Einkochen von ganzen Gerichten


Mitglied seit 17.01.2002
1.137 Beiträge (ø0,2/Tag)

Vor Jahren habe ich auf einem Campingplatz eine Familie kennengelernt, die ganze Mahlzeiten vorher eingekocht und dann mit in den Urlaub genommen hatten. Also so Sachen wie Rinderrouladen, Bolognese etc. Kann mir einer von euch sagen, wie das geht? Ich weiß nur noch, dass es vorgekocht wurde und dann in den Backofen (in Weckgläsern) kam.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.1999
13.343 Beiträge (ø1,97/Tag)


Früher, als es noch keine Tiefkühltruhen oder ähnliches gab, war diese Art der Haltbarmachung einfach unumgänglich! Wurde z. B. ein Schwein geschlachtet, dann konnte man ja nicht alles einpökeln oder sofort essen!

Schweinebraten, Gulasch, auch Rouladen oder ähnliches wird gebraten oder geschmort wie üblich, dann kommt es mit dem Bratensaft in Gläser und wird sterilisiert. Ob man das nun im Backofen, einem Weckapparat oder einer andern Einkochhilfe macht, ist egal.

1-Liter-Gläser mit Fleisch brauchen bei 100° ca. 100 Minuten.

Wichtig dabei ist, das keine Knochen mit eingeweckt werden! Auch keine Mehl- oder Frischgemüsezusätze!

Sonja*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.137 Beiträge (ø0,2/Tag)

Danke für die schnelle Antwort. Das werde ich mal ausprobieren. Zum einen habe ich noch einige Weckgläser im Keller stehen. Zum anderen hab ich auch mehr Platz im Keller als im Gefrierschrank.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.725 Beiträge (ø0,3/Tag)

Bitte, was heißt keine Mehl- oder Frischgemüsezusätze?
Kann man also kein Sahnegulasch(z.B.) in Gläsern im
Topf einkochen?
Liebe Grüße
Jack
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.544 Beiträge (ø0,78/Tag)

Hallo,

vor einigen Monaten gab es schon mal ein ähnliches Thema

LG
Sugar
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.725 Beiträge (ø0,3/Tag)

Danke, sugar, das hilft mir schon mal weiter!

Liebe Grüße
Jack
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.08.2003
5.913 Beiträge (ø1,13/Tag)

Hallo Biene,

meine Mama macht das heute noch oft,gerade,wenn sie mal wieder unterwegs ist und damit mein Papa nicht verhungert oder wenn sie in Urlaub fahren kocht sie vorher Essen,sei es Eintöpfe,Suppen aber auch Fleisch,aber meine Mama weckt es nicht ein,nein sie füllt nur alles was sie macht ganz heiß in Gläser bis es fast überläuft und schraubt es sofort zu,und dann hält es sich mindestens 4 Wochen.

Lg moniloewin
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine