, nachdem wir an tagsüber normal gegessen haben, gehn garnicht. Nach 2-3 Mandarinen bin ich \"voll\"

Liebe Grüsse
Petra

Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.07.2005
3.880 Beiträge (ø0,86/Tag)

Hallo kalliste,

... also nur Gemüse, Obst, Salat?
Ohne Kartoffeln, Zwiebeln ... BOOOIINNNGG....?

Ich dürfte da in eurem Schnitt liegen. Ich wäre allerdings darüber, wenn ich mein \"Müsli\" mitzählen würde.

Müsli gibt\'s zum Frühstück und zwischendurch nach Appetit ... abends vor dem TV als Knabberzeugs!

Täglich:
- Salat jeden Mittag (grün/gemischt, Mais, Paprika,...), Rest vom Salat auch als Zwischemahlzeiten.
- Äpfel (sehr wichtig!!!): bis zu/um die 500 g
- Obst: verschiedenes Saisonangebot
- Gemüse: täglich als Beilage (je nach Saison und Angebot)

1-2 kg Clementinen und Orangen sind auch kein Problem an einem Abend ... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Joghurt und Topfencremen gehören natürlich auch zum TV-Couchen.

Ich bin auch kein Vegetarien, aber Fleisch gibt es bei mir meistens nur als \"Beilage\" (ca. 1/3, nicht mehr!) zu Gemüse, Nudeln, Reis, etc. ... der Sauce wegen ... HAR HAR HAR ... Fleisch bräuchte ich gar keines! Aber Nudeln und Reis schmecken nun mal besser mit einer ordentlichen Fleischsauce ... HAR HAR HAR

Also diese 5-6 kg pro Person pro Woche finde ich absolut normal.

Ich finde es sehr bedenklich, wenn jemand nur 250 g pro Woche Gemüse/Obst/Salat konsumiert ... Welt zusammengebrochen ... diejenigen sollten sich eher Gedanken darüber machen!

lg
Heinzi

P.S. Trauben sind wie Clementinen ... 1kg ist da schon mal gleich weggeputzt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ... aber ich mische dann gerne Trauben und Orangen an einem Abend ... etwas Süßes, Pause, etwas Säuerliches, Pause, etwas Süßes, Pause, ... usw...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,18/Tag)

Hi Petra,

man muß wohl dazu sagen, daß wir tagsüber seeeeehr wenig essen und eben die Hauptmahlzeit abends ist. Das ist beruflich bedingt, das geht nicht anders.

Deshalb ist das auch der Unterschied. Wir essen tagsüber nicht \"normal\" mit Frühstück, Mittagessen etc.

Abends ist dann schon Hunger angesagt.

Weißt Du eigentlich wie ein Kilo Lauch zusammenschrumpft, wenn man es anbrät und dann köcheln läßt ???

Da ist nicht mehr sooooo viel übrig.

Und mein Schätzelchen ist ein absoluter Obstesser.......... aber auch Süßigkeiten!!! Na!

Liebe Grüße

Kallista
Nr.154 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2006
21.711 Beiträge (ø5,01/Tag)

@ kallista, ich weiß das das viel zu wenig ist.

Bei uns gib snicht jeden Tag Gemüse.... ich mag zwar Obst, bin aber nicht wirklich Obstesser, wollte aber heute los und welches kaufen... will mal ein wenig die Ernährung umstellen....... ist ja nicht gesund und man wird ja auch nciht jünger...... außerdem könnten 2-3 kg weniger auf den Rippen auch nciht schaden

LG Daina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,18/Tag)

@Heinzi

genau in der Reihenfolge machen wir das auch........ Süßes, Saures, Süßes, Saures..........

Der Nebeneffekt ist eben auch, daß man immer satt sein kann und kein Gramm zunimmt.

Sollten sich mal die Problem-Fälle zu Herzen nehmen unser Ernährungsprofil.

Brot, Joghurt und einfach alles wird bei mir selbst hergestelllt. Das ist dann schon so eine Vollwertkost würde ich mal sagen!


Liebe Grüße

Kallista
Nr.154 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.03.2006
1.331 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo Kallista,

ist es etwas off-topic, aber interessieren tut es mich doch ein wenig:
Abends noch Salat und hinterher Joghurt mit frischem Obst vertragt ihr? Wenn ich Salat esse, dann mittags und Obst grundsätzlich nur vormittags, aber nie als Dessert. Wenn ich das alles abends essen würde, würde es die ganze Nacht in meinem Magen rumoren, weil der Kram vor sich hin gärt ...

Ohne Kartoffeln komme ich auf ca. 300 g Gemüse pro Tag + 2-3 Stücke Obst
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine